Naja. Also ich würde mal mit der Mutter reden, und deine Situation schildern. So wie es scheint, hast du Lust auf den Beruf (oder?) und naja, dass direkt jemand mit dir in die Pause geht, ist verständlich, da es 1. ein kleiner Betrieb ist, und 2. da es ein kleiner betrieb ist, haben wenig Leute viel zu tun, und dann ist es unlogisch, dass mehrere zugleich frei haben.

Warte 1-2 Monate, dann werdet ihr euch besse kennne

...zur Antwort

Ich würde im ersten Satz Schreiben: I was (Alter) old, when i got punched by Life for the First time

...zur Antwort

Du hast ja ein Ladekabel. Dann ziehst du das Kabel vom Ladegerät raus. Sprich es ist nur noch das Kabel mit Einem USB Anschluss und eben dem Stecker indem du dein Handy auflädst. Also steckst du den USB Teil in einen USB Anschluss in deinem Pc, und lädst quasi dein Handy auf. Dann wird dich ziemlich zügig gefragt, ob du willst dass man Fotos auf den Pc rüberladen kann. Dann klickste auf ja. Bei weiteren Fragen einfach melden

...zur Antwort
Dünn und will fett werden

Also meine Lieblingsantowort gabs bei der Umfrage nicht. Ich bin dünn, und würde gerne mehr MASSE aufbauen. Seit 3 Tagen 15/ 176cm 56kg

...zur Antwort

Hello XY, could you please cancel The Team meeting tomorrow? Max, Moritz and myself (oder I) are at a Workshop. Thanks a lot.

So würde ich es schreiben 🤗

...zur Antwort

Sorry wegen der Autokorrektur

...zur Antwort

Ich hasse Halsschmerzen, ich trinke da einfach absolut viel Tee. Einmal wurde es auch in ein Paar Minuten beendet, (die Halsschmerzen) weil ich einfach was gegessen hab, das schlucken tat damals zwar auch weh, aber es hat geholfen.. 👍

...zur Antwort

Hundefoto, von einem anderen Hund würde ICH nicht gut finden. Hund mit Katze wäre aber angebracht :) viel Glück

...zur Antwort

Extrem schlimmes EInsamkeitsgefühl?

Hallo,

ich bin gerade mal wieder am Durchdrehen. Irgendwie scheine ich unglaublich weit entfernt von anderen Menschen zu sein! Immer endet es so, dass ich mich unglaublich allein (gelassen) fühle und das Gefühl habe, deshalb komplett den Verstand zu verlieren.

Ich habe so oft das Gefühl, einfach nicht verstanden zu werden. Und wenn ich mich mal verstanden fühle und mich mit jemandem wirklich gut verstehe, dann kommt irgendwann der Moment, ab dem das nicht mehr so ist und ich fühle mich sofort wieder einfach nur schrecklich und SO ALLEIN!

Gerade habe ich zig Leute versucht anzurufen, keiner geht ans Telefon bzw. die meisten schlafen jetzt auch schon, aber ich wohne alleine und ich habe so ein unglaubliches Redebedürfnis!

Alles hat damit begonnen, dass meine Mutter vor 2 Jahren gestorben ist, seitdem habe ich quasi keine Familie mehr und es belastet mich so, so sehr! Und ich finde einfach nicht den nötigen Halt in anderen Menschen. Was soll ich denn tun, ich komme immer wieder an den Punkt, an dem ich jetzt gerade bin. Verzweifelt, verlassen, verloren. Wütend, machtlos, unglücklich.

Wenn mich jetzt ein guter Freund zurückrufen würde, wäre sofort alles wieder "normal", aber weil es eben gerade niemand tut, weiß ich echt nicht, was ich machen soll. Zwischendrin gibt es dann solche "Phasen", in denen das tage- oder wochenlang so geht, dass ich mich so einsam fühle, dass ich schon das Gefühl habe, mich aufzulösen.

Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Im Übrigen bin ich Mitte 20. Und single. Und allein. ALLEIN!

...zur Frage

Internet :) ganz einfach. Solltest du einen Computer haben, lade dir Teamspeak oder discord herunter. Dort wirst du richtig korrekte Leute kennnenlernen :). Es wird dir erstmal für kurze Zeit sehr gut tun. Und vielleicht entsteht was anderes als Internetfreundschaft. Im echten Leben ist es schwer. Aber wenn um 10-11 keiner telefonieren will, kann ich das nachvollziehen.

...zur Antwort

Kommt eine Nachricht wie: Diese Datei ist beschädigt oder etwas in der Art

...zur Antwort

Umzug - Kater mitnehmen oder nicht?

Hallo Zusammen,

wir ziehen im Mai in eine andere Wohnung um. Die Wohnung ist im 3. OG – eine Katzenleiter ist nicht erlaubt und würde von meinem Kater wahrscheinlich wegen der Höhe auch nicht genutzt werden. Somit muss er morgens raus und kann erst abends wieder rein. Die Umgebung ist soweit ok bis auf eine Straße unweit vom haus am Ortsausgang, wo sicher auch mal mit 70 gefahren wird. Die Straße würde er hoffentlich – wie bisher – meiden aber sicher sagen kann ich das natürlich nicht. In der jetzigen Wohnung kann er rein und raus wie es ihm gefällt weil immer jemand da ist, der ihn reinlässt – auch nachts (da mach ich den Laufburschen) und er ist bei normalem Wetter nahezu 22 h draußen könnte man sagen. Somit wäre die Umstellung ziemlich hart für ihn. Wir haben jetzt sehr lange gesucht, bis wir eine Wohnung gefunden haben, wo ich ihn mitnehmen darf (ich weiß, man kann es grundsätzlich nicht verbieten aber ich lege Wert auf Harmonie mit dem Vermieter).

 

Jetzt wo ich weiß, dass ich ihn mitnehmen kann mach ich mir zum ersten Mal Gedanken, was für ihn den das Beste ist. Ich habe die Möglichkeit ihn bei meiner Schwester/Eltern auf dem Bauernhof unterzubringen – dort wäre keine Straße und die Umgebung wäre der bisherigen sehr ähnlich (Felder mit Bäumen und Weinberge). Zudem wäre so gut wie immer jemand zu Hause und könnte ihn bei Bedarf reinlassen oder könnte sich tagsüber mit ihm beschäftigen. Fakt ist, dass die Umgebung bei meiner Schwester auf jeden Fall ungefährlicher und wohl auch schöner für ihn wäre. Ich stecke nun irgendwie in einem Dilemma. Einerseits will ich ihn nicht hergeben und würde wahrscheinlich tagelang weinen wenn er nicht mehr da ist, obwohl ich ihn mindestens 1 Mal die Woche bei meinem Besuch sehen könnte und wüsste, dass er gut versorgt ist. Anderseits will ich auch nicht egoistisch sein und nur das Beste für ihn. Besonders menschenbezogen ist er ehrlichgesagt auch nicht, wenn überhaupt ist er auf mich fixiert und das wohl nur weil ich ihn füttere. Er kommt eigentlich nur wenn er was will und teilt schnell aus, wenn ihm etwas nicht passt :D Ein wilder Rabauke kann man sagen. Was würdet ihr in dieser Situation machen?

...zur Frage

Kommt drauf an wie wichtig dir diese Katze ist. Wenn dir die besagte Wohnung gefällt, musst du den Kater „trainieren“ in der Wohnung zu lassen, das er dort zurechtkommt. Aber verbieten kann er das schon, das die Katze immer raus gehen darf.

Kannst ihn ja auch persönlich ausfragen. Wir können dir nicht so viel weiterhelfen wie der Vermieter

...zur Antwort

es Sollte nicht zur Gewohnheit werden. Aber wenn du jede Woche machst (diese 2Tage hintereinander) ist das nur empfehlenswert

...zur Antwort

Es muss jemand geben der dich von dieser Sache entfernt. Alleine gehts eigentlich nicht

...zur Antwort

Also: auf WhatsApp dürfte das nicht gehen, das müsste im Vertrag stehen wobei arbeitest

...zur Antwort