n = 5: 5 * 4 * 3 * 2 * 1

n = 3: 3 * 2 * 1

usw.

...zur Antwort

Ein paar Sozialstunden.

...zur Antwort

Nein, eine Gerade hat an jedem Punkt die gleiche Steigung.

Bei der grünen z.B.

(f(3)-f(1))/(3-1) = (1-2)/(3-1) = -1/2

oder

(f(5)-f(1))/(5-1) = (0-2)/(5-1) = -2/4 = -1/2

...zur Antwort

Gar nichts. Am ersten Schultag spielt das Aussehen für die Kinder noch keine Rolle, wenn sie nicht gerade von Geburt an entstellt sind.

...zur Antwort

Sowas passiert. Ich habe auch mal direkt am ersten Tag eines Praktikums eine schwere Erkältung bekommen und war dann erst mal eine Woche krank.

...zur Antwort

Ich würde ihm einen Arschtritt schenken. Den kann er nicht wegwerfen...

...zur Antwort

Nein, das liegt nicht an der Incel-"Bewegung". Das sind nur Begründungen, die sich ein ohnehin schon Gestörter heraussucht, um seine irren Taten minimal vernünftig begründen zu können.

...zur Antwort

Wenn sich Gott nur in einer 4. Raumdimension bewegen würde, dann könnte er nicht jeden Punkt im Universum erreichen.

...zur Antwort

Sexuelle Belästigung ist das nicht, denn das Kind hatte sicher keine sexuellen Hintergedanken. Dass man da etwas lauter wird, finde ich richtig.

...zur Antwort

Wurde ich ungerecht behandelt?

Also eben ist etwas meiner Meinung nach sehr ungerechtes passiert. Ich schildere es euch.

Es ist 00:00 Uhr. Ich (14, männlich) gehe auf Toilette zum, um es diskret zu sagen, Kot ausscheiden. Gerade als ich mich hingesetzt habe klopft mein großer Bruder(17) an die Tür und fragt mich sauer wie lange ich brauche obwohl ich vor höchsten einer min auf Toilette gegangen bin. Ich sage ihm das auch. Meine Mutter fragt daraufhin von unten was da oben denn los sei. Er sagt meiner Mutter einfach so das ich schon so lange auf Toilette wär und er Zähne putzen möchte. Meine Mutter glaubt ihm das einfach und schließt die Toiletten Tür für ihn auf (sie kann irgendwie mit ihren Nägeln). Er und sie kommen grinsend rein und ich meckere sie an weil ich es nicht ok finde, ich mein ich sitze buchstäblich auf der Toilette! Mein Bruder sagt ich soll leise sein sonst werde ich es bereuen. Ich meckere weiter weil ich wohl etwas Privatsphäre haben sollte und weil ich wütend bin das sie einfach rein kommen. Dann macht mein Bruder mich mit einem Wasser Becher Nass und es waren mehr als ein paar Tröpfchen. Daraufhin werde ich so wütend, dass ich versuche ihn mit Wasser nasszuspritzen. Während ich das versuche nimmt er seine Zahnbürste und schmiert ein Batzen Zahnpasta in meine Haare! Meine Mutter steht nur daneben und sagt höchsten hör auf zu meinem Bruder. Dann sagt mein Bruder noch so frech ich hab ja gesagt du bereust es nicht leise gewesen zu sein. Mein Bruder verschwindet grinsend in seinem Zimmer mit seiner Zahnbürste. Meine Mutter trocknet das Wasser und sagt noch: ich weiß nicht wieso man so spät noch auf Toilette geht?“ Sie sagt das so als wäre das alles meine Schuld gewesen. Dann geht sie runter schlafen. Ich bleibe nass und mit Zahnpasta in den Haaren in dem Bad zurück. Daraufhin musste ich erstmal 15 min weinen. Dieser psychische Schmerz war unbeschreiblich das war so schlimm für mich. Ich bin generell ein Mensch für den Ungerechtigkeit das allerschlimmste ist. Ich hab mich inzwischen beruhigt, aber meine Augen werden wieder wässrig beim Schreiben dieser Frage. Mein Bruder ist meiner Meinung nach so ein gewissenloser Mensch es gibt noch eine Menge andere Sachen die er getan hat. Vielleicht ist er ja ein Psychopath weil er ist schon 17. Aber das ist nur Spekulation also könnt ihr das auch ignorieren.
Ich hoffe auf ehrliche Antworten. Ihr könnt mir wirklich auch sagen wenn ihr denkt das ich nicht im Recht bin nur bitte seit ehrlich!

Danke fürs Lesen ich kann Brunst einem langen Text nicht so sehr auf Kommas und Rechtschreibung achten.

...zur Frage
Meine Mutter hat was falsch gemacht

Natürlich bist du im Recht. Deine Mutter ist anscheinend überfordert mit solchen Situationen. Ja, Gerechtigkeit liegt nicht jedem. Meine Mutter hatte davon auch eine sehr, sehr einfache Vorstellung: bei ihr hatte immer der Ältere recht. Ganz gleich, wie offensichtlich es ist, dass der Jüngere recht hat - der Ältere hat recht, der Jüngere kriegt den Ärger!

...zur Antwort