laut Google ist das Ladengeschäft permanent geschlossen....

in dem Mindfactory InfoCenter finden sich keine Öffnungszeiten... https://www.mindfactory.de/info_center.php/icID/58

die haben wohl Corona zum Anlass genommen, die Einzel-Abholung abzuschaffen... könntest denen nichtmal DHL auf den Hof schicken mit deinem Firmen-Tarif...

...zur Antwort

du meinst 3100 in Indien im Jahr 2050?

die allgemeine Formel ist:wobei t hier die Zeit in Jahren seit 2000 ist... und f(·) gibt die Zahl der Einwohner in Millionen an... und a und b sind zwei Konstanten, die die Verhältnisse in einem Land beschreiben... jetzt kannst du a und b bestimmen, indem du folgendes Gleichungssystem löst:a ist also 1200... und b kannst du selbst? und Indien auch?

und dann fChina mit fIndien gleichsetzen... dann kriegst du den Schnittpunkt...

...zur Antwort

Hey,

interessant... ich würde mal alle Devolo WLAN/DLAN Geräte ausstöppseln und die Endgeräte abmelden/trennen/ausschalten... und dann mit deinem Handy gucken, ob das Telekom Teil wieder WLAN aufspannt.... also direkt vor dem Telekom-Teil... wenn nein, dann Konfig überprüfen.... wenn s dann immer noch nich geht, dann auch ausschalten für 30min... und dann wieder einschalten... und wieder gucken...

die Devolos dann eins nach dem anderen wieder einstöpseln... und Konfig prüfen... Funktion prüfen... und dann das nächste...

...zur Antwort

Glasfaser von den Stadtwerken kann symmetrisch 1Gbit/sec... mit 98% Verfügbarkeit auf einen Monat bezogen (pro Monat fällt es also maximal 15h aus... das ist aber normal viel weniger... nichtmal eine Std pro Monat... die wollen eben bloß keine Klagen hören, indem sie vorher sagen, dass sie total schlecht sein dürften...)... die sind nichtmal richtig teuer... außer in deinem Stadtteil gab es bisher keine Gelegenheit Glasfaser zusammen mit neuen Strom/Wasser/Gas Leitungen zu verbuddeln....

...zur Antwort

einen negativen Winkel x im Bogenmaß rechnet man wie folgt in eine positive Zahl um, die denselben Winkel bezeichnet, weil man auf dem Kreis dann wieder an derselben Stelle ist:also das rote pi ganz unten kommt nicht daher, dass du negatives Bogenmaß in eine positive Zahl, die denselben Winkel angibt, umrechnest... sondern das kommt daher, dass arctan nicht genug über den Winkel, der zu dem Tangens-Wert geführt hat weiß... denn:

und bei der Division rechts vom Gleichzeichen gehen quasi die Vorzeichen von Gegenkathete und Ankathete verloren, so dass man um exakt 180° daneben liegen kann... dagegen hilft auch die Funktion arctan2(x,y)... oder das was du da mit dem roten pi machst... lol

...zur Antwort

also... es ist so... wenn du diese 3 Jahre den 3 Bildern zuordnest, dann kannst du nicht 2 mal richtig liegen und einmal falsch... also ist P(X=2) Null...

für einmal richtig und 2 mal falsch gibt es 3 Möglichkeiten... also P(X=1)=3/6=1/2

insgesamt gibt es 6 Möglichkeiten, die 3 Jahre in eine Reihenfolge zu bringen... also 3 Fakultät... 3!... oder eben 3·2·1=6

für null mal richtig und 3 mal falsch gibt es 2 Möglichkeiten... beim erstem Bild gibt es 2 falsche Möglichkeiten und bei den anderen beiden Bildern gibt es nur noch eine Möglichkeit falsch zu liegen... also 2·1=2... also P(X=0)=2/6=1/3

es gibt nur eine Möglichkeit alles richtig zu raten... also P(X=3)=1/6

...zur Antwort

wenn das Betriebssystem und der Viewer (=Betrachtungsprogramm) hinreichend gammelig sind, dann kann man sich mit dem Öffnen einer Bilddatei einen Haufen Schadprogramme völlig unbemerkt installieren (nennt sich dann „arbitrary code execution“...)...

im Windoze-Umfeld ist das wohl bis heute möglich... bei Linux eher unwahrscheinlich...

...zur Antwort

dazu braucht man erstmal die Nullstellen... oder?

also:

und in der Mitte dazwischen ist dann die Stelle, wo der Scheitelpunkt ist... also x=0

daraus ergibt sich:

...zur Antwort

vielleicht mal den PC neuinstallieren?

Passwörter bei Discord&Twitter&Google und so ändern? auch die tollen Fragen nach deinem ersten Haustier... ich habe da überall 15-stellige „Wörter“ aus Zufallsbuchstaben/-ziffern... und zwar bei jedem Anbieter anders... das schreib ich mir dann natürlich an sicherer Stelle auf... zusätzlich zu Firefox's Passwort Manager...

...zur Antwort

das deutet darauf hin, dass du in der „Wach-Welt“ Psychotechniken zum Nachteil deiner Mitmenschen anwendest... oder umgekehrt: die anderen tun es zu deinem Nachteil...

kannst ja mal bewusst drüber nachdenken, ob da alles Betrugs-frei abläuft...

wenn die Wach-Welt lieb ist, wird die Traum-Welt auch wieder lieb... lol

...zur Antwort

Erwärmen macht eigentlich nur bei holzigen Lebensmitteln so richtig Sinn... Karotten sind z. B. leichter&besser zu verwerten, wenn sie gekocht sind... was durch das Kochen chemisch verloren geht, fällt da also weniger ins Gewicht, als das was man durch die Mechanik (schlabberige Zellwände) gewinnt...

bei Mandel-Mus/-Mehl würde ich mal vermuten, dass das Erwärmen da nicht so nützlich ist, weil es ja schon mechanisch alles total weit zerkleinert ist... durch die Oxidation verliert es bereits Nährstoffe.... durch das Erwärmen dann nochmal etwas... aber das Meiste bleibt wohl nützlich...

bei Ingwer z. B. entsteht auch chemisch etwas Nützliches, das vorher gar nicht da war... ist bei Mandeln vllt auch so...

...zur Antwort

mit „Langverbindung“ meinst du „LAN-Verbindung“?

das LAN-Kabel könnte kaputt sein... die LAN-Ports könnten kaputt sein...

hast mal geguckt, auf wieviel Mbit sich die Ports eingestellt haben? das sagen dir die Farben der LEDs am Port... wenn da keine sind, dann kannst es im Betriebssystem nachgucken...

...zur Antwort

das kommt drauf an... wenn immer zum Ende des Monats aufgezinst wird, dann müsstest du in etlichen Schritten (also immer zum Monatsende) den Wert ermitteln...

sonst wird es vllt einfacher.... z. B. bei jährlicher Verzinsung... dann zählt ein Monat mit 30 Tagen und der Februar wohl mit 26 Tagen und der Oktober mit 16 Tagen... das Jahr 2010 hat so gesehen also nur 326 Tage... also: K_0(1+i*(326/360)) und dann ein volles Jahr: K_0(1+i*(326/360))*(1+i) und dann das Jahr 2012 mit 286 Tagen... also: K_0(1+i*(326/360))*(1+i)*(1+i*286/360) oder so...

...zur Antwort

es heißt „Algorithmus“...

was tikok da macht, kann kein Außenstehender sagen... es gibt sogar welche, die meinen, dass tiktok Videos künstlich abstürzen lässt, wenn tiktok zu viel Geld an den Urheber zahlen müsste....

hast denn viele Subscriber? vllt kommen die ja erst wieder werktags ins Inet?

...zur Antwort