Häsin decken lassen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Hallo201097 ,

jeder Kaninchenliebhaber wünscht sich einmal Jungtiere und dass kann ich auch nach voll ziehen . Also auf jeden Fall dürfen sie keine Organischen oder andere Schäden (z.b Zahnfehlstellungen) haben (!WICHTIG!) Es sollten auch keine Kaninchen aus der Zoohandlung sein denn diese haben meist solche oben genannten Fehlbildungen o.ä und sich für die Zucht nicht geeignet . Ich würde an deiner Stelle am Besten zwei Kaninchen von Verschieden Züchtern oder Würfen hohlen denn Inzucht willst du sicher nicht .

Nach deinem Gewünschten Deckakt solltest du denn Rammler direkt Kastrieren lassen damit er so schnell wie möglich zu seinem Weibchen zurück kann ( 6 Wochen trennen , sagt dir aber alles noch der TA) . Viele werden zu dieser Antwort sicher ihren Senf dazu geben , aber meine Meinung ist Lieber ein mal und dann kein mal als immer zu Züchten . Und ich kann dich auch verstehen , einmal Jungtiere zu haben . Aber du musst auch einiges Beachten .

**Wünsch dir viel Spaß &

Liebe Grüße :)

HappyGirl 28.08.2012, 15:03

Nachvollziehen kann das vermutlich jeder, aber man sollte nicht so egoistisch sein und sich denken, das schon alles gut gehen wird und einfach ist. Das ist es nicht! Daher empfehle ich das nicht, erst recht keinem Laien!

0
ILoveRabbits96 28.08.2012, 15:16
@HappyGirl

Ich weiß nur ganz genau , egal wie sehr jeder hier ihr sagt wie falsch es ist und sie nicht so egoistisch sein soll , wird sie es trotz dessen machen . Aber damit sie wenn sie es macht keine Fehler macht und alles beachtet was ich geschrieben habe ist es besser so als wenn sie es ohne meinen/unseren Rat macht oder ?

Ich weiß nicht ob du verstehst was ich meine .

Aber auf jeden Fall wird sie es denke ich mal so oder so machen ( wenn ich mich irre tut es mir leid Hallo201097 )

0
Thalydia 28.08.2012, 16:40
@ILoveRabbits96

Wenn sie heute zwei Kaninchen kaufen wollen werden sie davon aber wahrscheinlich auch nicht abrücken um sich stattdessen mühevoll nach anständigen Züchtern umzusehen. Und dein Rat in allen Ehren...aber bei Tieren von verschiedenen Züchtern weiß man genauso wenig was man im Zusammenspiel erhält wie bei Spontankäufen. Dann lieber von einem, wo man die ganze Linie sehen kann und der einem entsprechend Rat geben kann, was er denn weiterverpaaren würde. Inzucht ist übrigens bei Kaninchen eine völlig normale Zuchtmethode und mit Sachverstand angewandt überhaupt nicht schlimm.

Wichtiger finde ich, da sie von Zwergkaninchen schreibt, aufzuklären, dass man keine 2 Typzwerge verpaaren darf weil da tote Junge zu erwarten sind. Man nimmt einen Rammler mit Zwerggen und eine Häsin ohne...diese Häsinnen landen aber meist nicht im Laden sondern bleiben beim Züchter...wo wir wieder bei der Suche wären.

Unterm Strich bleibt es dabei, dass man möglichst vehement abraten sollte und auf den gesunden Menschenverstand zu hoffen.

0
ILoveRabbits96 28.08.2012, 19:57
@Thalydia

Ja da hast du schon recht , ich wollte nur helfen aber man sollte es dann doch lieber lassen wenn man keine Ahnung hat .

Liebe Grüße :)

0
ILoveRabbits96 01.10.2012, 20:58

Danke fürs Sternchen :)

0

Lasst es bitte sein! Zig tausend Zwergkaninchen warten im Tierheim auf neue Besitzer...denen muss man wirklich keine mehr hinzufügen. Und die kleinen Babys sind nur sehr kurz klein und süß, aber sehr sehr lange ausgewachsene Kaninchen.

Zudem ist Zucht nicht so einfach. Die Tiere müssen zusammenpassen, man braucht Ahnung von Genetik...willst du tote Junge aufsammeln? Oder Babys mit Zahnfehlstellungen oder Gelenkfehlern großziehen? Könnt ihr die Kosten dafür beim Tierarzt tragen? Willst du, dass die Häsin bei der Geburt stirbt? All diese Dinge können passieren und sie passieren nicht selten. Erspar das dir selbst und vorallem deinen Tieren.

Zucht braucht eine Menge Kenntnisse, viel Platz und ein dickes Fell für alles was trotz besten Vorbereitungen schiefgehen wird. Vermehrung nur um mal Babys zu haben ist völlig unverantwortlich.

hieber 16.10.2012, 02:31

super antwort!

0

Gehen würde es schon es könnte jedoch zu komplikationen kommen bei denen es sein kann, dass die Häsin oder die babys sterben.

Was möchtest Du wissen?