Ist das eine Gute Ernährung/Fitness planung für mich?

Hey!

Ich bin 16 Jahre alt, bin ca. 1,88m groß und wiege momenta 88kg.. Ich habe über die ferien/weihnachten 4kg zu genommen und allgemein möchte ich mich verändern.. Ich habe ein Verdacht auf Morbus Crohn / Bauch/Magen-problem seit ich klein bin und ich habe eine Knie verletzung durch fußball vor 6 jahren wo mir wer reingetreten hat (Ich neige zu starker Narbengewebe + es ist über dem Nerv und flüssigkeitseinfluss da..) und es schmerzt teils stark.. Nun möchte ich wegen meinem Bauch problemen die Ernährung von Ungesund auf Gesund ändern und mehr Sport machen, mehr muskeln aufbauen, ripped werden und mein Verletztes Knie stabilieren (muskeln da aufbauen). Naja jetzt zum Punkt: Mein Plan wäre, Montags/Mittwochs/Freitags in Fitnessstudio zu gehen, da ist alles dabei sogar Fahrrad/Joggen was ich auch da beides mache. Nun Wenn ich Mo/Mi/Fr da bin, gehe ich Di/Do mein shuffeln trainieren und Seil springen. Und am WE dann ausruhen/seilspringen/shuffeln trainieren. Ich denke mal das das ok ist oder? Nun zur Ernährung.. ich bin auch sehr wählerisch.. Ich hab gedacht ich werde morgens auch wenn ich eher selten was am morgen esse, Magerquark mit haferflocken essen, dann nach der Schule was großes/warmes z.B. wie Reis und Pute was mein Freund gesagt hat das ich das viel essen sollte PS: er geht lange ins gym und ist arnold schwarzenegger 2.0 xD. Und zum Abend ein Salat. Und natürlich nur Wasser trinken. Ich denke mal das ist eine Gute Ernährung oder? Natürlich auch mal zwischendurch eine Banane und oder Apfel oder bla bla bla..

Fitness, Muskelaufbau, Ernährung, Ernährung und Sport, Ernährungsplan, Ernährungsumstellung, Fettabbau, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Lebensänderung
1 Antwort
Ich weiß nicht was ich mit meinem Leben anfangen soll und meiner Zukunft?

Hallo!

Ich bin 16 Jahre alt und ich rede jetzt mal Offen und erlich mit euch, ich fang mal an, was alles ausgelöst hat. Vor ca. 6 Jahren hatte ich einen schweren Fußballunfall. Krankenwagen kam bla bla. Aber kein Kreuzbandriss/Miniskusschaden. Nach Wochen schonen hat sich ein Ei gebildet und und und.. Vor ca. 3 Jahren 1. OP die nichts gebracht hat. 2. OP war vor ca. 2Jahren die was gebracht hat, aber mich nicht vollständig geheilt hat... Ich hab starkes Narbengewebebildung + über dem Nerv und Flüssigkeitsbildung. Ich hab Fußball geliebt und mir hat man gesagt ich darf kein Fußball mehr spielen (im Verein).. Daraufhin war meine Lebenslust/freude bei 0 sowie meine Schulnoten die runter gingen und Fehltage hoch. Ich habe sogar Morbus Crohn seit Jahren (wurde vor 1Monat festgestellt) daher die Fehltage, gerade so meinen Realschulabschluss geschaft und jetzt in Berufsschule. Ich habe letztes Jahr keine Ausbildung bekommen durch meine Fehltage, und dieses Berufsschuljahr bin ich auch schon bei ca. 15Fehltagen.. Ich habe keine Hoffnung mehr.. Seit mind. 1 Jahr ,,depression" aber umbringen möchte ich nicht, und das wegen meinen Eltern/Familie weil ich denen das Leben kaputt mache wenn es mich nichtmehr gibt.. Ich hab zwar Stress mit denen aber ich würde es tuhen doch, da nehme ich den Schmerz den ich hab auf mich damit es denen nicht kaputt geht... Ich habe 0 Bock auf Schule, da ich auch keine Zukunft mehr in Aussicht habe, fast jeden Abend gedanken zum... Und ich habe momentan einfach das Gefühl / gedanken die Schule abzubrechen und einfach Gamer / streamer zu werden und hoffentlich so irgendwas im Leben zu erreichen..

Ich weiß das war jetzt ne Lebensgeschichte aber ich weiß nicht was ich machen soll.. Soll ich mit meinen Eltern drüber reden mit Schulabbruch? Mein Vater hatte ein 1 1/2 Stunden langes Gespräch mit mir über meine Zukunft und er ist in Tränen ausgebrochen weil er früher wusste ich wollte mich .... Ich kann nicht mehr...

PS: Ich will zu keinem Psychater hilfe aufsuchen. Ich hatte schon nen Gespräch mit einer Psychologin im Krankenhaus bei Untersuchung von Morbus Crohn und der alles gesagt und gesagt das ich keine Hilfe annehmen möchte, weil ich mich nicht wohl fühle..

Leben, Familie, Zukunft, Eltern, Depression, Gamer, Gesundheit und Medizin, Leben kaputt
5 Antworten
Ist sie in mich verliebt oder Freundschaftsbasis?

Hey!

Ich habe mich gefühlt seit langer Zeit in meiner Nachbarin verliebt, wir verstehen uns mega gut und sind offen zu einander undso. Nunja ich bin mir nicht sicher ob sie sich in mich verliebt hat, klar jetzt sagt ihr das ich ihr es gestehen soll, aber ich wurde schonmal von ihr vor ca. 1 1/2 Jahren gefriendzoned da ich zu viel am PC sitze, nun ich hab ihr gesagt das ich am PC bin weil ich nichts anderes zu tun habe, und gerne mit ihr mehr abhängen möchte, damit ich weg vom PC komme, in der Zeit bzw. wir hatten danach für paar Monate praktisch keinen Kontakt auch wenn wir Nachbarn waren, und jetzt seit ca. 1 Monat haben wir wieder richtig Kontakt, ich hab ihr gesagt das ich weniger am PC spiele, Fitness mache und Ernährungumstelle und auch für sie, sie meinte ja ich helfe dir gerne dabei undso und sie ist stolz auf mich. Wir schreiben mit Herzen und teils auch Doppelherz (aber sie schreibt mit anderen Freunden auch mit Herz) aber nicht mit Doppelherz. Außerdem durch den Blutmond der letztens war waren wir beide nachts alleine an der Straße und haben ihn beobachtet und geredet. Ihre mutter war auch anfangs dabei und hat Bilder gemacht, und dann kam ihre Mutter und sagte ,,,Setzt euch mal auf den Boden richtung Blutmund und bildet ein Herz mit euren Händen (wir beide haben zusammen ein Herz gemacht) sie hat sich direkt hingesetzt und hat ohne was zu sagen / undso es durchgezogen und ist das ein Zeichen? Außerdem hab ich sie danach am nächsten Tag gefragt ob ich das Bild bekomme und sie hat mir gesendet und dann hab ich Danke und doppelherz geschrieben und sie danach Doppelherz auch.

Aber sie schreibt mich eiglt. nicht wirklich an auf Whatsapp sondern eher ich damit wir reden. Sie hatte erst letztens einen Freund (sie hatten Stress) und ich hab sie getröstet und sie meinte danke das du da bist und das du mir zuhörst. Ich hab ihr auch gesagt das ich sie beschütze und das sie einfach viel zu perfekt ist und das sie ihn nicht verdient hat (Hoffentliche Anspieglung auf mich das sie zu mir kommt :D)

Denkt ihr sie liebt mich oder doch nur friendzone? Da ich mir echt vorstellen könnte das sie meine erste und einzigste Beziehung bleibt. (Ich kann mir vorstellen für immer zusammen zu sein)

Love, Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, verliebt, Pärchen, liebt-sie-mich, zusammen
1 Antwort
Sehr oft Magenbeschwerden und Durchfall?

Hallo..

Ich bin 16 Jahre alt und habe mein Leben und damit meine Zukunft zerstört. Ich habe seit verdammt langer Zeit mit Magendarm zu tun.. Ich hab seit der 7.Klasse viele Fehltage. Meistens in beiden Halbjahren zusammen zwischen 20-50 Fehltage was verdammt viel ist.. Dieses Jahr, das wichtigste von allen (10.Klasse)hab ich erstes HJ 17fehltage.. Und das jetzige bestimmt zwischen 25-30 nur alleine.. Und mehr als die Hälfte kommen wegen Magendarm.. Ich kann es nicht mehr aushalten.. Meine Beziehung zu meiner Mutter geht langsam auseinander. Mittlerweile schreit die nur noch rum wie kann man nur auf so ein Kind stolz sein bla bla..

Naja zur Sache..

Ich bekomme fast Täglich Magendarm mit Durchfall und teils Übelkeit mit/ohne Erbrechen. Ich habe sie egal wann, sie kommen morgens, mittags, abends und Nachts was ich am schlimmsten find. Die Magenschmerzen sind extrem schlimm und echt nichtmehr aushaltbar. Heute Nacht bin ich wegen extremen Magenschmerzen aufgewacht und mit starken Durchfall. Dachte, die gehen wieder. Musste heute wieder Zuhaus bleiben weil ich auch nicht mit sowas in die Schule gehe. Nicht nur hygiene technisch für mich sondern die Toiletten sind sowas von eklig da.

Ich habe ein Termin bei einen Spezialisten der sehr wahrscheinlich bald eine Magen und oder eine Darmspiegelung macht.

Denkt ihr das ist Psychisch bedingt mit meinen Problemen? Oder ist das ernstes? Hab auch Blut im Stuhlgang

Durchfall, Gesundheit und Medizin, Magengeschwür, Magenschmerzen
8 Antworten