Härtere Kupplungsfedern, Variomatikgewichte anpassen, größere Hauptdüse.

Ich hätte noch ne Sport Variomatik für deinen Roller hier liegen, ist nagelneu und bringt ordentlich Durchzug.

...zur Antwort

Wenn du dir das Malossi Overrangekit holen willst für deinen 86ccm Umbau dann muss der E-Starter etc. eh alles raus und du musst glaub 2mm vom Motorblock abtragen damit das ORK passt.

...zur Antwort

Benzin ablassen, Öl ablassen, Zündkerze neu, Luftfilter neu, Benzin neu, Öl neu, Vergaser ausbauen und Düsen + Vergaser reinigen.

Danach mal 10 min. im Stand laufen lassen.

Ab dann kannst ihn ganz normal benutzen.

...zur Antwort

Sportvariomatik und dazu passende Riemenscheibe. Möglich wäre noch ein Resonanzauspuff für 50ccm Originalzylinder. Da musst du dann aber deinen Antrieb sowie deinen Vergaser neu abstimmen.

...zur Antwort

Solange der Tecnigas Silent Pro noch gedrosselt ist kannst du den für deinen 25 Km/h Roller verwenden. Dein Roller dürfte eigentlich garnicht mehr so hoch drehen denn eigentlich werden die 50ccm Roller per CDI und Distanzring gedrosselt. Ich glaube das die Werkstatt einfach einen größeren Distanzring eingebaut haben und deshalb dreht der ab 25 Km/h schlagartig hoch.

...zur Antwort

Mit den Stage 6 Kupplungsfedern schaffst du keinen perfekten Anzug. Die Roten also die Härtesten lassen die Kupplung bei 6000 Upm einkuppeln und das ist für den Pro Replica zu früh. Die 5g Gewichte die bei deiner Stage Variomatik dabei waren passen perfekt für den Pro Replica.

...zur Antwort

Erstens darfst du nur 45 Km/h legal fahren keine 50 Km/h.

Zweitens ist wenn die Polizei dich mit 60 Km/h erwischt dein Führerschein gleich wieder weg.

Drittens, entdrosselst die Karre einfach in der Variomatik. Riemenscheibe etc. runter und Distanzring raus dann läuft die Karre ca. 70 Km/h.

...zur Antwort

Wenn du deine Vergaserhauptdüse nicht abstimmst riskierst du einen Motorschaden, da der Resonanzauspuff das Gemisch abmagern lässt und dein Motor überhitzen kann. Ohne die passenden Gewichte verschaltet dein Roller nicht im richtigen Drehzahlbereich und du schöpfst nicht die maximale Leistung aus. Wenn du deine Kupplungsfedern nicht abstimmst kommst du am Berg beim Anfahren nicht mehr vom Fleck da die Resonanzauspuffanlagen im unteren Drehzahlbereich weniger Drehmoment entwickeln.

...zur Antwort

Wenn du die 25er CDI verbaut hast fährt der Roller 25 Km/h. Wenn du die 45er CDI verbaut hast fährt der Roller 45 Km/h. Wenn du die 45er CDI wieder gegen die 25er CDI tauscht dann fährt er wieder 25 Km/h.

PS.: War die Frage wirklich ernst gemeint ? Wenn ja würde ich schleunigst einen Neurologe aufsuchen.

...zur Antwort

Seit wann stellt Yasuni Vergasernachbauten von Dellorto her, geschweige denn überhaupt Vergaser ?

Da du nen Helixluftfilter verbaut hast musst du die Nebendüse neu abstimmen und dein Standgas neu einstellen.

Der Vergaser wird kaum mehr Leistung erzielen wird sich nur positiv aufs Ansprechverhalten des Motors auswirken.

...zur Antwort

Mit 50ccm Ori ist es möglich muss sollte aber schon Wheelies zumindest auf dem Fahrrad können. Kollege von mir kann mit seiner Aprilia RS 50 Factory mit Leovince Zx-R Kilometerweit Wheelies.

...zur Antwort
Yamaha Aerox

Aerox Platz 1

Peugeot Jet Force/Speedy 3/Speedy 4 Platz 2 (die geben sich nichts).

Minarelli liegend finde ich besser als stehend.

Besitze seit Jahren mehrere Aerox und finde das Modell einfach gelungen.

Mit etwas technischen Verstand sind die Motoren unkaputtbar.

...zur Antwort

Erstens müsste man wissen welchen Sportauspuff du verbaut hast, jeder Sportauspuff hat eine andere Leistungsdrehzahl.

Zweitens ist deine Riemenscheibe schrott.

Drittens die Stage 6 Riemenscheibe würde ich nicht auf der Straße fahren, die ist nicht beschichtet und hält nicht lang.

Die meisten Tuningriemenscheiben sind innen glatt und werden über den Stern angetrieben.

Die Malossi Riemenscheibe ist meiner Ehrfahrung nach in Verbindung mit der Original Variomatik aber auch mit der Multivar top.

Kostet glaub ca. 24€.

Zum Thema Sportauspuff :

Du musst leichtere Gewichte verwenden. Beim Pro Replica sinds 3,75g, beim Leovince Zx auch 3,75g, beim Leovince TT sinds 4,25g.

!Achtung!

Gewichte muss man je nach Variomatik neu abstimmen. Die Werte die ich genannt habe beziehen sich auf die Originale von Yamaha.

...zur Antwort

Die Kupplung kann nicht daran Schuld sein, diese überträgt nur die Kraft vom Wandler auf das Getriebe. Gewichte ändern an der Endgeschwindigkeit nichts außer man würde mit viel zu leichten Gewichten fahren ,die Variomatik kann dann nicht die volle Übersetzung erreicht. Ist am Roller alles Original oder hast du schon etwas verändert? Falls ja teile mir bitte die Veränderungen mit damit ich dir eine fachkundige Auskunft geben kann.

...zur Antwort

Ich schreibe hier kurz ne Anleitung für nen Stage 6 Pro Replica auf Yamaha Aerox Baujahr 2003-20xx :

Auspuff ist gedrosselt über eine Verjüngung im Krümmer daher hat er eine ABE. Damit er mehr Leistung erziehlt als die Originalauspuffanlage muss diese Drossel entfernt werden sonst bringt der Sportauspuff keine Leistungssteigerung und wäre damit Überflüssig. Wichtig ist das wenn ihr die Drossel entfernt, erlischt automatisch die ABE. Allerdings wird kein Polizist euere Auspuffanlage bei einer Kontrolle abschrauben ;) 

http://www.scooter-attack.com/auspuff-stage6-sport-pro-replica-ce-chrom-carbon-minarelli-liegend-s6-9116603-ca-38.html

Wenn man die Originale Variomatik verwendet braucht man 15x12 Gewichte 3,75g.                                                                 

http://www.scooter-attack.com/variogewichte-set-stage6-hq-105400-a-s6gewicht-38.html

Für die Kupplung benötigt man die roten Malossi Kupplungsfedern. Diese gibt es leider nur als Set zu kaufen.     

http://www.scooter-attack.com/kupplungsfedern-malossi-fuer-original-kupplung-m299605-38.html

Man sollte auch die Hauptdüse zwischen 2 und 4 Größen höher wählen. Die Hauptdüsengröße könnt ihr in eurer Betriebserlaubnis nachlesen. Falls nicht müsst ihr die Schwimmerkammer eures Vergasers öffnen und die Zahl auf der Hauptdüse ablesen. Hierfür müsst ihr die Hauptdüse hinausdrehen.

Hoffe ich konnte alle Fragen beantworten.

...zur Antwort