Freund hat per Whatsapp Schluss gemacht und mich geblockt

Hi Leute Ich habe ein RIESEN Problem.

Mein Freund hat mit mir per Whatsapp Schluss gemacht. Einen Tag vorher haben wir noch mit Herzchen geschrieben und so. Und dann kam es. Er hat meinen Namen geschrieben und gesagt er macht jetzt Schluss es hätte keinen Sinn mehr! Das Problem dabei ist: Er wohnt 78 km von mir weg, und seine Mutter will nicht das wir uns treffen. Und das schlimmste: Gerade als er das gesagt hat habe ich ihn noch gefragt ob er das ernst meint und dann hat er nur geschrieben: Ja es ist ernst gemeint es tut mir leid. Und dan: Hat er mich geblockt! Auf Whatsapp! Ich habe ihm auf Skype Nachrichten geschrieben, auf Youtube seine Videos kommentiert, SMS geschickt da ich Facebook ja nicht nutzen darf. Aber er hat nicht geantwortet... Dann habe ich bei seinem besten Kolleg nachgefragt der mit ihm in die gleiche Klasse geht. Ich habe dem Kolleg den Screenshot geschickt auf dem die Trennung darauf zu sehen war. Ich habe ihn gefragt ob mein Freund das ernst meint, und er sagte ja. Aber weil ich ihn ja kaum kannte glaubte ich ihm das nicht und das hat ihn ziemlich genervt. Nach wienr Zeit dachte ich er hätte sich abgeregt und fragte nochmal nach ob das mit der Trennung stimmte. Das nervte ihn aber so dermassen das er mich als dummes Ar*bezeichnet hat und mich auch über Whatsapp geblockt hat. Jetzt kenn ich niemanden mehr der meinen Freund kennt und er selber hat mich geblockt! Leute helft mir ich bin am verzweifeln! :(

...zur Frage

Also wenn er das so locker nimmt und seine Mama ihn da beeinflusst ... vergiss ihn !! ... mehr gibt es da nicht zu sagen du schadest nur dir selbst 

...zur Antwort

Das mit den Reifen stimmt nicht 😉 ... 100 auf m Tacho

...zur Antwort

Ich bin ein Kerl ! Aber klar ein wenig ingnorieren musst du sonst könnte sie denken wenn der so leicht zu haben ist können das andere auch ;)

...zur Antwort

Das ist nicht so einfach !! Ein Grund warum Prüfungen von einigen Lehrern kontrolliert werden ... Habt ihr nen Vertraunslehrer den mal ansprechen Oder den Rektor ...bleib aber sachlich... Die lassen sich nicht gern ins Handwerk fuschen

...zur Antwort