Falkner ist kein beruf sondern ein Hobby/Kunst die Vorraussetzungen bei uns in Bayern sind ein Gültiger Jagdschein (der kleine ohne Waffe geht auch) genügend Geld (Falknermesser, Falknerhandschuh, Bells, Sender -Empfänger, Geschüh usw.) einen Falknerschein und genügend Platz sich einen Vogel aufzustellen die artgerechte Haltung liegt ganz weit vorne man muss natürlich den Vogel abtragen und und und bei weiteren Fragen einfach melden :)

...zur Antwort

Wir müssen immer wieder die Hundebesitzer darauf hinweisen dass sie ihre Hunde gefälligst an die Leine nehmen sollen da der Greifvogel die Hunde fangen könnte da sie meistens so groß wie Hasen und Kaninchen sind die wir mir unserem Harry (Wüstenbussard) bejagen der Greifvogel kann daher nichts für das unverantwortliche Verhalten mancher Hundebesitzer

...zur Antwort

Es gäbe da eine Unterart des Habichts die fast weiß ist (keine Albino Habichte diese sind sehr selten und ein Tier hat einen millionenwert) „Accipiter gentilis albidus“

...zur Antwort