Bin ich eine schlechte Freundin?

Ja, also um die Frage besser zu formulieren. Meine beste Freundin zieht bald um. Weshalb sie es immer als Einwand fürs Treffen benutzt. Ich war noch nie wirklich sozial unterwegs und blieb lieber zu Hause allein. Also lehnte ich oftmals ab. Es lag aber auch daran das meine beste Freundin meistens nur an ihrem Handy ist. Auf snapchat oder ome TV. Einmal hat sie mit jemanden auf ome TV voll lange geredet. Ich schaute währenddessen Tiktok. Ich habe geweint weil sie einfach nicht aufhörte mit diesen fremden zu reden. Sie bemerkte nicht mal das ich geweint habe. Obwohl ich direkt neben ihr saß. Sie sah nicht ein einziges Mal zu mir. Naja, wie dem auch sei.

Ich gehe auch gerne Schaukeln, doch meine Freundin lehnt immer ab mit dem Wort :,, später". Meistens ist es dann schon zu spät. Sie erfüllt also nicht meine Wünsche. Ich sagte ihr das ich das nicht mag, das sie nie mit mir mal woanders hin geht. Doch sie sagt nur das wir es das nächste Mal machen. Ist bis jetzt nie gelungen. Dies macht mir somit auch kein Spaß. Sie meint ich sei egoistisch. Das ist wohl wahr. Aber ich will wissen ob ich mit dieser Einstellung eine schlechte Freundin bin.

Ich bin eine Person die schnell verletzt wird. Ich weine jetzt schon über ihren Umzug obwohl sie noch gar nicht weg ist.

Sie hat recht, ich sollte mehr mit ihr machen solange sie noch da ist. Aber manchmal macht es einfach kein Spaß mehr. Dazu freut sie sich ziemlich auf ihren Umzug. Das sticht auch noch ein bisschen in mein Herz. Ja, ich rede meine Freundin gerade schlecht. Aber ich will nur das alle die dies lesen ein besseres Verständnis auch von meiner Seite haben.

Bin ich eine schlechte Freundin?

Freundschaft, Umzug, Liebe und Beziehung
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.