Die Periodendauer T eines Fadenpendels ist der Zeitraum den das Pendel benötigt um von der Ausgangspostion eine Schwingung durchzuführen und dann wieder dort anzukommen. 

Bei kleinen Auslenkungen führt das Fadenpendel eine harmonische Schwingung aus.

Die Lösung der DGL beim harmonischen Federschwinger ist T = 2pi * √m / D

Man kann experimentell den Einfluss von der Fadenlänge l auf die Periodendauer untersuchen.

g und D sind beides Konstanten.

g = Erdbeschleunigung

D = Federkonstante

m hat beim Federschwinger Einfluss auf die Periodendauer

l hat beim Fadenpendel Einfluss auf die Periodendauer

Daher gilt T = 2pi * √l / g

...zur Antwort

In der Aufgabe wird wahrscheinlich die Gewichtskraft Fg in kN angegeben sein. 

Es gilt Fg = m * g -> m = Fg / g

Deine Masse in kg ist also der Quotient aus Gewichtskraft geteilt durch die Erdbeschleunigung mit 9,81 m/s^2

...zur Antwort

Bin zwar etwas spät dran aber ich hoffe das hilft dir weiter.

Bounce, auch bekannt unter Melbourne Bounce, ist ein Subgenre des House. Das Bass setzt hierbei nicht mit den Kicks ein, sondern liegt zwischen den Kicks wodurch ein "bounceartiger" Rhythmus entsteht. Die Lead-Melodie steht im Vordergrund, es werden sehr oft Vocal Cuts verwendet und auf der Melodie ist jede Menge Reverb.

...zur Antwort

So in etwa das gleiche habe ich mit Almaty in Kasachstan obwohl kein der Teil meiner Familie russisch ist oder ich sonst Kontakt zu dem Land habe.

...zur Antwort

Deine Eltern scheinen wohl ziemlich viele Vorurteile gegen Ausländer zu haben. Mach ihnen klar dass er nicht so ist wie das Bild das sie von ihm haben. Überrede deine mal zu einem Treffen mit ihm und sag ihm das er sich höflich verhalten soll.

...zur Antwort

Es ist vollkommen ausgeschlossen das sich ein Wagen von den Schienen löst da die Räder von 3 Seiten um die Achterbahnschiene greifen. Genauso wenig kann der Bügel absolut nicht aufgehen (zumindest in Deutschland :D). Am realistischsten wäre das die Bremsen versagen aber auch hier beträgt die Chance vlt 0,0^100,1%

...zur Antwort

Es gibt zwar kostenlose Plugins aber diese sind bei weitem nicht so vielfältig wie Nexus, Massive oder Sylenth1. Eine andere Möglichkeit wäre es Samples zu benutzen.

...zur Antwort