Ich würde das Erbrechen nicht "üben", das tut deinem Körper ganz sicher nicht gut, auch wenn man sich anschließend schneller gesünder fühlt. Ich würde dir ehr raten auf deine Ernährung zu achten und einfach nicht zu viel essen ;)

...zur Antwort

Innerhalb eines Radius von etwa 10 Metern sollte kein Stocken vorkommen, gerade nicht bei Kopfhörern mit einem solchen Preis. Ich würde die auf jeden Fall zurückschicken und ehr nach anderen Herstellern suchen, die für das gleiche Geld hochwertigere Kopfhörer produzieren. Bei mir hat sich da Sennheiser bewährt ;)

...zur Antwort

Ich würde mich an deiner Stelle erstmal informieren, wie ein Mischpult funktioniert, bevor ich eins kaufe ;)

Um deine Frage dennoch zu beantworten, du kannst deine Stimme mit diesem Pult nicht tiefer machen, allerdings kannst du die tiefen Frequenzanteile deiner Stimme anheben, damit diese voller klingt. Drehe dazu den oberen und besonders den unteren blauren Drehregler im Uhrzeigersinn von dem Kanal deines Mikrofons. Dadurch werden die Bässe und die Höhen der Stimme angehoben, was eine Loudness-Kurve erzeugt und die Stimme voller klingen lassen kann ;)

...zur Antwort

Frag sie doch mal ob ihr was zusammen machen wollt, also Reallife. Kino wäre der Klassiker oder zuhause was zusammen zocken. Dadurch merkt ihr beide erstmal ob daraus überhaupt etwas entstehen könnte ;)

...zur Antwort

Um eines sicherzustellen: Ein Popschutz verhindert Poplaute z.B. beim Aussprechen der Konsonanten 'P' 'K'. Das Rauschen kann man nur mit (meinst kostenpflichtiger) Audiosoftware gut herausfiltern, jedoch wird dadurch die Stimmte dünn und die Qualität leidet darunter. Langfristig würde es sich durchaus lohnen, sich ein neues und gutes (Kondensator-)Mirkofon zuzulegen ;)


...zur Antwort