Also wenn es echte Liebe ist, dann schafft man es. Finde ich etwas seltsam, dass du wegen so etwas die Beziehung beenden würdest

. Ich lebe 1500 km von meinem entfernt und ohne Flugzeug oder 22 Stunden Fahrt im Bus, kann ich ihn auch nicht sehen.

Ganz im Ernst, dann finde ich es weniger tragisch, dass man sich manchmal dann nur 2 Mal die Woche sieht oder so.

...zur Antwort

Ne Freundin von mir hat ihren Ex, jetzt wieder Freund, einfach geküsst. Jetzt sind sie über 2 Jahre lang zusammen.

Aber ganz im Ernst - da musst du dir sicher sein, dass das Problem, weswegen ihr es beendet habt, auch wirklich nicht wieder auftauchen wird.

...zur Antwort

Manche Jungs rubbeln auch ein bisschen kräftiger mit der Hand, als du es überhaupt mit dem Mund könntest. Eine Abwechslung von Hand und Mund würde ich empfehlen.. Aber da musst du ihn einfach sagen, dass er dich ein bisschen leiten soll und sagen muss, was ihn am meisten gefällt.

...zur Antwort

Eigentlich nicht. Als ich 9 oder so war, wollte ich unbedingt wissen, was nach den Tod passiert. ,,Zu sterben wäre ein furchtbar spannendes Abenteuer" (DH für alle die das kennen ;D) Es ist nun mal interessant und wenn einem langweilig ist [bei mir war es Langeweile], fängt man schon an über sowas nachzudenken, um einfach ein bisschen Spannung in den Alltag zu bringen. Der Tod ist so natürlich, jeder stirbt. Es ist eigentlich nichts, was irgendwie schlecht ist. Ich hab überhaupt noch keine Erfahrung mit dem Tod (Also Verwandte oder Freunde, die gestorben sind), aber ich glaube, wenn Jemand ein langes Leben gehabt hat, sollte man nicht traurig sein, dass dieser stirbt. Vorallem nicht, wenn man an einem Leben nach den Tod glaubt. Es ist also verständlich, dass du irgendwie aufgeregt und neugierig bist, was dich nach dem Tod erwartet Ich denke eigentlich auch, dass da was nach dem Tod sein MUSS, weil jeder Mensch einfach dieses Unsterbliche an sich hat, sei es die Seele, der Geist oder sonstwas. Der Körper ist eigentlich nur ein ganz kleiner Teil der Person. Er altert, verbraucht. Persönlichkeiten "das Unsterbliche an einem Menschen" wird niemals verbraucht. Es war und ist immer da an jedem Menschen.

...zur Antwort

Mir geht's genau so! Ich weiß auch nicht wie ich das schaffen soll, aber ich weiß, dass darüber nachzugrübeln es auch nicht besser machen wird. Was jetzt vllt. ein bisschen unlogisch klingt, weil man ja eh total müde ist nach der Schule, aber ich gehe oft Joggen, um den Stress "wegzulaufen" und es wirkt irgendwie auch wie ein Beruhigungsmittel, jedenfalls bin ich danach völlig ruhig und schlafe direkt nach dem Duschen ein (wenn ich keine HA's habe). Hat mir irgendwie sehr geholfen, aber ich weiß, dass ich glaube ich, einer der Einzigen bin, die sowas wirklich durchziehen. Wobei ich heute nicht Joggen war, wegen Muskelkater.^^

Meine Tipps:

  • Nicht alles Abends machen oder aufschieben - Du hast deine Aufgaben immer noch im Hinterkopf, und sie belasten dich, obwohl du dich ausruhst.

  • Früh schlafen gehen! Du kannst dich nicht in der Schule konzentrieren und bist logisch schlecht gelaunt. Zugegeben, das ist verdammt schwer mit all dem Schulzeugs, aber es ist nun mal besser an einem langen Tag so um 19-21 Uhr ins Bett zu gehen als um 23 Uhr.

  • Frühstück! In der Schule isst man immer so hektisch - das ist überhaupt nicht gesund und fördert Stress. Okay, wenn du lang Schule hast, solltest du natürlich auch was essen, aber es ist sehr gut wenn du Morgens ruhig ein Marmeladenbrot und Tee frühstückst. Anstatt dann in der 1. Pause hektisch dein Pausenbrot reinzustopfen.

  • Dich trotzdem Mal mit Freunden während der Schulwoche treffen! Wirkt Wunder mit guten Freunden zu reden und zu lachen. :)

Ich wünsch dir viel Glück bei deiner Stressprävention! Nur noch 3 Jahre. :D

...zur Antwort

Ich würde dir raten es zu lassen. Du kannst mit der Tampongröße super gehen, um echt sicher zu sein, dass nichts durch geht und du müsstest dann immer genau auf die Uhr schauen und dann alle 2 Stunden den Tampon wechseln. Aber ich würde es dir nicht zumuten, eine so große Größe gleich am Anfang zu benutzen. Und ganz wichtig: Man fühlt sich einfach extrem unwohl und irgendwie.. fühlt sich das auch eklig an. Lass es lieber und geh in ein paar Tagen schwimmen!

Und Gratulliere, du bist eine werdende Frau, die Kinder bekommen kann. :)

...zur Antwort

Ja, das liegt an der Pubertät und das braucht dir echt nicht peinlich sein, jeder schwitzt. Ich kriege so einen richtig roten Kopf beim Sport, sieht echt scheiße aus, aber was soll ich machen? Deswegen ist mir das egal. Du kannst auch einfach TankTops anziehen, da sieht man den Schweiß weniger als bei T-Shirts.

...zur Antwort

Also meine Freundin hatte mal sehr oft immer denselben Albtraum, indem ein komischer Mann an ihrer Zimmertür stand. Sie hat irgendeine Kerze, ich glaube stark mich daran erinnern zu können dass es eine Kerze aus der Kirche war, genommen und ist damit die Wände ihres Zimmers entlang gelaufen. Immer wenn irgendeine Art Geist oder negative Energie oder sowas da war, hat es geraucht bzw. gepufft. Gruselige Geschichte finde ich, aber es könnte ja funktionieren, denn sie hat nie wieder diesen Albtraum gehabt nachdem sie das getan hat.. Noch gruseliger! :o

...zur Antwort