Sprache ist immer eine Barriere. Es gibt nur den Weg, dass man die Sprache des anderen lernt. Mit Händen und Füßen geht es nicht.

Die Eltern werden es offenbar nicht tun. Das sehe ich als Deutscher mit Bedauern und ich könnte mich jetzt in Rage reden. Aber damit ist dir nicht geholfen. Es bleibt eigentlich nur, dass du jetzt richtig Russisch lernst, bzw den Dialekt dieser Herrschaften. Vielleicht kann man die Corona-Zeit ja dafür gut nutzen.

Beim Sprachenlernen lernt man auch viel über die Kultur. Von den kulturellen Feinheiten hängt glaube ich sehr viel ab, wenn man woanders ankommen möchte.

...zur Antwort

Man kann sich "selbst behaupten". Und das ist das worauf es ankommt. Habe ich mal in einem Selbstverteidigungskurs gelernt und es klang logisch.

...zur Antwort

Mach was, was die tiere verstehen, z.b. zischen, fauchen,

...zur Antwort

Es geht bei ALDI nur mit Ausweis. (Ay Yildiz weiß icht nicht) eigene Erfahrung vor 3 Wochen. Bei der Registrierung prüfen die sogar noch, ob der Ausweis abgelaufen ist. Ist schon interessant, wie alles Richtung Überwachung geht.

...zur Antwort

Ich glaube, meine Mutter hatte das vor über 10 Jahren. Bin nicht ganz sicher, wie die Diagnose damals war. Auf jeden Fall geht es ihr nach einer Konisation heute absolut gut und sie hatte nie wieder Beschwerden danach.

...zur Antwort

Das geht ggf. mit einem Nadelroller

und natürlich durch Strips die Poren längere Zeit sauber halten. Geht auch mit einem Vakuum-sauger

...zur Antwort

Sehr schwere Situation. Aber du kannst beruhigt sein. Es gibt dafür ein Verfahren. Jetzt bitte schon mal Ort und Zeit der Situationen notieren, in denen du geschlagen wirst. Beteiligte und Zeugen notieren.

Den Rädelsführer fragen, ob du ihm irgendwas getan hast. Wenn nein, soll er das bitte unterlassen. Das musst du ihm klar sagen (besser unter 4 Augen). In diesen Punkt besser nicht zu viel Hoffnung setzen. Aber probieren solltest du es.

Wenn das Gespräch mit dem Haupt-Mobber nichts bringt (wird wohl so sein), dem Vertrauens-Lehrer die Situation schildern. Er wird dann euch an einen Tisch bringen und ihr habt Gelgenheit, euch zu äußern. Vom Mobber wird dann BlaBla kommen. Falls der Lehrer was taugt, wird er den Beteiligten einschärfen, dass sie von der Schule fliegen, falls das weitergeht. Das wird dann auch gemacht. Das ist hier schließlich eine Misshandlung, um die es geht.

Solltest du an einer Schule mit sehr schlechte Lehrern sein (was ich nicht denke) bleibt der Gang zu Polizei. Die werden die Lehrer gleich mitkassiern. Aber das wird nicht nötig sein.

...zur Antwort

ist eine taste ggf blockert?

...zur Antwort

Fenster auf, lüften, Ordentlich husten, Wasser trinken.

Rauchvergiftung ist aber natürlich gefährlich. Dass sich jemand beim Kochen eine rauchvergiftung holt habe ich noch nicht gehört. Aber möglich ist alles.

...zur Antwort

Lass mal ein EKG beim Arzt machen. Das hat mittlerweile auch manch Hausarzt.

Termin machen - hin gehen - und beruhigt sein.

...zur Antwort
kein vw

Die kleinen VWs sind durchaus PS-Starke Autos. Als Fahranfänger würde ich eher auf einen günstigen, weniger starken Kleinwagen setzen. Zumal die Enttäuschung bei der ersten Macke nicht so groß ist. Dann als nächstes vielleicht einen VW.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.