Also ich habe immer mit dem Dehnstab geschlafen. Es kann natürlich passieren, dass Du irgendwie hängen bleibst, dann an dem Ohrläppchen gezogen wird und die Dehnschnecke verrutscht, dass es eventuell wehtun könnte. Da musst Du ein wenig aufpassen. Aber ich hatte keinerlei Probleme, mit dem Dehnstab zu schlafen. Logischerweise ist das bei jedem verschieden, also rate ich Dir, das einfach mal eine Nacht auszuprobieren.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Mhh ich glaube, dass es in Deiner Wohnung vielleicht einfach nur zu warm war für sie oder sie haben alle nen Menschen gestochen und sterben deswegen, wobei ich das für eher unwahrscheinlich halte.

...zur Antwort

Ich denke sie stehen auf dich. 15 jährige Mädchen vergucken sich schnell mal in welche, die Älter sind^^

Und ich denke, Du wirst nervös weil Du schüchtern bist. Naja da hilft nichts als über Deinen Schatten zu springen und die Mädchen mal anzusprechen.

...zur Antwort

Das kann man nicht merken oder sehen, denn meistens versteckt man das, bis man alleine ist (So ist es jedenfalls bei mir). Du kannst höchstens zu der Person gehen und fragen, wie es ihm oder ihr geht, also wirklich geht und dann hoffen, dass diese Person offen damit umgeht Dir gegenüber und sonst kannst Du darüber bloß rätseln und warten, bis die Person zu Dir kommt.

...zur Antwort

Du solltest einfach anders sein als die anderen, also nicht Dich den anderen anpassen, sondern Du selbst sein und Dich so mögen. Halt eben selbstbewusst und stolz auf das, was DU bist.

...zur Antwort

Sag ihm das, was Du hier geschrieben hast und dass Du gerne wissen möchtest, was los ist, weil Du Dir Sorgen machst.

...zur Antwort

Du gingst mit mir, wann immer ich alleine war, mit so viel Unwissenheit und Angst den Weg entlang. Ich verspreche Dir, dass ich immer für Dich da sein werde, wenn Dein Herz mit Kummer und Verzweiflung gefüllt ist. Ich will ich Dich stützen, wenn du einen Freund brauchst, der Dir Mut zuredet und Dich aufheitert.

Ich sehe mein Leben am Himmel vorbeiziehen und immer warst Du dabei. Wir haben so viel zusammen erlebt, Zeiten voller Kummer und Leid, Zeiten der Freude und Momente in denen wir einfach nur dumm waren, unseren Spaß hatten, als wir vergaßen, wie alt wir eigentlich sind und das machten, wonach uns war, auf die Blicke und Meinungen anderer geschissen. Wir sind durch dick und dünn gegangen, haben uns letzendlich immer wieder zusammengerauft und uns vertragen, auch wenn wir manchmal unsere Problemzeiten haben. Ich war so viele Zeiten so ängstlich und bloß wenn ich dachte, dass ich meinen Weg verloren hätte, gabst Du mir die Kraft weiterzumachen.

Ich lieb Dich und danke Dir für all das, was Du für mich getan hast, Du bist die beste Freundin, die man sich nur wünschen kann, Du bist mein ein und alles und bin so froh, dass es Dich gibt. Gib niemals auf, ich bin da und werde dich ein Leben lang unterstützen, egal was kommt, du kannst auf mich zählen ♥'

Hab ich mal meiner Sis geschrieben zum Geburtstag:)

...zur Antwort