Ok, habs gefunden. Die richtige Antwort lautet:

"Steuerfreie Einkünfte, Einmalzahlungen und Kapitalerträge stellen kein laufendes steuerpflichtiges Erwerbseinkommen dar. Sie werden vor der Geburt des Kindes im Bemessungszeitraum nicht berücksichtigt und auch während des Bezugszeitraumes nicht als Einkommen angerechnet." Quelle: https://www.elterngeld.net/elterngeld-erwerbstaetigkeit.html Punkt 6

Heißt: Ich kann während des Elterndgeldbezugs beliebig viel an Aktiengewinnen mitnehmen. Richtig? Wow.

...zur Antwort

Bin fündig geworden :-)


http://www.allergie.hexal.de/pollenflug/pollenflug-archiv/


...zur Antwort

Entgegen aller anderen fiesen Ratschläge hier, rate ich Dir: Bleib mit ihm zusammen, aber lerne dazu! Google mal nach Bedingungsloser Liebe, Altruismus, offene Beziehung und Polyamory.

Wer eine offene Beziehung richtig praktiziert, hat nie wieder Probleme mit Eifersucht, Neid, Fremdgehen oder ähnlichem. In Perfektion praktiziert, würdest Du dich freuen, wenn Dein Freund sich vorübergehend mit einer Anderen vergnügt. Denn wenn es ihm gut geht, dann geht es auch Dir gut. Verstehst Du was ich meine?

...zur Antwort