Ich denke, dass es wirklich jeder anders empfindet. Ein Freund von mir spürt nie etwas. Darum kifft er auch schon lange nicht mehr.
Manche können tiefsinnige Gespräche führen, andere vergessen nach 2 Sekunden, was sie eben gesagt haben.
Die Frage ist nur, warum es dich interessiert, wie andere darauf reagieren?^^ Also was bringt dir denn diese Erkenntnis?

...zur Antwort

Viele sagen Sport, Proteine und so einen Käse. Das bringt alles nichts, da die Genetik entscheidet, ob man muskulös ist, oder nicht.
Das kannst du nur mit Steroiden lösen, aber die sind in Deutschland leider nicht zugelassen. Ich weiß es nicht sicher, aber ichz glaube, dass es in Tschechien legal ist. Ansonsten geh ein halbes Jahr in die USA, da ist das kein Problem.

...zur Antwort

Ich persönlich mag keinen Joghurt, jedoch kann ich mir vorstellen, dass ein veganer Joghurt wesentlich naturbelasener ist. So ein Joghurt aus Kuhmilch muss ja aufwendig konserviert werden, weil er sich durch die Milchsäure ansonsten schnell zersetzen würde. Zudem kann man in solch einen Joghurt keine echten Früchte beimischen, denn viele Früchte haben viel Vitamin C (= Ascorbinsäure. Das ist also eine Säure). Vitamin C reagiert sofort mit der Milchsäure, wodruch sich der Joghurt zersetzt und auch anfängt zu stinken. Wenn man mal sehen möchte, was Vitamin C mit Milch anrichtet, muss man nur ein Päckchen Ascorbinsäure (Amazon oder Apotheke) und normale Milch kaufen. Einen Teelöffel Davon in die Milch und bisschen umrühren. Dann hat man das Ergebnis. Es riecht faulig, ist klumpig, zersetzt sich zunehmend und stinkt.
Darum kann man in echte Joghurts keine sauren Früchte reintun, wenn der Joghurt nicht entsprechend chemisch vorbehandelt wurde.
Bei Sojajughurt ist das kein Problem, da hier keine Milchsäure vorhanden ist.
Also muss man das auch ncith chemisch vorbehandeln.

...zur Antwort

Es existiert kein Rechtspopulismus. Nur Heimatliebe, Interesse am Heimatschutz und Kulturschutz. Das ist es, was unsere Zukunft ist. Darum wählen wir für sinnvolle nachhaltige Veränderungen die Afd. So wie die Italiener die Lega Nord.

Einen Vergleich zum 3ten Reich kann man definitiv nicht machen. Niemand will Krieg. Doch die heutigen Regierungen wie die deutsche (CDU und SPD) führen unsere Länder mehr und mehr zu einem Bürgerkrieg. Um dies zu unterbinden werden Überwachungssysteme entwickelt und Gesetzte erlassen, die uns und unsere Freiheiten zunehmend einschränken und uns unsere Meinungsfreiheit rauben.

Dass dieser Weg keine Lösung ist, um den Frust der Gesellschaft in Schach zu halten, dürfte jedem klardenken Menschen jetzt klar sein. Darum wählen wir die Afd. Wir denken mit dem Kopf und sehen die Dinge mit unverblendeten Augen.

...zur Antwort

Tut er leider. Die Pille beispielsweise ist eine der schlimmsten Drogen. Sie ist leider nicht verboten.

Und Cannabis-Kauf in der Apotheke ist auch nicht verboten. Du brauchst halt nur ein Rezept. Warum Cannabis nicht einfach so wie Tabak erhältlich ist, musst du die erzkonservativen SPDler und CDUler fragen.

Die haben zwar keine Antwort parat, außer solche hohlen Sätze wie "Es gilt jegliches Suchtpotential vom Bürger fernzuhalten" und "Die Folgen von Cannabiskonsum sind absolut unvorhersehbar." und "Cannabis ist sehr gefährlich", aber den braucht man es auch nciht zu erklären.

Die Debatten existieren bereits seit vielen Jahren und dennoch werden die hohlen Frasen immerwieder ausgepackt. Ohne Sinn und Verstand wird ein Genussmittel verboten, wohingegen richtige Suchtmachter wie Tabak und Alkohol legal bleiben.

So lange es CDU und SPD Wähler gibt, wird Cannabis nie legalisiert werden.

...zur Antwort

Nein. Wenn beide Parteien keine infektiösen Krankheiten haben nicht.

Übringens kann man sich NICHT durch ein Händeschütteln, Umarmung, Luftübertragung mit HIV anstecken. Die Viren lassen sich zwar über Luft übertragen (Ca. 1 Meter um die hustende, HIV-infizierte Person), allerdings würde dies nicht dazu führen können, dass sich jemand, der diese Luft einatmet, an HIV erkrankt.

HIV lässt sich nur durch Austausch von Körperflüssigkeiten in bedeutsamen Mengen übertragen. Und geringe Mengen an aufgenommenen Viren führen nicht gleich zur Infektion, da dein Imunsystem damit fertig wird. Bei Zungenküssen mit massivem Speichelaustauch, Spermaaustauch und beim Oralsex ist die Gefahr aber deutlich höher.

...zur Antwort

Du kaufst erstmal 500 g Erbeeren. Mixe sie. Nimm 100 g crushed Eis mixe es rein.

500 g gekochte Kartoffeln reinmixen und mit Salz und Pfeffer verfeinern. Abschmecken und nach Bedarf Oregano rein!

Ist gesund und macht satt.

...zur Antwort

5 Möglichkeiten:

  1. Du meldest dich im Fitnesszenter an. (Bei Fitstar habe ich bisher nur positive Erfahrung gemacht und ist günstig. 17€/Monat. Soll aber keine Schleichwerbung sein). Da kannst du gezielt deine Beine trainieren. Da gibts Geräte für die Oberschenkel, wo du das Gewicht einstellen kannst und dich abstoßt. Wenn du das richtig machst, dann ist das richtig schön anstrengend und schmerzhaft (Ich empfinde Oberschenkelsport immer als schmerzhaft, aber das soll es ja sein. Ohne Fleiß gibts keinen Preis.)
  2. Nimm zwei Säcke mit je 10 kg Kartoffeln in die rechte und linke Hand. Geh mit dem Rücken an eine Wand. Geh in Sitzstellung, ohne dich irgendwo festzuhalten. So, als wenn du auf einem unsichtbaren Klo sitzen würdest und lehne dich nur leicht gegen die Wand, um das Gleichgewicht zu halten. Bleibe so 1 Minute, mach 1 Minute Pause und wiederhole das 10 mal hintereinander. Das machst du jeden Tag. Ess Proteine.
  3. Kauf dir einen Lastwagen, stelle die Gangschaltung auf 0 und ziehe ihn, oder fahre damit auf eine Straße mit Neigung und versuch ihn mit deiner Körperkraft zu bremsen.
  4. Vergiss 3tens.
  5. Kauf vom LKW nur einen Reifen. Geh damit auf eine Wiese. Bück dich mit geradem Rücken und wirf ihn um. Mach das 10 Meter am Stück. Immer tief runter, packen und nach vorne umwerfen. Nach 10 Meter eine Pause von 2 Minuten und wieder die 10 Meter zurück. Mach das 30 Minuten jeden Tag. Und Proteine essen.

Das mit dem Reifen ist zwar anstrengend, aber eine der besten Oberschenkelübungen finde ich und dasvgue ist, dass man es draußen an der frischen Luft machen kann.

...zur Antwort

Weißt du denn, dass viele der deutschen Gewässer mit Keimen verunreinigt sind, die Antibiotikaresistent sind? Einige dieser Keime greifen die Nieren an und setzen deren Funktionen außer Kraft. Dann gibt es noch die sogenannten Monokeime (bspw der folgende: Naegleria fowleri), die sich nach neuesten Untersuchungen auch in deutschen Gewässern ausbreiten. Diese greifen das Gehirn und das zentrale Nervensystem an, was zum Tod führt.

Wir haben momentan ein hohes Fischsterben, was auch den wachsenden Preis für Fisch begründet. Es wird davon ausgegangen, dass sich Fischsorten bilden, die gegen diese Bakterien immun sind, was aber nicht heißt, dass sie die Bakterien nicht als Wirt in sich haben können.

Fischesser können jedenfalls nicht davon ausgehen, sich nicht zu infizieren. Es stellt ein hohes Risiko dar. Wenn man etwas sicherer leben möchte, ernährt man sich nicht von Fisch. Am besten natürlich vegan. Ist gesünder und sicherer.

...zur Antwort

Nein das ist in Ordnung. Schulsport ist eh für den Müll, da man bevormundet wird und nicht jenen Sport betreiben kann, welcher einem Spaß macht. Nicht jeder Fußballer spielt gut Tennis und nicht jedem Karatekämpfer macht Capoeira Spaß.

Ich hatte 2008, als ich im Abiturjahr war (12te Klasse) einen Leistenbruch. Mein Arzt sagte mir, ich solle mindestens 2 Monate lang keinen Sport machen. Ich bat ihm darum ein Attest für den Schulsport für 1 Jahr auszustellen. Ich meinte, er könne dies nicht machen, aber nachdem ich in ihn eingeredet habe, hat er mir ein Attest für 8 Monate ausgestellt^^. Die Zeit, die ich sonst für tägliches Fußballspielen verschwendet hätte müssen (wir mussten täglich 2 Stunden Fußball spielen und manchmal auch so Sache wie Geräteturnen), investierte ich in meine Abi-Vorbereitung. Ein einziges mal bin ich zum Sportunterricht geganen, als es hieß, man würde an den Tag Noten für Liegestützen und Situps machen. Da ich sportlich bin und war, wusste ich, dass ich mir also eine Note 1 sehr leicht verdienen kann. Ich bin hingegangen und bekam eine 1,0. Das war der letzte Tag des Sportunterrichts in diesem Jahr. So habe ich in meinem Abi-Zeugnis nun eine 1,0 in Sport stehen :D Wohlverdient und mit wenig Mühe erarbeitet xD.

Also machs so, wie ich damals.

...zur Antwort

Das ist bei Kinder sehr gefährlich, da sie keine Schmerzgrenzen kennen. Es sterben jährlich 12.000 Kinder und Jugendliche (Zwischen 13 bis 18J) in Deutschland als Folge einer Alkoholvergiftung.

In keinem anderen fünfjährigen Lebensabschnitt ist die Sterberate so hoch, wie bei Kinder. Besonders anfällig sind Mädchen und junge Frauen, da sie meist unreifer, beeinflussbarer durch falsche Beispiele, oftmals weniger intelligent sind, als junge Männer in diesem Alter.

Du musst ihr ins Gewissen reden und den Kern finden, mit welchen sie sich lenken lässt. Sprich sie dazu auf etwas für sie sehr Bedeutendes an wie bspw. den Tod eines verstorbenen Familienmitgliedes. Frag sie, was sie meint, was derjenige davon halten würde, sie so elendig, als Süchtling und Junkie zu sehen und wie sie täglich ein Stück ihrer Würde und ihrer Perönlichkeit ins Klo kotzt.

Du musst immer vorsichtig, aber geschickt mit den schmerzenden und wunden Punkten eines Menschen spielen, wenn du Einfluss und Macht über diesen Menschen erlangen willst.

...zur Antwort

Du bist eh zu jung für die Pille. Werd erstmal erwachsen. Grüße.

...zur Antwort

Hallo Sabrina

Kinder in diesem Alter haben oft immunschwächebedingte Warzen.

Das sieht mir nach einer typischen Warze aus. Ich würde mir keine Sorgen machen.

Vor einem Jahr hatte deine Tochter ja an einer anderen Stelle am Fuß eine ähnliche Warze. Wie du also siehst, kommen und gehen diese Dinger.

0 Problemo.

LG

...zur Antwort

Kommt darauf an, was für ein Gras du rauchst. Stärker THC-haltiges, oder eher CBD-haltiges Gras.

Rauchst du frisches Gras, das nicht zu spät geerntet, ordentlich getrocknet und luftdicht gelagert wurde und nicht gestreckt wurde (bspw. durch Tabak), dann sollte es stärker THC-haltig sein.

CBD starkes Gras macht müde, schlapp, träumerisch. Wenn du das rauchst und danach "rumläufst" spürst du schnell, dass dein Körper eigentlich keine Kraft hat und du garkeine Lust hast dich "anzustrengen". Da kann ich mir vorstellen, dass auch der gesamte Kreislauf etwas herunterfährt, weshalb man danach nicht unbedingt einen Marathon laufen sollte.

THC starkes Gras macht eher wach, sorgt aber für starke Erinnerungslücken, indem es das Kurzzeitgedächtnis blockiert. Dabei fühlt man sich aber nicht schwach, oder ähnliches.

Aber prinzipiell würde ich an deiner Stelle einfach ruhig bleiben, nach dem Konsum. Es kann ja wohl auch keinen Spaß machen, sich viel zu bewegen etc.

Das wirst du vermutlich schon wissen, aber THC verstärkt außerdem deine Wahrnehmungen, Empfindungen, Gefühle.

Hast du Angst und rauchst, wirst du keinen Spaß nach dem Rauchen haben. Denkst du an etwas, das dich sehr glücklich macht und ist dein Leben im Augenblick positiv und sorgenfrei, dann wirst du nach dem Rauchen sehr schöne Bilder, Gedanken und Erinnerungen im Kopf haben.

Denkst du nach dem Rauchen an deine Gesundheit, deine Sorgen, deine Ängste, wirst du einen Horrortrip durchmachen. Das ist eine reine Kopfsache. Es kommt vor, dass man sich einbildet krank zu sein, nicht gut atmen zu können, Herzfehler zu spüren etc. etc. Das passiert, wenn du anfängst, auch nur 1 Sekunde an deine Gesundheit zu denken, nachdem zu geraucht hast!

Wenn es dir um deine Gesundheit geht, dann solltest du garnichts rauchen. Kein Tabak, kein Cannabis.

Aber dass Cannabis zu einer Atemlehmung oder zu einen sonstigen lebensgefährlichen Zustand führt, ist höchst unwahrscheinlich, wenn nicht sogar unmöglich.

...zur Antwort

Im Blut ist es einige Monate nachweisbar. Das THC bleibt ja in deinem Körperfett gelöst. Wenn du viel Sport betreibst und nicht viel Fett an deinem Körper hast, geht es schneller mit dem Abbau, da beim Sport der Stoffwechsel angetrieben wird und beim Verbrennen von Fett THC ebenfalls aus dem Körperfett herausgelöst wird.

Meiner Einschätzung nach 3 bis maximal 6 Monate. Wenn du unterwegs aufgehalten wirst, dann lassen die dich eh nur Pusten und beim Pusten ist THC nicht nachweisbar.

Wenn du sehr auffällig fährst, könnte der Verdacht schon dazu führen, dass du in einen Becher pinkeln musst. Im Urin ist es nach spätestens einer Woche nicht mehr nachweisbar.

Wenn du sicher gehe willst, dann fahre 1 Woche nicht mit dem Auto, betreibe Sport, ess nicht zu fettig.

...zur Antwort

Ich habe folgende Werte aus Wikipedia. Ob sie stimmen, weiß ich nicht.

 203,9 g zucker in 100 ml wasser bei 20 °Grad

 35,80 g salz  in 100 ml wasser bei 20 °Grad

 Bei 20 Grad Celsius ist in Wasser 5,6 mal so viel Zucker wie Salz löslich.

...zur Antwort

Kenne ich. Vor 1-2 Monaten war ich vor dem urlaub erkältet und beim Rauchen habe ich festgestellt, dass das extrem stinkt. Mir wurde beim Rauchen oder beim Wahrnehmen des Gestanks sogar schlecht. Das war für mich der ideale Zeitpunkt um aufzuhören, denn endlicb hatte ich einen für mich überzeugenden Grund aufzuhören: Es stinkt, ich stinke, wenn ich rauche.

Es war dennoch nicht so einfach, aber sobald ich doch wieder eine zigarette angezündet habe, kam mir gleich dieser Gestank in die Nase und ich habe sie, ohne einmal zu ziehen weggeworfen. Das habe ich mit einer ganzen halben Schachtel gemacht, bis ich mich gewzungen habe, beim Verlangen, darauf zu verzichten eine anzuzünden.

In den letzten Wochen hatte ich stimmungsschwankungen, aber inzwischen ist es viel viel besser geworden und ich bereue es keinenfalls.

Da sage ich mal: Gott sei dank, dass ich erkältet war :)

...zur Antwort