Dies dient nur dazu, dass du ordentlich bleibst. Denn später, wenn du in deiner eigenen Wohnung lebst - wirst du in einem Schweinestall kaum existieren können. Noch ist es nicht schlimm, dann räumt man halt mal schnell auf wenn Freunde kommen, weil sich diese in eine Saustall unwohl fühlen (auch wenn sie es nicht zugeben, es ist so!) Aber später, wenn du erst alleine wohnst oder mit einem Partner zusammen wird es dir sehr viel bringen, wenn du Ordnung halten kannst. Allein für deinen Gegenüber solltest du es tun, außerdem ist es hygienischer und du verlierst nicht den Überblick. Also siehs mal so: alles was du heute machen musst, für dich aber keinen Sinn ergibt, wird dir morgen, sehr, sehr, sehr viel bringen!

...zur Antwort

In, nehmen wir mal freischnauze 10, in 10 Jahren wirst du dich für diese Frage auslachen,versprochen. Sei froh noch Kind zu sein! Sei einfach froh - denn glaube mir, bist du erst erwachsen, wirst du sehnsüchtig an die Zeit zurück denken, in der noch alles so unbeschwert war. Genieße deine Zeit als Kind, erwachsen wird man schnell genug und bleibt es dann auch erstmal eine lange, lange Zeit. Du kannst die Zeit nicht zurück drehen, du bist jetzt Kind und dann nutz das aus so gut es nur geht, glaube mir, später wirst du nicken und mir 100%ig zustimmen.

...zur Antwort

Stalker- nein. Übertrieben- definitiv! An deiner Stelle würde ich mir weniegr Gedanken darüber machen ob du eine Stalkerin bist sondern darüber ob es deine Freunde nicht aufregen ökönnte wie du dich benimmst. Mich persönlich würde es nämlich und auf so eine anstrengende Freundschaft kann ich gerne verzichten. Außerdem, wie du schon erzählst, ist es ihm sicher aufgefallen dass du auffällig oft an ihm vorbeigehst und "zufälliger" weise dauernd da bist, wo er auch ist. Mach mal langsamer, so wird das nie was. Wenn du schon soviel über ihn weißt- such ihn doch lieber mal im internet und schreib ihn an?

...zur Antwort

Das kenne ich zur Genüge! Ich kenne leider so viele die meinen Sänger werden zu können und dabei keinen Ton treffen oder Künstler dessen Proportionen total aus der Kontrolle geraten aber meinen Sie könnten es. Ich rate dir: lass sie. Es ist nicht dein Leben oder? Menschen mt potential solltest du fördern, deifinitiv ja! Sag ihnen wir gut sie sind und bei denen die sich einfach überschätzen- lass sie. Keine Sorge spätestens beim Vorsingen wird es irgendjemanden geben der nicht so höflich ist und der jenige Person direkt ins Gesicht sagen wirdd, wie schlecht sie eigentlich doch sei. Kümmere du dich lieber um dein Leben und lass sie,das ihre Leben;) Ersparst du dir viel Ärger

...zur Antwort

Lass da lieber deine Finger davon, Mensch! Du bist erst 15- damit noch im Wachstum, jetzt etwas an deinem Körper zu verändern kann in ein paar Jahren zu richtigen Schäden führen oder Unäthisch aussehen. Wenn du unbedingt etwas an dir ändern willst: Lass deinen Körper sich erstmal bis zum Ende entwickeln und dann pfusche an dir herum. Sonst kannst du dir dein ganzes Leben versauen Außerdem wenn's um meine persönliche Meinung geht: Lippen auspritzen sieht katastrophal künstlich und billig aus.

...zur Antwort

Ja, ich habe diesen Fehler zwei Mal begangen. Ich weiß, man sollte meinen Menschen lernen aus ihren Fehlern das Problem ist nur: Wir neigen Ein und Dieselbe Situation völlig anders darzustellen obwohl es offensichtlich ist nur um nicht zugeben zu müssen: Jetzt bin ich schon wieder hier angelangt. Beim einen Mal war ganz eindeutig weil ich Jemanden vergessen wollte mit dem es einfach nicht klappte zu der Zeit. Das Problem war: Dieser Junge hatte sich wirklich stark in mich verliebt und als ich nach weniger als einem Monat (ich war nicht verliebt in ihn was sollte ich denn machen? Eine Beziehung vorgaukeln) Schluss machte. Noch sieben Monate später hat mir sein bester Freund erzählt, dass wenn ich nur auf ihn zugehen würde er seine Freundin für mich verlassen würde weil er immernoch verrückt nach mir ist. Beim anderen Mal kommt es, denke ich, ziemlich auf das Gleiche hinaus. Ich mochte jemanden sehr, doch wir schienen an einem Punkt angelangt zu Zeit wo es einfach nicht mehr weiter ging. Und da ich es ja wie beim ersten Mal ANDERS machen wollte- beschloss ich lieber gleich loszulassen. Und dann trat schon Jemand ganz bestimmtes in mein Leben. Er fuchtelte nicht lange rum und wollte gleich eine Beziehung mit mir. Die ersten 2 Male sagte ich nein, lass uns noch warten, wir kennen uns kaum. Er blieb jedoch hartnäckig. Nun ja- beim dritten Mal sagte ich dann, wir könnten es ja versuchen. Warum ich das tat obwohl ich im Unterbewusstsein genau wusste: das wird eh nichts? Da war dieser Gedanke welcher Leider schlauer war als meine Vernunft: Nennen wir ihn- Versuchung:) Komm schon, dauernd auf irgendwelche Typen zu warten die es nicht wert sind? Du hast was besseres verdient. Schau ihn dir an: Er sieht gut aus, hat einen tranierten Körper, ist schlau nd trägt dich auf Händen. Du hast doch nihcts zu verlieren? Und wenn Schluss ist- ist Schluss, du bist eh nicht verliebt also warum solltest du am Ende eine Träne deswegen vergießen? Versuchs einfach! Und ich habe es versucht. Versuch gescheitert- habe nach 3 Wochen Schluss gemacht.

...zur Antwort

Nicht fragen. Also ich persönlich würde mich da schämen jmd zu bitten zu seiner Feier gehen zu dürfen. Lass das lieber.

...zur Antwort

Ich werd' hier jetzt mal ein persönliches Beispiel nennen: Ein Junge ist mit einem Mädchen zusammen. Sie sind soweit man meint glücklich. Dann kommt ein anderes Mädchen daher. Er kennt sie schon seid längerem- findet sie sehr attraktiv und hat auch schon, vor seiner Beziehung mit esiner Freundin, mit dem Gedanken gespielt mit ihr etwas anzufangen. Dann ist da eine Feier. Seine Freundin ist verreist. Das Mädchen ist aber da. Alle trinken. Er. Sie. Alle. Sie lachen und haben Spaß zusammen alles noch ganz unschuldig. Irgendwie kommen sie sich dann jedoch doch näher. Und das ist der Punkt andem es ALLEIN an dem Mann/ der Frau liegt wie sie sich entscheiden. Er weiß sie würde es zulassen. Sie weiß er will es. Was würdest du tun? Da kommen einem tausen Gedanken inden Kopf und der Alkohol lässt alles viel weniger schlimm wirken als es schon ist. Dann muss man eine Entscheidung treffen: Entweder man erfüllt seine Bedürfnisse und tut es einfach. oder man denkt an die Freundin und tut das "richtige" so zusagen.


nun ganz im Allgemein: Es ist ganz normal das Männer o. Frauen trotz der Tatsache dass sie einen Partner haben auch andere Menschen attraktiv finden. Zum Fremdgehen kommt es aber erst wenn von BEIDEN Seiten, sprich: von der des vergebenen und von der Versuchung, annäherungsversuche folgen. Den meisten tut es danach immer leid, sie schieben es auf (wie oben genannt) den Alkohol, den Stress, die Probleme in der Beziehung nur um sich selbst nicht einzugestehen was sie getan haben. Sexuelle Phantasien mit einer anderen / einem anderen sind etwas ganz normales eben deswegen nur weil man vergeben ist dass noch lange nicht heißt dass man gleich niemanden mehr attraktiv finden kann. Solange man es sich nur vorstellt ist alles in Ordnung bis zu dem Punkt wenn man realisiert: Hey. Jetzt ist sie da. Jetzt könnte es mehr als nur eine Vorstellung werden. Dann muss man Entscheiden: Wollust oder Treue.

...zur Antwort

Die Uschuld verliert man erst wenn das andere Geschlecht in dich eindringt bzw du in Sie. Dann erst hat man seine Unschuld verloren. Beim Sex. Allein die Selbstbefriedigung schnappt sich deine Jungfräulichkeit nicht;)

...zur Antwort

Ob der Kopf tatsälich platzen kann- wäre bei geschlossener Tür möglich- obwohl ich finde so übertrieben dargestellt wie in diesem Film- eher weniger. Aber der Film selbst war top!

...zur Antwort

Interessante Frage... Ich würde sagen »nett« kann viele Bedeutungen haben. Doch letztendlich ist es immer etwas relativ unspektakuläres. Nett, lieb- soll soviel heißen wie: Er ist ganz okey. Aber mehr im positiv sinne Bei: Er ist ganz nett... könnte die Frau entweder meinen "Er kann so nett sein wie er will ich habe kein Interesse" Oder sie sagt er sei ganz nett um nicht zu überheblich klingen zu müssen und meint eigentlich "Er ist ganz nett- sehr nett sogar...!" Ich würde sagen- achte auf die Mimik der Frau und auf ihre Stimmlage dann wirst du schon merken ob nett eher positiv gemeint ist oder nicht. Ich kann dir ein sagen: Solange es NUR nett ist- hat sie kaum interesse. Wenn sie dann wieder sowaws sagt wie »Er ist TOTAL nett!« und dabei auch begeistert klingt wäre das wiederrum ein hervorragendes Zeichen.

...zur Antwort

Ich habe mir dort noch keinen gekauft- aber wenn e dir passt ist's doch perfekt! Für den Anfang achte aber drauf und fang lieber erst gar nicht an dir Push-up BH's zu kaufen, du bist erst 13, da ist der Busen noch laaange nciht das wichtigste. Wichtig ist dass er dir gefällt und du dich darin wohlfühlst!;D Aber kauf dir liebr nichts im Internet- das ist zu unsicher. Geh in die Stadt und duch dir dort was schönes und probier ihn nbedingt an bevor du ihn kaufst. Nicht dass er dir am Ende nicht passt.

...zur Antwort

Nein, das denke ich gar nicht! Vielleicht hast du einfach noch nicht so viel Glück gehabt! Bist doch ein hübsches Mädchen:D Aber soll ich ehrilch sein? Ich hab mich das auch mal gefragt. Ich bin zwar keine Asiatin aber alle- wirklich jeder, sogar Asiaten selbst denken ich würde aus Japan stammen wegen meinen Augen. Sogar meine Mutter hat sich schon gewundert!xD Und ich hatte auch noch nicht allzu viele Beziehungen- aber daran liegt es nicht. Eben wegen meinen interessannten Augen bekomme ich viele Komplimente, also keine Sorge. An deiner Herkunft liegt es nicht! Sehr viele Jungs finden Asiatinen sogar viel erotischer als deutsche Mädchen! ;D

...zur Antwort