Wenn du es willst, tu es. Setzte dich durch. Du bist fast 17, nicht 12. Und wenn du es wirklich wollen würdest, würdest du es auch einfach durchsetzen ;)

...zur Antwort

Ritzen, ich halte es nicht mehr aus! Bitte Hilfe!

Hallo Leute, Also ich habe vor ca 6 Monaten angefangen mich zu ritzen. Am Anfang was es nicht tief, nur ganz leicht, und jetzt wird es aber immer tiefer. Ich hatte viele Probleme in meinem Leben, und habe jetzt noch mehr. Denn eine meiner Freundinnen hat herausgefunden, dass ich mich ritze. Sie hat's dann sofort meinen anderen Freundinnen gesagt, die dann nix mehr mit mir zutun haben wollten. Sie sagten, und sagen immer noch, ich sei eine "Aufmerksamkeit süchtige b**ch". Das verletzt mich sehr, denn ich wollte ja eig nicht das es irgendjemand heraus bekommt. Meine Mutter hat's dann auch iwan rausbekommen und ist mit mir sofort zum Psychologen. Der meinte dann ich soll so wenig frustriert werden wie möglich.. Doch es klappt nicht. Meine Mutter und ich hatten schon immer streit. Mein ganzes Leben lang. Sie hat mir schon öfter gesagt ich sei dumm und wertlos. Doch als sie dann herausgefunden habe dass ich mich ritze ist es nur noch schlimmer geworden. Jetzt geht sie mir fast jeden Tag aus dem Weg, oder sie schreit mich an. Ich habe schon versucht mit ihr zu reden, doch dann kam immer nur was wie "heul doch nicht rum". Ich will das nicht mehr! Ich kann nicht mehr! Zu jemand anderen kann ich auch nicht. Mein Vater wohnt in England, und meldet sich fast nie bei mir. Mein Freund hat Schluss gemacht als er herausfand dass ich mich ritze. Viele Freunde hab ich auch nicht mehr. Ich fühle mich ungeliebt und wertlos! Zu dem hab ich auch noch Anorexie und Bulimie. Ich will einfach nur sterben. Mein ganzer Körper ist voller Narben. Ich finden mich fett, und hässlich. Mein Leben hat keinen Sinn mehr. Ich hab niemanden für den es sich noch lohnt zu Leben. Ich will sterben.

Sorry für den langen Text

Lg aus Österreich

...zur Frage

Stell deine Gefühle ab.

...zur Antwort

-Freundin (14!) nimmt drogen/alkohol mache mir sorgen weiss nicht mehr was ich tun soll :(-

hallo also ich muss erstmal klarstellen das ich selber habe noch nie gekifft und habe es auch nicht vor .aber eine freundin (14 fast 15 ich 13 fast 14) von mir nimmr neuerdings drogen-also sie macht auch kein grosses geheimnis draus- und redet öfters über marihuana oder lsd und selbst die lehrer wissen warscheinlich schon davon. Irgendwie ist das aber für alle normal und niemand denkt darüber nach das sie vileicht hilfe braucht O.o ich kenn mich mit soetwas nicht aus und ich wollte wissen was andere (erwachsenere) personen so davon halten da ich niemanden hab mit dem ich darüber reden kann und ich mir echt sorgen um sie mache. (irgendwie kann ich sie auch nicht mit ihr persöhnlich darüber sprechen das sie sich immer mehr von ihren alten freunden absondert) letzten sommer war sie eine zeitlang sehr depressiv und hat sich geritz,sie hat erzählt sie habe sogar 1 mal versucht sich umzubringen. dass habe ich aber alles erst viel später erfahren und konnte in dieser zeit nur wenig für sie dasein-jetzt hat sie neue freunde und nimmt wie ich oben schon erwähnt habe drogen raucht und trinkt viel. seltsamerweise habe ich das gefühl das es ihr seit dem besser geht und das sie allgemein viel glücklicher und lebensfroher wirkt trotzdem kann das ja natürlich auf einem längerem zeitraum nicht gut sein und ich vermisse ihr altes ich :/ ich scheine die einzige person zu sein die sich sorgen macht da sie nach aussenhin so gut geht (selbst ihren eltern scheint das ziemlich am ars*h vorbei zu gehn) aber was ist wenn sie insgeheim wieder depressiv wird? ich könnte es mir nicht verzeihen wenn sie sich vileicht doch umbringt!! ab wann ist sowas gefährlich? was für nebenwirkungen könne bei sowas auftauchen? ist das eine phase und haben andere in em alter (sie ist schliesslich ein jahr älter als ich obwohl sie sich manchmal echt benimmt wie ein kleines kind :) ) auch solche erfahrungen gemacht? Ich kenne mich absolut nicht mit drogen aus und ich habe angst das sie sich ihr leben ruiniert oder am ende körperliche schäden hat.. kann ich ihr bei sowas helfen? ab wann ist das wirklich ernst?

ich freue mich über antworten danke im voraus :)

(tut mir leid wenn der text schwer lebar und zu lang ist mein laptop ist 1 mal zwischendurch abgestürzt und ich musste alles neu schreiben und meine tastatur ist echt der horror )

...zur Frage

Mein Gott. In einem Jahr wirst du genauso sein. Deshalb macht sich auch keiner Sorgen da kiffen trinken und rauchen mit 14 heutzutage absoulut normal ist. Ich gehe auf eine Realschule, 9. Klasse, die Leute in meinem jahrgang alle um die 14/15. Da heißt es auch rauchen, jedes Wochenende kiffen und alkohol. Das macht so ziemlich jeder in meinem Jahrgang. Woher ich das weiß? Ich kenne so ziemlich alle in meinem Jahrgang.

Auf anderen Schule, egal ob Gymnasium oder Hauptschule siehts hier auch nicht anders aus. Wir sind halt jung und wollen Grenzen austesten. Kein Grund zur Sorge, alles im normalbereich.

...zur Antwort

Menschen mit bunten Haaren sind Menschen mit bunten Haaren. Wenn sie dazu natürlich noch einen eher punkigen Style haben und crunkcore hören, sind es Scenes.

...zur Antwort

Ich weiß die Antwort kommt viiiiel zu spät aber das ist weder krank noc unnormal sondern einfach nur eine sexuelle neigung wie andere nen fußfetisch haben. Das was du da beschreibst nennt sich sadismus. ich kenn genug leute, die das auch mögen, anderen wehzutun wie zum beispiel der typ mit dem ich im moment was habe. und da ich darauf stehe, dass mir jmd wehtut passt das.

...zur Antwort

Du sagst du willst sie nicht zu etwas zwingen, was sie eklig findet, ber du musst blümchensex machen, obwohl dus nicht willst?

Ich habe herausgefallen, dass eigentlich JEDER auf wilden Sex steht. Die meisten können es nur selbst nicht eingestehen und reden es sich als krank ein und bilden eine Abwehrhaltung. Meine Exfreunde meinten auch beide erst "krank" als ich mit härter anpacken kam aber nachdem wir das mal in praxis gemacht haben und sie ihren scham überwunden haben und den zweifel daran, waren sie alle geiler als bei allem was sie je zuvor hatten.

Man muss sich nur damit auseinander setzten und aufhören sich das als krank einzureden. Weil das ist einfach nur unreif.

...zur Antwort