Schwindel seit mehreren Wochen?

Hallo,

Ich (m16) hatte seit ziemlich genau dem 24.12.17 eine Antriebslosigkeit und Schwächegefühl dazu auch noch leichtes Schwindelgefühl. Als es sich nach ca. einer Woche nicht gebessert hat bin ich zum Arzt dieser hat mir Antibiotika gegen Streptokokken verschrieben, weil im Hals an den Mandeln Eiter zu sehen war. Außerdem hat er noch einen Bluttest und einen Abstrich an dem Eiter im Hals gemacht. Danach gab er mir noch eine Überweisung an den HNO-Arzt. Bluttest war alles in Ordnung und der Abstrich für Streptokokken war auch negativ. Der HNO hat Streptokokken sowie das Pfeiffersche Drüßenfieber (ein weiterer Verdacht des Hausarztes) ausgeschlossen. Er sagte das das mit meiner Allergie und den Polypen in der Nase zusammenhängt weil ich dadurch schlechter Luft bekomme und Nachts durch den Mund atme. Durch diese Mundatmung kommen Bakterien an die Mandeln und es entsteht dieser Eiter was allerdings keine Mandelentzündung sondern nur an der Oberfläche ist. Vom HNO bekam ich "MomeGalum Nasenspray"(zum abschwellen der Nase) und "Kalium chloratum"(für den Eiter im Hals. Ich habe das Antibiotikum sowie das Nasenspray und die Globuli eingenommen wie vom Arzt verschrieben. Zuerst hat es sich auch so angefühlt als würde es sich bessern doch es blieb ein drückender Kopfschmerz und ein permanentes Schwindelgefühl und das habe ich jetzt schon seit über 2 Wochen. Wegen diesen zwei anhaltenden Symptomen bin ich wieder zum Arzt hab ihm alles geschildert doch selbst er konnte mir nicht helfen. Er sagte nur ich solle nochmal zum HNO, was ich nächste Woche auch tun werde. Außerdem leide ich unter Keratokonus, doch meine Augenärztin meinte das es davon nicht kommt. Jetzt frage ich hier woher dieser Schwindel und die Kopfschmerzen kommen könnten. Noch zur Information dieses Schwindelgefühl ist nicht so als würde sich alles drehen sondern eher als würde man gleich umkippen. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Wenn ihr zu irgendetwas noch genauere Informationen braucht bitte melden !

Medizin, Gesundheit, Kopfschmerzen, Krankheit, Müdigkeit, Erkrankung, Arzt, Gesundheit und Medizin, HNO, Schwindel
3 Antworten