"Chronisches Herzrasen" und Herzstolpern oder Psychosomatik - Wer hat Erfahrungen?

Hallo Community,

heute habe ich eine Frage, die mich seit 3 Wochen permanent betrifft. Nach GooGLE Recherechen wurde mir bewusst, dass es sehr viele Menschen gibt, die diese Symptome haben und mit dem kämpfen müssen. Sehr schimm ist an der Sache, dass bei Symptomen wie Herzrasen, Atemnot, Durst, Kaltschweiß, Lähmungserscheinungen und immer plötzlich auftretende Beengung des Brustkorbes mit begleiteten Herzstichen, viele unterschiedliche Erkrankungen dahinter stecken könnten. Nach dem die Schilddrüse anhand der Blutwerte und der Sonografie als TOP bezeichnet und somit vergessen wurde, ging es ans Herz. Es wurden mehrere Blutbilder gemacht, insgesamt 7 EKGs (LangzeitEKG ist noch in Auswertung), da war laut Ärzten alles "Optimal". Sollte sich auch das Langzeit EKG als unauffällig erweisen, wo soll ich dann hin? Denn meine Symptome fangen an mit innerer Unruhe, durch die ich ganz kalte und nasse Hände und Füße bekomme. Plötzlich merke ich wie so ein Herzstolpern, was mir Kribbeln am ganzenKörper verschafft. Weil es über 1 Stunde anhalten kann, fangen die Schmerzen im Brustbereich an die anscheinend am zu schnellen Herzschlag oder Nervosität liegen. Psychotherapie muss auch noch warten, denn laut PT muss ich erst einmal alle organischbediongten Ursachen ausschließen, um dann wahrscheinlich Angststörungen zu behandeln (wenn es denn auch Angststörungen sind).

Lange Rede , kurzer Sinn : Hoffe, dass es jemanden hier gibt , der soetwas kennt. Würde mich über alle Antworten und eure Erfahrungen freuen.

Herz, Panikattacken
4 Antworten
Was kann ich tun, wenn die Kollegin faul ist?

Ich arbeite ich in einem Unternehmen mit über 80 Kollegen, die du nach einer Zeit einzeln kennen lernst, da wir in verschiedenen Standorten der Firma eingesetzt werden und nie einen festen Kollegium dadurch haben. Gestern lernte ich also eine Kollegin kennen, die mir noch nicht bekannt war. Wir haben es auf der Arbeit mit Verkauf und Kundenberatung zu tun und müssen also mehrere Dienstleistungen kombinieren. Während die Kollegin einen Kunden bedient, habe ich bereits 5 Kunden beraten. Ich habe einen Kunden beraten, sie ließ ihren Kunden links liegen und fing an mit meinem Kunden ein smalltalk zu führen.. So weit halb so wild.. Um 18:00 schließt unsere Geschäftsstelle. Die Kollegin hatte um kurz nach 18:00 Uhr noch einen Kunden am Schalter und bediente diesen. Also ging ich ins Büro und erledigte meine Aufgaben, da nur der eine Kunde noch da war und sie ihn ja an Ihrem Tisch sitzen hatte. Nach paar Minuten kam sie ins Büro und sagte, ich könnte nicht einfach ins Büro gehen, der Kunde möchte noch was kaufen und ich soll ihn abkassieren, sie hätte noch was anderes zu erledigen .. Jetzt mal eine ganz blöde Frage: Wenn man einen Kunden bedient und dieser nach der Beratung noch etwas kaufen möchte, dann verkaufe ich ihm das gewünschte Produkt und bediene "meinen" Kunden zu Ende ? Vielleicht ist die Frage etwas kompliziert, aber ich bin von so einer Einstellung erstaunt..

Arbeit, Beruf, Job, Faulheit, Kollegin
7 Antworten
Geld geliehen..Habe ich überreagiert?

Hiermit bitte ich eher um einen Rat oder neutrale Betrachtung der Situation außenstehender Personen. Ich lebe mit meinem Partner seit zwei Jahren zusammen. Vor unserer Beziehung gab es bei meinem Partner finanzielle Probleme und wir zahlen seine Schulden gemeinsam in Raten ab. Da es ein höherer Betrag ist, den er seinem Gläubiger schuldet, haben wir uns mit ihm für monatliche Ratenzahlung in Höhe von 350€ vereinbart, die zum 05. jedes Monats überwiesen wird. Der Bruder von meinem Freund fragte mich am 03.06 nach 100 Euro und sagte er gäbe es am selben Abend zurück und er bräuchte das Geld dringend und könnte niemanden fragen. Ich gab es ihm mit der Bitte es auch am selben Tag zurückzuzahlen oder spätestens am folgenden Tag, was auch kein Problem war, wie er sagte. Er gab das Geld nicht zurück und meldete sich bis gestern nicht. Da der Gläubiger gestern anrief und fragen wollte wo das Geld bleibt, sagte ich zu meinem Freund dass es so nicht geht und ich erwarte dass man mir wenigstens Bescheid gibt, wenn es nicht klappt das Geld zurückzuzahlen. Mein Freund ging zu seinem Bruder und redete mit ihm. Die Eltern bekamen es mit und der Bruder hatte Ärger zuhause. Dann erhielt ich eine sms von dem Bruder meines Freundes. Er schrieb , dass es schade ist dass sein Bruder mit so einer zusammen ist die wegen paar Kröten Stress macht. Da ich aber finanziell auf diese Mittel angewiesen bin und wir es knapp haben sehe ich nicht ein, auf ihn zu warten trotz des Versprechens am selben Tag das Geld zurückzugeben. Habe ich überreagiert? Sehe ich es falsch vor lauter Aufregung oder war das Verhalten des Bruders einfach dreist mir gegenüber?

Familie, Geld
14 Antworten
Neue Wohnung.. Verarsche?

Meine Bekannte hat zum 01.06.2015 eine neue Wohnung angemietet. Einen Mietvertrag über die Mietsache erhielt sie bereits vor mehreren Monaten und sollte gestern kurzfristig von der Verwaltung einen Termin bekommen und den Schlüssel kriegen. Es rief keiner an. Nachmittags rief sie selber dort an um nachzufragen was los sei und wann sie die Schlüssel kriegt. Man sagte ihr, man hätte ihr eine Nachricht geschrieben und den Termin für vorgestern angeboten und sie sei nicht gekommen. Eine Nachricht hat sie aber nicht erhalten, die Verwaltung sagt aber dass sie diese geschickt hätten. Sie sagte dass sie keine bekommen hat und dass eine sms auch sehr unseriös ist und ein Anruf schon besser wäre. Jetzt lies die Verwaltung den Wohnungsschlüssel bei dem Hausmeister und meine bekannte holte diesen dort ab. Schlüsselbund mit 16 Schlüsseln, 6 davon konnten nicht zugeordnet werden. Hausmeister weiß auch nicht, welche Schlüssel zu welchen Türen passen. Ich rief für meine Bekannte bei der Verwaltung an um zu fragen wie und wann die Übergabe stattfindet. Man sagte mir, dass das Protokoll im Büro am Schreibtisch bei der Verwaltung gemacht wird. Ich erklärte der Frau was ein Protokoll ist und dass Mieter und Vermieter dafür in der Wohnung sein müssen, weil ja sämtliche Mängel festgestellt werden müssen und es nicht im Büro der Verwaltung erfolgen kann. Nach langem Hin und her sagte die Frau dann, dass sie das Protokoll nächste Woche machen wird da sie momentan keine Zeit hat. Jetzt hat meine Bekannte bereits die Schlüssel, Die Mängel aber sind noch nicht schriftlich festgehalten. Wie sieht es rechtlich in diesem Fall aus?

Wohnung, Protokoll
4 Antworten