Speed test im Internet ist komplett falsch, warum? [Beantwortet]

Meine Frage wurde schon von 3 netten Personen beantwortet.

Schönen guten Tag liebe gutefrage.net Benutzer,

ich habe ein Problem mit diesen anscheinend praktischen Internet Speed Tests.
Ich wollte immer mal die genaue Geschwindigkeit von meiner Internetanbindung sehen ohne dabei z. B. über Steam oder ähnlichen Klients etwas zu downloaden.

Wenn ich nun aber auf diverse Seiten gehe, habe ich immer ein ungenaues Ergebnis. Eigentlich ist es nicht mal ungenau, sondern eher komplett falsch meiner Meinung nach. Ich habe eine 16k Verbindung. Bei Steam hatte ich immer so eine Geschwindigkeit von 1.8 bis maximal 2.0 MB/s.


Wenn ich aber nun auf diverse Internetseiten gehe habe ich folgende Ergebnisse (Ich habe mehrere Test bei den gleichen Seiten gemacht):

Speedtest.net:

Test 1: Ping = 29, Download = 15.13, Upload = 1.94
Test 2: Ping = 29, Download = 15.13, Upload = 1.96
Test 3: Ping = 29, Download = 15.12, Upload = 1.95
Test 4: Ping = 28, Download = 15.13, Upload = 1.94
Test 5: Ping = 28, Download = 15.13, Upload = 1.96

DSL SpeedTest (Telekom):

Test 1: Ping = 21, Download = 12.55, Upload = 2.01
Test 2: Ping = 4.124, Download = 15.00, Upload = 2.09
Test 3: Ping = 54, Download = 12.42, Upload = 2.04
Test 4: Ping = 847, Download = 12.80, Upload = 2.07
Test 5: Ping = 31, Download = 11.51, Upload = 2.06

DSL Speedtest CHIP:

Test 1: Ping = 35.28, Download = 8.37, Upload = 1.51
Test 2: Ping = 35.21, Download = 11.60, Upload = 1.41
Test 3: Ping = 28.88, Download = 13.62, Upload =1.59
Test 4: Ping = 35.42, Download = 10.90, Upload = 1.28
Test 5: Ping = 36.43, Download = 11.23, Upload = 1.07.

Unitymedia Geschwindigkeitstest:

Test 1: Ping = 30, Download = 14.96, Upload = 1.91
Test 2: Ping = 30, Download = 13.51, Upload = 1.82
Test 3: Ping = 31, Download = 13.64, Upload = 1.77
Test 4: Ping = 30, Download = 13.81, Upload = 1.85
Test 5: Ping = 30, Download = 13.56, Upload = 1.86


Wie man sieht, werden mir hier viel zu hohe Werte angezeigt. Wie oben schon mal erwähnt habe ich so im Durchschnitt einen 28-35 Ping, 1.8-2.0 Mb/s Download und den Upload weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass es ewig braucht um 1-2 GB irgendwo hochzuladen.

Was ist jetzt mit meiner Internetleitung falsch, dass es so hohe Werte anzeigt.

!!Bei den Tests war ich alleine im Haus und es wurde währenddessen nichts gedownloadet oder geuploadet!!

...zur Frage

Mit deiner Internetleitung ist gar nichts falsch! Der erste Test scheint doch völlig richtig zu sein.

Es kommt man den Tests eben auch immer auf den Umfang an. Wenn nicht ausreichend Daten übertragen werden, kann die Geschwindigkeit auch nicht genau bestimmt werden. Dazu ist diese ohnehin nie konstant.

...zur Antwort

Wenn ein Team in der 87. Minute bereits 3:0 führt, wird eine normale Siegwette darauf überhaupt nicht mehr angeboten. Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas noch daneben geht, würde wohl bei 1:100000000 liegen. Dementsprechend wäre selbst eine 1,01er Quote deutlich zu hoch.

Was du getippt hast, ist eine Restzeitwette! Sprich dein Team hätte in den letzten Minuten mindestens ein weiteres Tor schießen und zusätzlich keines kassieren dürfen.

Da überhaupt kein Tor mehr gefallen ist, ging der Tipp folglich Unentschieden aus.

Wie war denn die Quote?

...zur Antwort

Diese ganze "Tabak ohne Zusätze"-Geschichte ist nichts als eine Werbelüge. Tabak, der gänzlich frei von Zusatzstoffen wäre, würde sich geschmacklich so von unserem bekannten Tabak unterscheiden, dass ihn niemand rauchen würde.

Rauchen ist ungesund, entweder lebst du mit dieser Tatsache, oder du lässt das Rauchen sein. Deine "gesündere" Variante vom Rauchen kannst du dir allerdings schnell aus dem Kopf schlagen.

...zur Antwort

Dein Paket wird heute wohl nicht mehr kommen. Alles was bis 22 Uhr nicht allerspätestens raus ist, kommt nicht am nächsten Tag.

Einen eigenen Kurier wird dir 1&1 nämlich kaum schicken.

...zur Antwort

Ich verstehe deine Frage nicht ganz.

Hast du denn einen ganz normalen Handyvertrag und zusätzlich ein Handy, welches du woanders abbezahlst oder wie?

Sollte dem so sein, kannst du deinen Vertrag natürlich entsprechend der jeweiligen Fristen kündigen und dir anschließend einen günstigeren suchen.

Hast du allerdings einen Vertrag, bei dem es das Handy dazu gab und du dieses mit ein paar extra Gebühren abbezahlst, geht das selbstverständlich nicht. Der Preis kommt ja dadurch zustande, dass du eben einen solchen Wuchervertrag abschließt. Zwei Jahre lang monatlich 10€ für das 1000€ iPhone bezahlen und die teure Simkarte einfach sperren, dass das nicht geht, sollte jedem klar sein.

...zur Antwort

Hier bleibt dir nichts anderes übrig, als den Support zu kontaktieren. Soweit ich weiß, ist es bei Tipico aber nicht zulässig, mehrere Accounts zu besitzen. Du hättest deine vergessenen Zugangsdaten also besser von Anfang an beim Support erfragen sollen.

...zur Antwort

Das ist eine 0815 Betrugsmasche, auf die leider immer und immer wieder neue Leute reinfallen. Die Personen nehmen dein Geld, bedanken sich und geben dir im Gegenzug noch ein paar falsche Tipps, mit denen du noch mehr Geld verlierst.

Die Sache ist doch ganz einfach zu erkennen, deshalb verstehe ich es umso weniger, dass man darauf reinfallen kann.

Wenn diese Person ständig 900er Quoten treffen würde, müsste sie nur 10 Cent zusätzlich auf den nächsten Tipp setzen um jene 100€ zu bekommen. Stattdessen macht sie sich die Mühe mit dem Geldtransfer und plaudert an wildfremde Personen die angeblichen Manipulationen aus. Fragwürdig, oder?

...zur Antwort

Dein System kann überhaupt nicht funktionieren. Der Grund, warum du dein Startkapital am Anfang so stark vermehrt hast, ist ein ganz einfacher: Glück.

Ich würde Haus und Hof darauf setzen, dass du mittlerweile entweder gar nicht mehr wettest oder dieses "System" verworfen hast. Hab ich Recht?

...zur Antwort

Ich verstehe nun überhaupt nicht, was an dieser Methode ein besonderes System sein soll.

Der Wettanbieter nimmt sämtliche Informationen, die er besitzt und preist diese in Wahrscheinlichkeiten ein, die letztlich als Quoten dargestellt werden.

Von diesen "reinen" Quoten zieht er dann jeweils seine Marge ab, da er ja schließlich Geld verdienen will. Ist also die Wahrscheinlichkeit bei 50%, sprich einer ehrlichen Quote von 2.00, bietet er dir lediglich eine Quote von 1.90.

Da die durchschnittliche Marge bei Tipico bei ca. 5% liegt, machst du also im Schnitt mit jeder deiner Wetten 5% Verlust.

Der einzige Grund, warum du bisher Gewinn gemacht hast, ist der, dass du natürlich nach einer richtigen und keiner falschen Wette aufgehört hast. Für den Moment bist du natürlich irgendwann immer erstmal im Plus, da du ja stets deinen Einsatz erhöhst.

Auf lange Sicht frisst dich aber irgendwann entweder die Marge des Buchmachers auf, oder du erwischst eine so lange Negativserie, dass du gleich alles verlierst und gar keinen 50% höheren Einsatz mehr aufbringen kannst.

...zur Antwort

Lass es, bei den Probemitgliedschaften für 1€ kannst du ohnehin nicht viel sehen. Rechtzeitiges Kündigen geht zwar i.d.R. problemlos, sodass sich die Mitgliedschaft nicht automatisch verlängert, das Risiko würde ich aber dennoch nicht eingehen.

...zur Antwort

Du hast es doch selbst erfasst, das ist Modeschmuck und nicht mehr.

Keiner kauft echten Schmuck von Versace. Sorry, aber da gibt es deutlich bessere Hersteller, die dann auch wirklich was von Schmuck verstehen.

...zur Antwort

Was schlimmer ist, musst letztlich du entscheiden. Ich persönlich finde aber wirklich, dass dies das geringere Übel ist.

Gerade bei Männern spielt Sex eben eine sehr sehr wichtige Rolle. Für Monogamie ist der Mensch ebenfalls nicht gemacht. Wer jetzt glaubt also glaubt, dass ein Mann ein Leben lang, nach so vielen Jahren Ehe keinerlei Abwechslung braucht, lebt nicht in der Realität.

Natürlich ist es erstmal schwer zu begreifen aber realistisch gesehen, liegt die Zahl derer, die nach so einer langen Ehe noch nicht getrennt sind, nie Fremdgehen, sich nicht P*rnos im Internet anschauen oder eben mal zu einer Prostituierten gehen, letztlich vielleicht bei 5%.

Wie du damit umgehst, musst du natürlich selbst wissen. Verabschiede dich aber vor der Vorstellung, dass andere Männer nach 25 Jahren Ehe keine sexuellen Fantasien mit anderen Frauen hätten und auch mal umsetzen würde. Das sind in der heutigen Zeit nicht die Mehrheit, sondern eher Ausnahmen.

...zur Antwort

Selbstverständlich. Beim Multiplechoiceverfahren beispielsweise ist das allgemeine Praxis, da eine Bewertung ansonsten gar nicht möglich ist.

Sonst könnte man ja bspw. bei Fragen wie "Nennen Sie den amtierenden Bundeskanzler von ... bis ..." alle Bundeskanzler aufzählen und würde dafür noch die volle Punktzahl bekommen.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, warum immer und immer wieder Leute auf so einen Schwachsinn reinfallen. Überleg doch mal ganz logisch:

90-95% seiner Wetten sollen treffen, was also mindestens 9 von 10 sind.

Nehmen wir also mal eine 2er Quote je Wette als Grundlage - ich weiß natürlich, dass diese "Wettprofis" deutlich höhere Quoten anbieten - würde er bei zwei Versuchen á 10€ Startkapital im Normalfall wohl 9 Tipps in Folge treffen.

Das wären bei besagten 10€ dann 5120€ Gewinn. Macht er damit dann weiter, müsste er schon vielfacher Multimillionär sein. Wieso zum Teufel sollte also so jemand, der Millionen über Millionen scheffelt, seine Tipps für witzlose Paysafekarten verkaufen?!

...zur Antwort