Versuch mal nach Neustart bevor der Rechner vom ersten Bildschirm in den 2. wechselt F8 zu drücken.

In der Regel öffnet sich dann ein Auswahlmenü mit mehreren Punkten. Wenn du das hast versuche mal die Optionen "Windows in der zuletzt funktionierenden Konfiguration starten" oder "Abgesicherter Modus".

Wenn er dann startet, reicht es eventuell aus dann einfach nochmal normal neu zu starten oder vom abgesicherten Modus einen Wiederherstellungspunkt wieder her zu stellen.

Viel Erfolg

...zur Antwort

Adam und Eva ist eine Geschichte die eine Lehre mit mit sich bringt und ist nur im Bildlichen Sinne zu verstehen.

Inzest ist vielleicht nicht ganz der richtige Begriff. Aber im Grunde sind wir alle aus einem entstanden. Wir sind aus Sternenstaub entstanden und daher verbindet jedes einzelne Leben auf dem Planeten mehr als wir manchmal zugeben wollen. Wenn wir es schaffen wieder mit der Natur in Einklang zu kommen wird uns unendliches Glück begleiten.

...zur Antwort

Kommt drauf an wie Du für Dich Gott definierst.

Aber klar ich kann es Dir beweisen - Schau mal hoch in den Himmel, schau Dir die Sonne an. Und fühle die unglaubliche Kraft die sie ausstrahlt.

Sie schenkt uns Licht, sie spendet Wärme und Geborgenheit. Sie kann Leben nehmen und Leben schaffen und ist allumgebend.

Tank dich ein wenig mit Sonnenstrahlen auf und du wirst dich besser fühlen.

Und noch ein Versuch Gott zu treffen;

Nimm Dir ein großes Ziel vor, überlege Dir wie Du dein Ziel erreichen kannst und ich verspreche Dir wenn du konsequent den Weg beschreitest um dein Ziel zu erreichen wirst Du es schaffen - Viele Türe werden sich öffnen, die vorher nicht erkenntlich waren. Gott wird Dir deinen Weg ebnen.

Da Gott, seine Kinder nach seinem  Ebenbild geschaffen hat, steckt in jedem von uns ein Stück Göttlichkeit und gibt uns die macht zu "(er)schaffen" oder gar zu schöpfen was auch immer wir uns vornehmen.

Ich hoffe das Du Gott in dir findest.

Ich bin übrigens Heide (nicht getauft), halte nichts von der Kirche, hab aber Gott für mich schon in jungen Jahren gefunden.

Gott findet man nicht in der Kirche aber unter jedem Stein.

...zur Antwort

Das

Britische Weltreich

(

englisch

British Empire

, oder kurz

Empire

) war das größte Kolonialreich der Geschichte. Unter der Herrschaft des Vereinigten Königreichs vereinte es Dominions, Kronkolonien, Protektorate, Mandatsgebiete und sonstige abhängige Gebiete, die aus den englischen Überseebesitzungen, Handelsposten und Strafkolonien

hervorgegangen waren. Im Jahr 1922, zur Zeit seiner größten Ausdehnung,

umfasste es mit 458 Millionen Einwohnern ein Viertel der damaligen

Weltbevölkerung.

[1]

Es erstreckte sich über eine Fläche von ca. 33,67 Millionen km², was einem Viertel der Landfläche der Erde entspricht.

[2]

Wie zuvor schon das spanische Kolonialreich, galt auch das Empire als „Reich, in dem die Sonne nie untergeht“. Sein politischer, juristischer, sprachlicher und kultureller

Einfluss wirkt bis heute in vielen Teilen der Welt nach. Ebenso spielen

die kolonialen Grenzziehungen bei heutigen regionalen Konflikten eine

Rolle wie auch die weitere Verbundenheit der Länder im Commonwealth of Nations.

...zur Antwort

Normalerweise sollte es bei dir zuhause ankommen. Wenn du nicht anzutreffen bist wird dir vom Paketzusteller eine Nachricht hinterlassen auch wenn es beim Nachbarn abgegeben worden wäre.

Ansonsten vergewissere dich doch nochmal über den Anbieter über den du gewonnen hast wo das Paket verbleibt ;)

...zur Antwort

Vielleicht eine Scheinschwangerschaft ?! Ich würde auf jeden Fall mal einen Arzt aufsuchen

...zur Antwort