Ich würde, wenn noch Sprit im Tank ist eine probe nehmen und dann zur Kontrolle mal in die Werkstatt bevor vielleicht der ganze Motor dahin ist. Wenn sicher ist das die Tankstelle schuld ist würde ich es melden und eventuell gegen vorgehen. In wieweit das allerdings möglich ist, da Ausland, weiß ich nicht.

...zur Antwort

Also Logitech ist da erstmal nicht schlecht. Wie genau dieses System ist das du dir rausgesucht hast weiß ich nicht, dass ist vielleicht auch bei jedem unterschiedlich wie der Bass klingen muss. Wenn du die Möglichkeit hast es auszutesten dann tu das. Ob MediaMarkt das macht? Wenn du Glück hast und einen guten Verkäufer erwischt oder wenn es in der Werbung ist und aufgestellt ist.

...zur Antwort

Warum bist du dann erst mitgekommen. Hätte allen Probleme und Geld gespart

...zur Antwort

Was hält ihr von meinem Arbeitszeugnis Kinderbetreuung?

Moin ich komme irgendwie nicht weiter habt ihr eine Einschätzung zu meinem Arbeitszeugnis

Herr xy, geb. am xxxxxx, war vom xxxxxx bis xxxxxx als pädagogische Gruppenleitung in Teilzeit bei der xxxxxx

Arbeitgeber stellt sich vor ……

Herr x/y war in einer Gruppe mit 22 Kindern der 1. Klasse eingesetzt. Es gelang ihm rasch, sich in seine Aufgaben als Gruppenleiter einzuarbeiten. In dieser Funktion war er für die Betreuung und Aufsicht der Kinder sowie für die Begleitung und Steuerung gruppendynamischer Prozesse zuständig. Seine pädagogische Tätigkeit umfasste weiterhin das Aufzeigen individueller Perspektiven sowie die Organisation und Durchführung von Projekten. Er hatte einen guten Überblick über die aktuellen Aufgaben und führte diese selbständig, äußerst strukturiert und mit großem Engagement überzeugend aus. Er engagierte sich sehr auch in Hinblick auf eine Entwicklung der Kooperation mit dem Vormittag. Herr x/y konnte sich leicht auf neue Gegebenheiten einstellen und fand meist optimale Lösungen.

Als Gruppenleitung war er ebenfalls für die Durchführung von Elterngesprächen und Elternabenden zuständig. Bei der Umsetzung träger- und standortspezifischer Konzepte innerhalb der Gruppe war er für Kinder als auch Eltern gleichermaßen eine verantwortungsvolle Bezugsperson. Herr x/y legte Wert auf Transparenz und Information seiner pädagogischen Arbeit. Es gelang ihm die Eltern aktiv bei der Umsetzung der pädagogischen Praxis zu beteiligen. Herr x/y ging auf die besonderen Bedürfnisse der jeweiligen Altersgruppe ein und schuf alters-, entwicklungs- und interessenabhängige Erfahrungsräume.

Er beteiligte die Kinder an der Planung und Gestaltung des Zusammenlebens in der Einrichtung und schuf einen Rahmen, in dem die Kinder ihre Wünsche benennen und Ideen einbringen konnten.

Herr x/y fiel es leicht, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und entsprechende Arbeitsbeziehungen herzustellen. Er war ein zuverlässiger Mitarbeiter, der zu Vorgesetzten und Kolleginnen stets ein gutes Verhältnis hatte. Herr x/y hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Herr x/y verlässt uns auf eigenen Wunsch.

Wir danken Herrn x/y für seine wertvolle Mitarbeit und wünschen ihm sowohl persönlich als auch beruflich für die Zukunft weiterhin alles Gute.

...zur Frage

Hör sich doch nicht schlecht an. Ist denke ich eine ganz gute Einschätzung.

...zur Antwort

Weiß nicht mehr weiter,ständig andere schmerzen?

Hallo,

Ich bin grad echt am verzweifeln, die Situation ist total schwer... Ich hab seit letzten Samstag Schmerzen in beiden Waden, war dann am Dienstag beim Arzt zum Blut abnehmen weil ich auch die Pille genommen habe. Am Mittwoch wurde ich dann morgens in die Praxis bestellt weil die D-Dimere bei 1000 lagen. Bekam eine Überweisung zum Angiologen und bin auch direkt dort hin, dort wurde ein Ultraschall vom linken Bein gemacht, keine Thrombose. Beim rechten Bein meinte er, dass er dort nicht auch einen Ultraschall machen muss, da es sehr unwahrscheinlich wäre dort eine Thrombose zu haben, wenn ich im linken Bein die gleichen Schmerzen hab und dort keine ist.

Dann bin ich am Mittwoch mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus weil ich so einen Druck im Brustbereich hatte und ich das Gefühl hatte, sehr schlecht Luft zu bekommen. Mit dem ekg war alles in Ordnung und auch die Sauerstoffsättigung war gut, aber sie haben mich trotzdem mitgenommen wegen dem Verdacht einer Lungenembolie, welcher auch von meinem Hausarzt erwähnt wurde. Musste dann über Nacht bleiben zur Beobachtung und es wurde Blut abgenommen. Hier waren die D-Dimere wieder im Normbereich ( 1 Tag später- wie kann das sein?) Und ich durfte am Donnerstag wieder gehen. Mir wurde zu einer Magenspiegelung geraten, die ich am 14.12 haben werde wegen dem Verdacht einer Gastritis. Ich soll weiterhin Pantoprazol nehmen und bei Bedarf Schmerztabletten. Dort hieß es, wegen den Beinschmerzen solle ich mir keine Gedanken machen.

Beim erneuten EKG war ebenfalls alles in Ordnung.

Jetzt gerade habe ich wieder so Angst, dass es vielleicht doch eine Thrombose ist, welche eventuell zu einer Lungenembolie führen könnte...Die Angst ist schlimmer, als die Schmerzen aber das ist mir ja schon bekannt...Ich fühl mich einfach so hilflos, weil ich nicht weiß was ich tun soll...😐 Möchte nicht unbedingt schon wieder einen RTW rufen😐

Habe in letzter Zeit eh so viele Beschwerden, von Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen bis hin zu den Wadenschmerzen jetzt...Ich komm mir so langsam echt blöd vor, weil die Leute in meinem Umfeld auch schon anstößig reagieren..

...zur Frage

Ganz ehrlich, wenn es dir so schlecht geht Ruf den Notartzt und hör auf hier zu schreiben. Mach dich durch die Angst nicht kaputt sondern such dir ärztliche Hilfe bei verschiedenen Ärzten.

...zur Antwort

Da ihr den EU Führerschein besitzt bin ich mir ziemlich sicher das das ausreichend ist. Anders wäre es wenn ihr mit einem Miet-/Leihwagen fahren würdet, da kann es sein das es da Altersregeln gibt. Aber ansonsten dürfte das kein Problem sein.

...zur Antwort

Tier verstehen nicht direkt die Sprache sondern eher den Tonfall und die Art. Wenn du ihn mit sehr freudiger Stimme schwer beleidigst wird sich ein Hund dennoch Freuen.

...zur Antwort

Sie könnte es ihm verkaufen, allerdings nur wenn sie sich sicher ist das er mit den Verkauften Mitteln auch umgehen kann und keine Gefahr besteht. Ist glaube ich bei Erwachsenen ähnlich wenn sie nicht sicher sein kann das er sich damit nicht gefährdet.

...zur Antwort

Ein wenig mehr Infos wären gut, aber ich kenn das so, dass bei so vielen Fehlstunden kein einfaches Attest ausreicht. Das es einen Verweis gibt bezweifle ich, eher wirst du keine Bewertung bekommen und deshalb keine Versetzung/Abschluss. Es kann natürlich sein, das es ein Ärztliches Gutachten oder Bescheinigung geben muss dass eine Krankheit bescheinigt.

...zur Antwort

Kommt drauf an wo er angerufen hat. Es gibt Telefone oder auch Apps die eine Aufzeichnung ermöglichen. Aber soweit ich weiß ist das eher selten.

Sollte es jedoch eine ernsthafte Drohung sein ist es möglich, das die Polizei über den Telefonanbieter an Daten kommt.


...zur Antwort

Also das Thema würde locker die 10 Minuten füllen. Ich denke da kann man sehr viel drüber erzählen. Aber da du dich ja für Geschichte oder Erdkunde entschieden hast könnte man auch gut das Thema Flüchtlinge nehmen. Z.B. die Länder und deren Geschichte (warum es so viele Flüchtlinge gibt) präsentieren. Wäre zumindest etwas sehr aktuelles und bedeutendes Thema. Meine Lehrer früher fanden das immer gut wenn aktuelle Themen genutzt wurden.

...zur Antwort