Man sollte einfach eine gesunde Figur haben, also weder Über- noch Untergewicht haben und man sollte sich wohlfühlen. Und mal ganz nebenbei: Wenn man einen Taillenumfang von 60 cm hat, ist man sehr sehr schlank und dann einen (natürlichen) Brustumfang von 90 cm zu haben, ist echt unwahrscheinlich.

...zur Antwort

Suche einen guten lauten nervigen Wecker

Hallo Leute,

könnt ihr mir einen guten lauten Wecker empfehlen? Hintergrund ist, dass ich in letzter Zeit wieder öfter verschlafe. Hab im Moment 3 Wecker, aber selbst die heben mich nicht immer aus dem Bett, oft überhör bzw. überschlaf ich die. Der Grund ist halt, dass ich mich blöderweise irgendwann an so ziemlich jeden Wecker gewöhn, meistens dauert es nicht mal ein Jahr. Z.B. mein Handywecker, hab das Handy seit 4 Jahren und überhör ihn oft und das seit gut 3 Jahren. Dann hab ich letzte Weihnachten eigentlich einen super Wecker bekommen. Nennt sich Clocky, der Wecker der wegrennt. Dem sein Weckton war mal wirklich was neues und tolles. Kein einfaches lautes Piepen, sonder so richtig lautes starkes chaotisches Piepen in verschiedenen Tonlagen - den konnte ich gar nicht überhören! War ne super Zeit mit dem. Aber der ist irgendwie problembehaftet. Ich hab ihn noch nicht mal ein Jahr und er macht schon ziemlich Probleme. Er wird mit Batterien betrieben, die gehn bei dem Wecker sehr schnell leer was einerseits nervt und andererseits auch zum verschlafen führt, da ich das wenn dann nur merke wenn ich den überhör, da der Ton dann viel leiser ist. Und dann noch das mit der Snooze-Funktion. Anfangs hat sie noch funktioniert, aber nach nicht mal nem halben Jahr geht das nicht mehr. Wenn der Weckton an ist kann ich drücken so viel und so stark ich will, der Wecker schlummert nicht mehr!! Da is was kaputt. Führt dann auch zum verschlafen weil ich in der morgendlichen Genervtheit (schläfrig im Bett ist man grätig, wer kennt das nicht xD) dann den Wekcer komplett deaktivieren muss und die Zeit manuell nachstellen und dann wegen der Müdigkeit vergess den wieder zu aktivieren - weckt nicht mehr, ich verschlaf.

Deshalb such ich jetzt folgenden Wecker:

  • Weckton mindestens so laut und nervig wie der von Clocky (guckt in YT was ich meine)
  • keine Batterien!! Lieber aufladbarer Akku oder Netzstecker, ganz wichtig!
  • Snooze- bzw. Schlummer-Funktion sollte er haben.
  • kann bis zu 50 € kosten, wenn er dafür lange hält und nicht wie Clocky mit Problemen anfängt
...zur Frage

Wie wär's damit: http://www.monsterzeug.de/Fliegender-Wecker.html

...zur Antwort