Ronja, Stella, (Luna,) Vany

...zur Antwort

Aaaalso:

Charaktere die ihre mag sind;
Jon Schnee, Tyrion Lennister, (Robb Stark mochte ich son bisschen), Kleinfinger, Oberyn Martell, Geist (😂), Jamie Lennister und die Wildlinge & Riese, Daario Naharis, Jorah Mormont und Khal Drogo.

Außerdem mag ich Ramsay Schnee/Bolton allerdings nicht weil ich den "nett" oder so finde sondern wegen der unglaublichen Schauspielerischen Leistung von Iwan Rheon.

Früher mochte ich Daenerys noch ziemlich gerne aber mittlerweile ist sie ziemlich Macht besessen geworden das mag ich nicht an ihr.

Sansa ist mir außerdem zu Kalt, Arya ist so Mittel, ich weiß noch nicht was ich von ihr halten soll, ihren Schwertlehrer fand ich aber Mega cool. Joa...

...zur Antwort

"Allein schon aufs Pferd rauf zu kommen wäre für dich Hochleistungssport"

...zur Antwort

Nein, das darf sie nicht.

...zur Antwort

Vielleicht ist hier ja auch jemand der Gerne so eine Art Co-Autor wäre, der halt Ideen hat aber nicht so gut schreiben kann

...zur Antwort

Ist meine Buchidee gut?

Ich bin nun 12 und schreibe seit ich 9 bin eine verdammt tiefgründige Fantasygeschichte. Mit anfang 11 oder so hatte ich den ersten Band fertig mit 129 Seiten. Ende 11 habe ich erneut angefangen, alles neu zu schreiben und interessanter zu schreiben. Es hat sich alles ein bisschen verändert.

Aber fang ich mal an mit der Beschreibung:

Es fängt damit an, wie Tyron (einfach nur ein Junge) mit seinen 4 Gefährten durch die Berge zieht. (Es regnet übrigens.) Die Situation wird beschrieben, dass sie losgezogen sind um "es" zu besiegen. (Der Leser wird gespannt weil er nicht weiß was "es" ist :D)

Zum schluss hört Tyron mit seinen Gefährten das "Todeslied", welches "es" immer singt, bevor jemand stirbt. Ich kann mich nicht entscheiden ob es endet mit 'Und der steinige Boden färbt sich rot wie die aufgehende Sonne' oder mit 'und Tyron wusste, dass sie den nächsten Tag nicht mehr mitbekommen würden'.

Das war der Prolog. Dann kommt das erste Kapitel wo Nina plötzlich in einem See aufwacht und sich an nichts mehr erinnern kann und dann finden sie zwei 'Einwohner' Lysterious' (So heißt der Ort) und nehmen sie freundlich mit ins Lager. :3

Dort bringen die Einwohner (Jaycro, miesgelaunter Kerl und Jill, seine liebliche Schülerin) Nina zur Hohen Cylia, so etwas wie eine Anführerin. Cylia ist so eine große Frau, ziemlich stark und klug und büchersüchtig. Und Cylia sagt, dass Ninas Ernennung am nächsten Tag stattfinden soll.

Jill zeigt Nina dann ganz Lysterious und joa... es geht noch sehr viel weiter aber so viel sag ich erstmal nicht. :3

Würdet ihr das lesen? Ich nehme SEHR SEHR gern harte Kritik an, vergesst die Bescheidenheit und sagt mir wirklich was ihr denkt und was ich verändern kann.

...zur Frage

Ich finde deine Idee sehr gut und ich würde es auch lesen. Wenn du möchtest, biete ich mich dir auch gerne als probeleser an und gebe dir Tipps, wie du einzelne Dinge evtl noch verbessern kannst :)

...zur Antwort

Warte eine Weile, spätestens wenn der Akku leer ist und es aus geht, sollte es wieder gehen

...zur Antwort

'Nein'

...zur Antwort

Du kannst es bei deinem Tierarzt melden. So geht es ziemlich schnell. Der leitet das dann weiter

...zur Antwort