Roller geht nicht schnell an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht es mit dem Kickstarter besser? 

Der Vergaser bekommt nach der Standzeit nicht genug Sprit, es könnte am Unterdruckbenzinhahn liegen.

Bei den Bewegungen vom Kolben wird Unterdruck erzeugt, der an den Vergaser geleitet wird.

Vom Vergaser führt ein Schlauch zum Unterdruckbenzinhan. 

Besteht Unterdruck, wird im Benzinhahn ein Membran betätigt und Sprit fließt.

Entweder reicht der Unterdruck nicht, oder der Hahn hat eine Macke.

Wenn nach der Standzeit der Benzinfilter leer ist, solltest Du auf Lecksuche gehen, eventuell ist die Schwimmerkammer leer.

Lass den Roller ein paar Tage stehen, baue den Vergaser aus, kontrolliere ob Sprit in der Kammer ist und reinige ihn.

Den Benzinfilter eventuell auch tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zündkerze mal wechseln gegen eine NGK BR8HIX. Meiner geht damit auch nach 3 Wochen Standzeit auf den ersten Kick an.
Ansonsten mal besseren Sprit verwenden, der ist besser entzündlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gfb1907
12.09.2016, 13:35

Was meinst du mit besseren Sprit?

0

Wenn mein Roller länger steht, hab ich das gleiche Problem. Ich hab einen Starterspray. Mit dem sprüh ich von unten dort hin wo die Ansaugung ist. Dann springt er ziemlich schnell an. Danach starter er wieder einwandfrei.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gfb1907
12.09.2016, 13:35

Wo kann man das kaufen ?

0

Bekommt zu wenig Sprit. Pumpe, undicht oder Starteinrichtung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann die letzte inspektion gemacht worden , welches Modell, 2 oder 4 Takter. Schonmal ne Zündkerze gewechselt ectpp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gfb1907
12.09.2016, 13:37

2 takter. Nein noch nicht gewechselt

0

Was möchtest Du wissen?