Der Halter ist  zum einen dafür verantwortlich, dass das Auto in einem verkehrsicheren Zustand ist. Dazu zählt auch, dass das Auto mit Winterreifen ausgestattet ist.

Bei der Kontrolle wird der Chef die Strafe bekommen.

Im Falle eines Unfalls ist aber auch der Fahrer mit Schuld, da er wissentlich dieses Fahrzeug genutzt hat.

...zur Antwort

Di günstigste Werkstatt die ich gefunden habe, kostet pro Stunde 60 Euro, kommt aber auch drauf an, welche Teilezulieferer die haben.

Als Beispiel:

Ich musste bei meinem Auto die Wasserpumpe tauschen. Im Internet habe ich mal Preise von den Teilen verglichen und das günstigste an den entsprechenden Teilen war knapp 100 Euro.

Dennoch bin ich zu einer günstigen Werkstatt (mit gutem Ruf) gefahren und habe dort für die Teile 230 Euro bezahlt, für den Einbau aber nur 120.

Andere Werkstätte wollten 450 Euro aufwärts dafür haben. Das teuerste war 750 Euro.

Hier gilt also, dass du in deiner Region unbedingt die Preise vergleichen solltest und nach Möglichkeit auch in deinem Umfeld Erfahrungsberichte einholen solltest.

Werkstatt ist ja nicht gleich Werkstatt. Lieber etwas mehr zahlen, wenn es eine gute Werkstatt ist und nicht unbedingt die billigste nehmen.


...zur Antwort

Auch wenn die Frage eine Trollfrage sein zu scheint, will ich sie mal sachgemäß beantworten:

Zum einen kommt es darauf an, was du für einen Fahrschein gehabt hast.

War es ein Verbundticket, wenn ja, Einzelfahrschein, Zeitkarte??

War es ein vergünstigtes Länderticket, Wochenendticket, Quer durchs Land Ticket?

Ein normales Ticket der DB: Flexpreis Sparpreis?

Wie hoch war die Verspätung am Ziel? Weniger als eine Stunde, mehr als eine Stunde, mehr als 2 Stunden?

Sooo....

Bei allen Tickets und Verspätung von weniger als eine Stunde gibt es nichts.

Bei Verspätung von 1 - 2 Stunden gibt es bei DB Fahrscheinen 25 % des Fahrpreises. Bei Verbundtickets 2,50 Euro (wobei nichts unter 4 Euro ausgezahlt wird). Bei Vergünstigen Fahrscheinen ebenfalls 2,50 Euro.

Bei Verspätung von mehr als 2 Stunden 50 % des Fahrpreises bei DB Fahrkarten. Bei Verbundtickets und vergünstigten Tickets 2,50 Euro.

Schadenersatz bekommst du nicht. Wenn man wichtige Termine hat, muss man einkalkulieren, dass öffentliche Verkehrsmittel, egal welcher Art Verspätungen haben können und die Anreise so planen, dass man auch im Verspätungsfall rechtzeitig den Termin wahrnehmen kann. Hierbei ist es egal, ob es um ein Gebet geht oder ein Millionendeal mit einem Geschäftspartner.

Du kannst zwar nichts für die Verspätungen der Züge, aber die Bahnunternehmen können auch nichts für deine unorganisierte Planung deiner wichtigen Termine.

Wenn der Termin so wichtig ist, ist man eine Stunde vorher da.


...zur Antwort

Zum einen wäre ein Tipp, dann nicht in den Puff zu gehen.

Wenn du aber unbedingt da hin willst, dann sollte es dir egal sein, denn die kennt dich eh nicht und solange die ihr Geld bekommt, ist es ihr egal.

Wie kurz und dünn ist der denn, denn die netten Damen aus dem horizontalen Gewerbe haben sicher schon vieles gesehen.

...zur Antwort

Hast du die Möglichkeit online zu bestellen? Wenn nein, kauf die bei KIK oder Real oder so, denn da interessiert es keinen, was du kaufst.

Oder du könntest eine Vertrauensperson bitten, dir was zu kaufen.

...zur Antwort

Sofern es kein personalisiertes Ticket ist, kannst du leider nichts machen.

Klingt hart, ist aber leider so.

...zur Antwort

Ländertickets sind in der Woche von 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag und an Wochenenden und Feiertagen, Hl. Abend und Silverster von 0 Uhr bis 3 Uhr gültig.

...zur Antwort

Es ist doch eigentlich egal, sie erfüllen beide den Zweck. Es sei denn, du willst unterwegs jemandem gefallen. Wenn das der Fall ist, dann ist es aber auch egal, denn jeder findet was anderes schön.

...zur Antwort

Energydrinks weg lassen, dir geregelte Zeiten zum Aufstehen nehmen, also immer um die gleiche Zeit, es mal mit 6 - 8 Stunden Schlaf versuchen (zu viel ist auch nicht gut), Morgens nur einen Kaffee trinken und ausgiebig und gesund frühstücken. Geregelte Essenszeiten einhalten und auch immer zur gleichen Zeit abends ins Bett gehen. Nach 2 Wochen spätestens hat sich dein  Körper drauf eingestellt und dir geht es besser.

...zur Antwort

Warum sollte der Vater zur Verantwortung gezogen werden? Er weiss nicht, was das KInd 2 schon alles so kann. Stellt sich weiter die Frage, wo die Eltern von Kind 2 waren, da das Kind ja augenscheinlich nicht sicher beim Spielen ist und dringend einen Aufpasser braucht.

Es ist völlig normal, dass andere Kinder gerne nacheifern, weil sie etwas toll finden. Die Eltern sind in der Aufsichtspflicht. Der andere Vater hätte ggf. mit ein Auge drauf werfen können, aber sicher war er in dem Augenblick auch eher mit seinem eigenen Kind beschäftigt.

Aber um es kurz zu fassen: Es wäre ein tragischer Unfall, bei dem man so gesehen keinem die Schuld geben kann.

...zur Antwort