Was helfen könnte ist offen und ehrlich darüber zu reden. Am besten mit einer dritten unparteiischen Person, wie Eltern oder Sozialarbeiter. Rede zuerst alleine mit denen, über was dich bedrückt und was für Sorgen du hast. Dann mit deinen Helfer, also Eltern oder Sozialarbeiter, und deiner Freundin zusammen darüber sprechen. Ich wünsche dir viel Glück dabei, egal wie du dich entscheidest

...zur Antwort

Sag ihn einfach die Wahrheit. Es tut oft weh, so etwas zu tun, aber es ist ein erleichterndes Gefühl. Wenn er dich nicht liebt, tut es mir aufrecht Leid, aber gebrochene Herzen gehören leider zum Leben dazu. Ich wünsche dir viel Glück dabei, egal wie du dich entscheidest

...zur Antwort