Also erst mal: Ich finds gut, dass du dir jetzt schon Gedanken machst. Denn wenn du dich entschieden hast, dann hast du ein Ziel, auf das du hinarbeiten kannst, sodass es dir dann leichter fällt, etwas zu erreichen (Psychologie :) )

2tens: Wichtig ist, dass du deine eigene Firma eröffnest. Als Angestellter muss man sehr sehr weit oben sein (und das ist man normalerweise immer erst kurz vor der Rente), um viel Geld zu verdienen. 3tens: Die Idee für diese Firma musst du selber haben, streng dich an... :) Aber überlege dir dafür: Wo bist du gut und was interessiert dich? Eher Wirtschaft, oder Jura? Viel Glück, und mach dir deshalb trotz allem keinen Stress, du hast noch Zeit :) Lealiu

...zur Antwort

Das bedeutet sie haben einen Führer, und der hat z.b. 4 leute die ihm unterstehen, und jeder dieser 4 leute hat z.b. 50 leute die ihm unterstehen etc. Und wenn der führer was sagt, dann wird er nur zu den 4 leuten was davon sagen, und die sagen dass dann weiter. Wie bei einem Stammbaum, nur das statt mutter und Vater gibt es halt nur einen. und um so weiter runter du gehst um so mehr 'Kinder' werden es.

deine Lealiu

...zur Antwort

Na ja, nicht so, dass dieser neue Name dann z.B. bei Turnieren verwendet wird. Das Pferd wird nämlich immer mit dem Anfangsbuchstaben der Mutter oder des Vaters (immer bei Tochter Mutter und bei Sohn Vater) benannt. Heißt der Vater zum Beispiel Geronimo, kannst du den Sohn nicht Hasi nennen :)

Aber für dich selber, als Spitzname z.b. geht das selbstverständlich! Hab ich mit meinem Pferd auch gemacht.

Lealiu

...zur Antwort

Schlechte Noten wegen Depressionen. Was kann ich tun?

Ich bin eigentlich eine gute Schülerin die in den meisten Fächern auf 2 steht. Doch das hat sich plötzlich Anfang dieses Schuljahres geändert. Der Grund dafür waren Depressionen. Ich habe nichts mehr mitbekommen was in der Schule passiert ist , da ich mich überhaupt nicht konzentrieren konnte und war nur noch Körperlich da. In Arbeiten hat man gemerkt das ich von neuen Themen in der Schule nichts wusste, allerdings zbs Hör verstehen in Englisch noch konnte. Ich bin sehr oft zu spät gekommen, weil ich wegen den Depressionen Probleme hatte aufzustehen. Es kam sogar vor das ich aus Angst mich nicht in die Schule getraut habe und dadurch auch noch unentschuldigte Fehltage habe. An unsere Schule bekommt man dafür in Arbeits- und Sozialverhalten ein "entspricht nicht den Erwartungen".

Jetzt möchte ich unbedingt was gegen meine Depressionen tun, aber meine schlechten Noten machen es schlimmer. Ich habe nicht mehr die Möglichkeit viel dran zu machen da wir einige Fächer nur Epochal haben, bei denen dann die 5 stehen bleibt. In den anderen Fächern habe ich höchsten die Möglichkeit auf 3-4 zu schaffen und dann bleibt noch mein schlechtes Arbeits- und Sozialverhalten. Aber alle meine Lehrer wissen das das nicht ich bin. Sie kenne meine Leistungen von letzten Schuljahr und wollen mir nicht so schlechte Noten geben. Wiederholen würde gar nichts bringen da ich keine Probleme mit dem Stoff habe sondern nur meine Depressionen in Griff bringen muss. Außerdem weiß ich ich nicht wie ich so wieder Motivation bekommen soll was dran zu ändern.

Nun zu meiner Frage. Ist es möglich, das das 1. Halbjahr wegen Depressionen nicht im Endjahreszeugnis gewertet wird und nur meine eigentliche Leistung und meine Psychotherapeutin mich mehr oder weniger fürs 1. Halbjahr entschuldigt. Oder kann ich da gar nichts mehr tun und habe einfach Verloren. Das Problem ist das ich schwerer aus den Depressionen rauskomme wen ich nicht einfach komplett von vorne anfangen kann.

Ich entschuldige mich für alle Fehler in diesem Text.

Danke im Voraus

LG Ayase

...zur Frage

Als erstes: Woran erkennst du, dass das Depressionen sind? Bist du auf einmal so down, dass du dich auf nichts anderes mehr konzentrieren kannst? ZU deiner Frage, ob du das 1.Halbjahr einfach nicht bewertet kriegen kannst, muss ich sagen: das glaube ich nicht. Viele Schüler haben Probleme (Todesfälle, Krankheiten der Familienmitglieder etc.) wodurch ich glaube, dass deine Psychotherapeutin dich nur schwer entschuldigen kann. Das tut mir Leid für dich. Tja, ich denke, dass es am besten ist, wenn du die Wurzel bekämpfst: die Depressionen. Gib mal auf Youtube Sam Berns ein, gleich das erste, was kommt anklicken! Sam ist bewundernswert, nicht? Außerdem kannst du bevor du etwas schreibst, Stimmungshebende Medikamente nehmen, vllt. werden deine Noten dann besser. Und außerdem: Das 2. Halbjahr kann vieles verbessern, du musst nur an dich glauben! Ich denk an dich, wünsche dir gute Besserung und gute Noten! deine Lealiu

...zur Antwort

Wenn dus nicht übertreibst. Lass dich von nem Arzt beraten, und mach viele verschiedene Übungen, z.b. Hantel bis über den Kopf heben, Arm wechseln, mit beiden Armen etc.

...zur Antwort

Ich denke, es ist dass richtige für jeden. Auch Siddharta Gauthama war der Meinung, dass, wenn ein Mantra gut ist, es auch für jeden gut ist. Du kannst aber auch, um deinen Geist zu öffnen, es mal mit Oh Lotosblüte öffne dich! versuchen, vllt kannst du dir das besser merken. Ansonsten: Hallo, es ist ein Satz, und soooo schwer ist der jetz wieder nicht. Oder hast du Probleme mit dem Hirn? Das wäre dann kein Fall für mantras, sondern ein Fall für Hirnklempner oder Hausartzt. (War aber nicht böse gemeint! Will nur helfen!) Lg lealiu

...zur Antwort

ja, wenn das Glas undicht ist, was leider oft so ist. Wie lange waren sie denn im glas? sortier sie einfach aus und genieß den Kirschkuchen! (Neid, ich liebe Kirschen!)

...zur Antwort