Das wurde leider auf den 08.01.2021 verschoben. Warum kann ich dir allerdings nicht sagen

...zur Antwort

Das ist aus einem Parallel Universum. Lizzie wünscht sich zu sehen wie eine Welt aussieht in der Hope nicht geboren wurde und in dieser Welt haben Klaus und Caroline anscheinend geheiratet. Das ist aber in der echten Welt nicht der Fall

...zur Antwort
Stefan

Stefan! Ich liebe ihn und seine Art einfach. Stefan ist sowohl äußerlich als auch innerlich der bessere Bruder.

Wie hat Katherine so schön gesagt: "She would choose Stefan. Because I would. Every woman would. Stefan is the better man"

Damon liebe ich natürlich auch, aber Stefan wird immer in Favorit bleiben. (Das Bild von Stefan finde ich außerdem etwas unvorteilhaft gewählt)

...zur Antwort

Ich werde im folgenden kurz (das sind nicht mal 10% meiner Argumente) herausstellen, warum ich Stelena shippe. Ich werde auch ein paar Vergleiche zu Damon und deiner Meinung geben und Argumente von Stefan Hatern entkräften:

Also, fangen wir am Anfang an.

1. Stefan und Elena waren nicht Liebe auf den ersten Blick. Sie fanden einander interessant und sind dann schnell zusammengekommen, aber die Liebe hat sich erst entwickelt. Stefan hat Elena "gestalkt", aber er hat dabei nur versucht herauszufinden, ob sie Katherine ist. Er war auch eher in Archiven und Akten am Suchen und hat versucht ihre Privatsphäre soweit zu respektieren wie es ging (es war trotzdem keine gute Aktion von ihm) Damon hingegen ist in ihr Haus eingebrochen, hat sie berührt, beobachtet und teilweise ihre Gedanken manipuliert, damit sie von ihm träumt. Eine schlimmere Form des Stalkings und sein Motiv war hauptsächlich Stefan eins auszuwischen.

2. Stefan und Elenas Liebe war echt. Markos hat selbst zugegeben, dass der Doppelgänger Fluch bei Stefan und Elena nicht zutreffend ist. Es gab nichts übernatürliches in ihrer Beziehung. Damon hingegen hat versucht sie durch Manipulation zu bekommen und wollte sie zwingen ihn gegen ihren Willen zu küssen. Da das Dank Stefan nicht geklappt hat, musste er auf die Erschaffungsbindung warten. Diese hat Elenas Gefühle verstärkt. Sie hat Damon vorher geliebt, aber da war es nur ein Chrush. Ihre Liebe zu Stefan war davor immer stärker als die zu Damon. Die Chance, dass Elena alles tut, was er sagt, hat er auch ausgenutzt, um intime Momente mit ihr zu teilen und sie gegen Stefan aufzuhetzen.

3. Stefan hat Elena immer akzeptiert wie sie ist. Es wird oft anderes behauptet, aber das ist nicht wahr. Er hat sie als Vampir unterstützt und hat alles getan um es ihr die guten Seiten des Vampir seins zu zeigen, bei denen man niemanden verletzt. Er wollte das Heilmittel, da Elena vorher gesagt hat, dass es ihr größter Wunsch ist ein menschliches Leben zu führen. Er wollte ihren Wunsch erfüllen. Damon auf der anderen Seite, hat das Heilmittel vor ihr versteckt, da er Vampir Elena besser fand und ihr Wille eigentlich egal war. Damon hat Mensch Elena nicht wirklich akzeptiert.

4. Stefan hat nicht nur Elena, sondern ihre ganze Familie gemocht. Er hat Elenas Liebsten auf seine Prioritätenliste gesetzt, da sie Elena was bedeuten. Er war sogar bereit für Jenna zu sterben. Damon war Elenas Familie egal. Er hat mit ihrer Mutter geschlafen und diese in einen Vampir verwandelt. Er hat ihren Vater getötet. Er hat ihren Bruder zweimal getötet. Wollte ihren besten Freund seit Kindergarten Zeit töten. Und und und

5. Stefan wollte Elena glücklich sehen. Ob das mit ihm oder jemand anderem war, war ihm komplett egal. Ihre mentale Gesundheit und ihre Gefühle, lagen ihm am Herzen. Als sie mit Damon Streit hatte, war er bei ihr und hat ihr Hoffnungen gemacht. Er hat ihr gesagt, dass sie Damon nicht aufgeben darf, wenn er sie glücklich macht. Er hat ihr das okay für eine Beziehung mit seinem Bruder gegeben und diese unterstützt, da sie das in diesem Moment glücklich gemacht hat und er sich nicht einmischen wollte. Damon hat sich immer eingemischt und hat kein Mitgefühl gezeigt. Er war froh als Elena und Stefan Schluss gemacht haben, obwohl sie das runtergezogen hat. Er hat sich ihr auch während Stelena immer aufgedrängt und wollte sie Stefan ausspannen.

6. Stefan hat Elenas Leben gerettet: Physisch und Psychisch! Natürlich bei den Autounfällen, aber auch mental. Als ihr Leben am Abgrund war, war er der, der ihr Hoffnungen gab und sie das erste mal wieder zum lachen brachte. Er war der einzige, der sie wirklich verstand. Auch in den späteren Staffeln war Stefan ihr Anker. "And I owe it all to Stefan". Er brachte wieder einen Sinn in ihr Leben. Elena machte auch Stefan wieder glücklich und half ihm sich menschlich zu fühlen. Damon hingegen hat Elena runter gezogen. Sie wurde egoistisch und unsympathisch als sie mit ihm zusammen kam. Er wurde bei ihr ein besserer Mensch, aber NUR bei ihr und das ist das Problem. Ihn hat nur Elena interessiert und kein anderer Mensch. Er war zu allen anderen genauso arschig wie vorher und hatte keine Entwicklung.

7. Auch wenn Elena und Stefan sich getrennt haben, hatten sie noch süße Freundschaftliche Momente. Sie konnten mit damit erwachsen umgehen und haben einander immer noch beschützt und bewundert. Sie konnten auch ohne einander. Damon nicht. Er brauchte Elena und wenn sie nicht da war, wurde er zum Idioten. Er hat sich gerächt und Menschen getötet, die ihr was bedeutet haben. Wenn er sie geliebt hat, wieso will er sie dann derartig verletzten? Er hatte keine Entwicklung in seinem Charakter. Er brauchte (wie jeder Charakter) psychologische Hilfe, um dies zu erreichen. Eine Person ohne, die du dich wie ein nichts fühlst ist ungesund und kann einen psychisch stark beeinträchtigen. Liebe baut auf Schönen Momenten und Vertrauen auf und nicht auf Notwendigkeit.

So ich könnte noch mehr schreiben, aber dann wäre ich die ganze Nacht wach. Ich kann für jede Aussage Zitate / Szenen als Beweis nennen. Falls du eine Frage hast oder etwas unklar ist, kannst du also gerne nochmal nachfragen. Ich entschuldige mich für Grammatik und Rechtschreibung, aber es ist schon spät und ich bin müde und ich habe mir da jetzt keine Mühe gegeben. Das ist alles kein hate an Damon. Er ist mein zweit liebster Charakter, aber ich hasse einfach Delena als Paar.

...zur Antwort

Das war am Anfang der ersten Staffel (ungefähr die ersten 10 Folgen lang glaub ich). Die Damon Hardcore fans verteidigen ihn da gerne, aber es war wirklich Vergewaltigung. Caroline fand ihn attraktiv, aber nachdem sie ihm kennengelernt hat, wollte sie weder mit ihm zusammen sein, noch mit ihm schlafen. Damon war das egal und er hat sie manipuliert es trotzdem zu tun. Er hat sie nicht nur gezwungen (durch Manipulation) mit ihm zu schlafen, sondern auch misshandelt und körperlich und seelisch stark verletzt. Wenn Leute sagen, dass Caroline das wollte, haben sie eindeutig eine falsche Wahrnehmung

...zur Antwort
STEVEN SALVATOR

Ich kenne keinen Steven Salvator, aber ich denke mal du meinst Stefan Salvatore, der mein absoluter Lieblingscharakter ist. Die anderen Namen sind auch nicht alle ganz richtig. Die korrekte Schreibweise der Nachnamen ist Salvatore, Mikaelson & Saltzman. Um die Frage zu beantworten: Ja, hier gibt es große TVD Fans wie beispielsweise mich. Ob ich dich allerdings auch Fan nennen würde ist eine andere Frage

...zur Antwort
Auf jeden Fall hat sie verdient Model zu sein, ist voll hübsch

Sie ist total hübsch und sympathisch. Ich sehe keinen Grund es ihr nicht zu gönnen

...zur Antwort
Nein

Du solltest vorher unbedingt TO gucken. Sonst bereust du es. Das Gefühl ist einfach ein anderes (besser) wenn man vorher beide Serien gesehen hat. Du verstehst sonst ein paar kleine Sachen nicht und auch Gastauftritte von to kommen dann halt nicht richtig rüber. Außerdem ist The Originals schon abgedreht, was sie Sache erleichtert. Legacies kommt schließlich nur alle paar Monate raus. Ich verstehe deine Intention dahinter, aber würde dir persönlich abraten zuerst Legacies zu gucken.

...zur Antwort

Ich mag Elena. Das einzige was mich an ihr nervt ist, dass sie sich für Damon entschieden hat. Damon hat Elena zum negativen verändert und circa ab Staffel 4 wurde sie deshalb immer unsympathischer. Ich mag sie aber trotzdem und stimme deinem Text zu. Elena hat den hate nicht verdient

...zur Antwort
Stefan

Stefan ist einfach so wie man sich den perfekten Freund vorstellt. Er respektiert dich und deine Entscheidungen, er ist romantisch, er sieht gut aus, er ist lustig, er würde dich nicht verletzen, er beschützt dich, er ist bescheiden, …

Ian und die anderen Cast Mitglieder haben selbst gesagt, dass man im echten Leben nach den Stefan's suchen sollte und nicht nach den Damon's. Er ist mein Lieblingscharakter und ich liebe ihn einfach

...zur Antwort