Hallo ,

wollte euch nur mal auf den neuesten Stand bringen . Dem Vögelchen geht es bis auf einen verletzten Fuß , der aber lait Tierarzt wieder besser wird , ganz gut. Er wird von mir jetzt 3 Wochen aufgepäppelt und dann werden die Tierärztin und ich weiter gucken was passiert .

danke fuer eure hilfe

Lg ILR96

...zur Antwort

Hallo :) , also wenn es ein Handelsüblicher Auslauf ist dann sind sie schnell Draußen . Meine Hopsen da einfach drüber , deshalb musste ich Betonsteine unter die Erde bringen und einen Zaun darum machen (siehe Bild) dann nochmal die Erde darauf und die Kaninchen können soviel buddeln wie sie wollen .

Liebe Grüße :)

...zur Antwort

Hallo Ginchen2804 ,

ich möchte nicht dein Weibchen sein . Das ist nicht böse gemeint aber du musst an deiner Haltungsweise etwas ändern . Die zwei Männchen solltest du dringendst Kastrieren lassen , und mit dem Weibchen solltest du auch auf jeden Fall zum Tierarzt gehen . Du willst ja denke ich mal nicht das dein Weibchen daran stirbt . Deine Zwei Männchen werden sich Un-kastriert evtl. in kürzester Zeit nicht mehr Verstehen und sich bekämpfen und das Endet meistens tödlich für einen ! . Außerdem ist Käfighaltung nichts für Meerschweine/Kaninchen und andere Kleintiere , sie sollten lieber Draußen (24 Stunden) Auslauf haben dürfen . Das Kaninchen Rudel Tiere sind ist richtig , aber da es bei dir eben nun mal nicht die Natur ist musst du die zwei Kastrieren lassen :) (pro Kaninchen bei meinem TA 40€)

Wünsche dir viel Spaß und warte nicht zulange mit dem Kastrieren dass ist nur in aller Interesse :)

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo :)

Tut mir Leid wegen Schoko .

Mit Futter eroberst du das Herz deines Kaninchens Sicher , also bei mir hat das immer geklappt . Ich kann dir nur sagen wie ich es mache , bevor ich an den Kaninchenstall gehe reise ich ein Büchel Gras ab und gebe es ihnen nur dann wenn sie zu mir kommen . Nach einer Woche kamen sie zu mir und ließen sich auch wieder Streicheln . Ich hatte das selbe Problem wie du , bin in Urlaub gefahren und eine Bekannte hat auf die kleinen aufgepasst . Wie ich wieder zuhause ankam waren sie Scheuer als vorher .

Ich hoffe konnte dir und deinen Kaninchen Helfen :)

Liebe Grüße

...zur Antwort

Vor zwei jahren hatte ich ja noch keine Erfahrung mit Kaninchen und hab denn Rammler bei dem Weibchen gelassen , weil meine Uroma meinte die können ruhig zusammen bleiben . Aber das Dumme war das nach 4 Wochen dann wieder junge kamen und dann wussten wir dass das Falsch war ... Jetzt hab ich mehr Erfahrung und weiß das wenn du keine Würfe nach dem Anderen willst sie trennen solltest , aber ist ja nur Interesse halber ;)

...zur Antwort

Vielleicht war sie grade am Gebähren ? Naja jetzt müsstest du es ja wissen , was hat sie denn ?

...zur Antwort
  • No Go Bei Kaninchen ist Trockenfutter ein No Go ! denn Das verursacht bei Kaninchen meistens Ein Darmproblem , muss nicht Kann aber . Vorallem sind in den Heutigen Trocken Futter Schachteln oder Boxen nur noch Sachen Drin die Kein Kaninchen Braucht . -Futter >Frischfutter< Fast alles was Kaninchen In der Natur Essen Dürfen Könnt ihr Eurem Kaninchen Geben aber Informiere dich bitte genauer . Salat , Gurken , Karotten ... usw . Äste zum Abnagen der Zähne und Kräuter .
...zur Antwort

Ich hab selber einen 5 Tage Alten Kaninchen Wurf von Jetzt 4 . Eines Ist von der Mutter nicht Gefüttert worden weil sie 5 Nie Durchgebracht hätte . Das ist Ganz Normal das die Unterschiedliche Größen Haben . Der Stärkste bekommt als erster Milch , also Kämpft sich als Erster Hoch an die Zitzen . Nachdem die Stärkeren Gegessen haben kommt nun mal Der Schwächste , da kann man nichts Machen das ist Die Natur . Aber ich denke Er ist Gesund .

LG Ninchen

...zur Antwort