Ich glaube sowas kenne ich irgendwo her. :'D Das hatte ich schon während des Surfens im Internet mit dem Laptop und bei meinem Handy kam es auch schon mal vor, dass ich plötzlich auf eine Seite weitergeleitet wurde, von der man nicht zurück konnte. Dann musste ich, um dort weg zu kommen, beim Laptop den Ausschalter drücken und beim Handy auf die Home-Taste und dann unter den Einstellungen die Daten löschen. Solche Seiten sind pure Abzocke. Meistens sind sie verbunden mit irgendwelchen Polizeiwarnungen, die einem im ersten Augenblick Angst machen (sollen). Dann steht da meistens, man müsse 100€ oder so überweisen, damit man wieder das Internet nutzen kann und das ist purer Schwachsinn. Wenn dein Handy jetzt nicht gesperrt ist, dann brauchst du dir auch keine Gedanken machen. Lösch einfach die Daten. Einstellungen -> Anwendungen/Anwendungsmanager -> Internetbrowser auswählen (bei mir ist es Chrome) und dann -> Daten löschen. Danach noch mal einen Blick in den Internetverlauf, ob da noch irgendwas davon steht, denn wenn du nur im Browser selbst den Internetverlauf löschst, gehen solche Seiten meistens nicht mit weg. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. Du sprachst aber von einem Download.. in dem Fall würde ich einfach überall in deinem Handy gucken und diesen Download und den Downloadverlauf (sofern es sowas gibt) löschen.  

...zur Antwort

Wenn du sie vorher schälst, kannst du sie so essen, was meiner Meinung nach auch sehr gut schmeckt. Allerdings ist in der Mitte ein ziemlich großer Kern, den man vorher entfernen sollte. :D

...zur Antwort

Ich würde es auch machen. :) Mein Vater hat auch noch einen guten Draht zu den Eltern einer früheren Ex-Freundin von sich.

...zur Antwort

Da ich ADS habe, bringe ich mich hier mal mit ein. Dabei kann ich aber nur von mir selbst sprechen! Ich persönlich habe extreme Schwierigkeiten, mich zu verlieben. Eine gute Freundin von mir, die ebenfalls ADS hat, kann dies aber. Sie schrieb mir vor einigen Tagen einen Text, weil wir uns über das Thema unterhalten habe, in dem sie das Problem genau so beschreiben konnte, wie es auch ist. Meine Lage ist also so zu beschreiben: Ich fange versehentlich schnell etwas mit Personen an, baue dann irgendeine Bindung auf, dass ich sie zwar nicht liebe oder es nie was wird, aber ich sie trotzdem weder verlieren noch teilen will. Diese Gefühle haben mich bis vor ein paar Tagen sehr verwirrt. Denn ich wusste bis vor diesen paar Tagen nur über die Lernstörungen, also die Konzentrationsschwächen usw bescheid. Da stellt sich schon die Frage, ob ich mich jemals wirklich verliebt habe, oder ob das alles bisher nur etwas anderes war. s: Ich denke irgendwie, dass ich nicht genau weiß, wie sich richtige Liebe anfühlt. Abwarten heißt es da wohl. Aber wie gesagt, die gute Freundin hat wohl keine Probleme, was Liebe angeht. o:

...zur Antwort

Was aber wohl eher deinen Vorstellungen entsprechen könnte wäre "I killes my mother". Die Grundstory ist aber, dass ein Junge im alter von 16/17 meine ich, seine Mutter hasst. Aber dieser Junge ist homosexuell und verheimlicht seine Beziehung mit einem anderen auch vor seiner Mutter. Ganz interessanter Film. c:

...zur Antwort

Cloud Atlas beinhaltet mehrer Geschichten, die gleichzeitig in verschiedenen Zeiten spielen. Unter anderem ist auch eine dabei, in der um zwei Homosexuelle geht. Vielleicht nicht ganz das was du suchst, aber die Geschichten fangen alle zusammen an und enden auch gemeinsam, also wird dich diese Story den ganzen Film, also die vollen 2 1/2-3 Stunden begleiten. c:

...zur Antwort

Da muss man nicht kontern. Diese Sprüche sind einfach niveaulos. Es reicht aus, wenn du den Leuten sagst, dass sie wohl nichts besseres als diese albernen Sprüche drauf haben und sich nur so cool und dir überlegen fühlen. Sag ihnen, dass sie anscheinend kaum an Intelligenz verfügen, wenn sie mit sowas ankommen.

...zur Antwort