Videoschnitt freut sich immer über RAM - je mehr desto besser.

Full-HD Videos / keine aufwendigen Cuts / Effekte sollten 8GB ausreichen, fängst du mit 4K Schnitt und Effekten an, würde ich persönlich auf 16GB aufrüsten.

Da vermutlich ein nachträglicher Upgrade nicht möglich ist, da verlötet, lieber die paar hundert € mehr in die Hand nehmen.

Lieber haben und nicht benötigen als benötigen und nicht haben :-)

...zur Antwort

Strg + Alt + Ent bringt dich nicht direkt zum Taskmanager.

Klicke bitte Strg + Capslock + ESC - damit öffnest du den Taskmanager direkt.

Falls es geht, beende den Dienst "explorer.exe"

Ansonsten, PC Reboot.. Wäre auch hilfreich zu erfahren, was du vor dem Fehler gemacht hast. Einfach so, geschieht das in der Regel nicht.

...zur Antwort
Laptop

Hängt immer davon ab, was für ein Anwendungsbereich abgedeckt werden soll.

Willst du nur YouTube gucken / bisschen Surfen / Mobile Games zocken -> Reicht ein Tablet vollkommen

Willst du ordentlich Texte in Word schreiben / Zocken usw, würde ich zu einem Notebook greifen.

Das HP Spectre X360 hat Touch & kann auch im Tabletmodus verwendet werden. Deckt zumindest teilweise beide Optionen ab ;-)

...zur Antwort

Optisch gesehen ein Graus :-)

-> Dunkler Hintergrund und Dunkle Schrift vertragen sich nicht

-> Wirkt so 90er Jahre / Vollgeklatscht

-> $datum, $text ändern

Besser sortieren (Mainpaige - Gästebuchseite - Tabellenseite)
Erleichtert die Navigation und wirkt aufgeräumter

Größen anpassen - vieles hat unterschiedliche Schriftgrößen etc.

Denke das es erst dein Anfang ist, daher immer weiter machen und dann klappt das mit Sicherheit. Es ist noch kein HTML Profi vom Himmel gefallen. In Zukunft sind mit Sicherheit noch CSS etc interessant ;-)

...zur Antwort

Erstmal um welches Thema geht es den?
Sollst du den Ablauf von der Datenablage visualisieren oder den Lauf einer E-Mail von Absender bis zu deinem Postfach?

Je nachdem kann es mehr oder weniger aufwendig werden.

Was du brauchst, ist ein Mind-Mapping Tool. Gibt es welche zum installieren (MindManager von Mindjet, jedoch kostenpflichtig) oder im Browser wie zB. draw.io

...zur Antwort

In welchem Browser hast du das gemacht?

Prinzipiell kannst du gespeicherte Zugangsdaten immer aus dem Browser löschen.

Entweder die Hardcore Variante "Forumlardaten löschen" (Dann sind alle weg).

Am besten gezielt das Kennwort raussuchen und löschen.

...zur Antwort

Lasst es am besten direkt sein.

Warum:
Das Wohnheim ist der Wohnraum der Obdachlosen und somit ihre Privatsphäre.
Ohne jegliche Einwilligung ist ein filmen der dort lebenden Personen ein absolutes No-Go. Jede Person, die gefilmt werden kann muss vorab eine Einverständniserklärung unterschreiben. Sollte eine Person nicht unterschreiben, wie stellt ihr sicher das dies gewährleistet wird?
(Die Anonymisierung der Person muss auf der Kamera direkt erfolgen & nicht erst in den gespeicherten Aufnahmen.)

Ein Verstoß gegen die DSGVO kann satte Bußgelder von bis zum 20 Millionen oder 4% des weltweiten Umsatzes ausmachen - das steht in absolut keiner Relation zu dem Interesse der Öffentlichkeit.

Befragt dazu bitte euren Datenschutzbeauftragten / Anwalt - er wird das rechtlich aufarbeiten..

...zur Antwort

Start: Soll & Ist Zustand analysieren + dokumentieren (wie bei jedem Projekt)
Anschließend mit der Doku zu Lieferanten gehen, die solche Projekt-Dienstleistungen anbieten und dich unterstützen.

Da solche Fragen immense Beratergebühren mit sich bringen, wirst du auf GF bzw. im Netz Allgemein keine hilfreiche Antworten bekommen.

...zur Antwort

Das geht mit den FritzBoxen nicht & da du vermutlich die 6490 Cable von Vodafone hast, wird darauf noch weniger was. Daher am Besten einen eigenständigen VPN Anbieter suchen und deine gewünschten Geräte mit der passenden Konfig versehen.

Sehe aber den Sinn nicht, entweder gehen alle Geräte per VPN raus oder garkeins :D

...zur Antwort

Kommt auf die Umgebung an - durchaus möglich einige Kilometer weit zu fliegen.

In einer Stadt wesentlich weniger, da die Reichweite durch Störungs-quellen minimiert wird. Auf einen riesen großen Ackerlandschaft wirst du deutlich weiter kommen.

Hinweis, ist nicht legal. Nur soweit fliegen, wie es im jeweiligen Land legal ist.

Lt. DJI ist die max. Reichweite 13 Kilometer (Laborbetrieb..)

...zur Antwort

Generell bietet jeder Smartphone-Hersteller seinen eigene Cloud-Backup Lösung an

Für deine Bilder wäre zB. Google Fotos von Vorteil

Alle anderen Daten Google Drive / OneDrive von Microsoft oder Dropbox.

Automatische Syncs kannst du bestimmt einrichten.

...zur Antwort

Servus,

Das was du suchst, wird mit dem Exchange / Outlook nicht abbildbar sein.
Zum einen müsstest du herausfinden wo der MA sich befindet um dementsprechend das Freigegebene bzw. Funktionspostfach zu verbinden.

Lösungsvorschlag (Setzen wir in Etwa identisch ein)
- Dem MA werden alle benötigten Postfächer verbunden und muss dann nach Bedarf die Konten aufklappen. Ist zu Beginn ungewohnt, aber es funktioniert.

Ansonsten mal bei eurem Systemhaus anfragen, die den Exchange-Server aufgesetzt haben. Die kennen sich noch detailierter aus.

...zur Antwort

-> Kurzer Kennzeichenhalter

-> Andere Blinker

-> Andere Spiegel

-> Andere Scheibe

-> Anderen Auspuff

-> Anderes Dekor (Folie oder Lackierung)

Gibt so viel, was du an der Maschine ändern kannst. Aber wie 19Michael69 schreibt würde ich das Geld sparen um das für den Umbau deiner nächsten, großen (A2, A) Maschine zu verwenden.

...zur Antwort

Festplatte (Normale, wenn du angeschlossen wird wenn ein Backup notwendig ist oder eine WesternDigital RED, welche auf 24/7 ausgelegt ist.)
Vorteil: Günstig & schnell realisierbar
Nachteil: Bei Defekt sind alle Daten weg

RAID Verbund von mehreren Festplatten, Vorteil das eine Festplatte ausfallen kann und nichts verloren geht.
Vorteil: Ausfall einer Festplatte überbrückbar
Nachteil: Ggf. Preise der Festplatten / Know-How fehlt

Public Cloud (iCloud, Amazon AWS, Google Drive, Dropbox, OneDrive etc),
nur wenn die zu sichernde Daten vorher verschlüsselt werden. Lege prinzipiell keine Daten "einfach" so in eine Cloud.
Vorteil: Immer und Überall verfügbar
Nachteil: Kapazitäten </> Preis, Wer schaut alles rein

Private Cloud auf eigenem Server der im Keller steht (OwnCloud, Nextcloud)
Vorteil komme überall an die Daten ran, kann von überall sichern. Server ist unter meiner Kontrolle und ich weiß wer was auf dem Server tun kann. Zusätzlich sind die Festplatten im Raid
Vorteil: Immer und Überall verfügbar, Liegt unter deiner Kontrolle, deine Hardware, Raid
Nachteil: Kosten, Know-How

Für einen Laien, der nichts mit IT zu tun hat empfehle ich (je nach Wichtigkeit der Daten) eine Public Cloud oder eine normale Festplatte zu verwenden.

...zur Antwort