Ich würde Gott nehmen denn dann kann ich beweisen dass er nicht existiert. Und wenn es funktioniert dann werde ich ihn hypnotisieren und dazu bringen mir alles über diese Welt zu sagen. Aber davor würde ich ihn Mittels Hypnose dazu bringen mich allmächtig zu machen und ihn dann dazu bringen sich selber Menschlich zu machen und seine Göttlichkeit aufzugeben.

...zur Antwort

Wenn du dich selber hässlich findest und dein Selbstbewusstsein nicht etwas aufpolierst wird es nie klappen. Eine Option wären Schönheitsoperationen. Wenn du keine ethischen und oder Moralischen Bedenken dagegen hast dann kannst du es ja machen.

...zur Antwort

Meine Freundin akzeptiert nicht das zocken mein Hobby ist. Was würdet ihr tun?

Hallo zusammen,

meine Freundin und ich wohnen seit ca 9 Monaten zusammen.

Ich bin 29 und sie ist 22.

Seit ca 3 Jahren wohne ich beruflich bedingt ca. 150 km von meinem eigentlichen Lebensmittelpunkt entfernt.

Sie ist hier aufgewachsen und lebt seit dem auch hier.

Wir Streiten uns häufig wegen 3 Punkten.

  1. Zocken ist mein Hobby und ich spiele gerne mit meinen Freunden um so auch weiterhin den Kontakt aufrecht zu erhalten. Sie akzeptieret dies nicht und findet es kindisch und wenn es nach hier geht soll ich jeden Abend mit ihr auf der Couch hängen und TV schauen obwohl ich mit TV schauen absolut gar nichts anfangen kann. Trotzdem habe ich das zocken reduziert und schaue mir häufig irgendwelche Filme mit ihr an um Zeit mit ihr zu verbringen. Wenn ich dann mal doch mit meinen Freunden zocken möchte ist Sie sauer und schmollt. Mich nervt das langsam tierisch.
  2. Dazu kommt noch das ich ein sehr familiärer Mensch bin und alle 3 Wochen fürs Wochenende zu meinen Eltern fahre um Zeit mit ihnen und Freunden zu verbringen. Ich habe sie oft genug gefragt ob sie mit will aber sie möchte nie mit weil Sie nicht bei meiner Familie übernachten möchte. Wenn ich nach dem Wochenende zurück bin streiten wir meistens wegen irgendwelchen sinnlosen Sachen anstatt das man sich freut sich wieder zu sehen. Ich verstehe das ganze einfach nicht.
  3. Ich habe eine sehr enge Beziehung mit meiner jüngeren Schwester und sie fühlt sich immer extrem angegriffen wenn ich mit ihr telefoniere oder sie irgendwie erwähne. Sie ist meiner Meinung nach total eifersüchtig. Manchmal habe ich das Gefühl das sie versucht mich von meiner Familie zu distanzieren.

Wir sind beide unterschiedlich aufgewachsen. Während ich viele Freunde und eine große Familie habe und dementsprechend auch versuche möglichst in Kontakt zu bleiben oder viel zu unternehmen ist sie das absolute Gegenteil. Hat eine gute Freundin mit der sie selten was macht (was hier ihrer Aussage nach normal ist) und ihre Familie besucht sie nur hin und wieder (wohnen in der Nähe)

wir streiten häufig wegen diesen Punkten und ich bin schon viele Kompromisse eingegangen und trotzdem scheint es nicht genug zu sein.

ich liebe sie wirklich sehr aber in letzter Zeit habe ich immer Häufiger den Gedanken die Beziehung zu beenden weil ich nicht das Gefühl habe so akzeptiert zu werden wie ich bin.

ich hab schon viel mit Freunden und Familie darüber gesprochen und würde gerne die Meinung von Unbekannten hören.

was würdet ihr tun ?

...zur Frage

Schluss machem

...zur Antwort

Zwar etwas spät aber:"Wer andere kennt ist klug, wer sich selber kennt ist weise, wer andere besiegt hat Kraft, wer sich selbst besiegt ist stark, wer sich durchsetzt hat willen, wer sich selber genügt ist reich, wer seinen Platz nicht verliert hat Dauer, wer auch im Tode nicht untergeht dder lebt.

...zur Antwort

Wie kann ich endlich richtig leben (Hunde zu in Wohnung verhungert)?

Ich bin 23 Jahre alt und vom Leben gebranntmarkt, Hoffnungslos... Ich trage leider eine tiefe Depression in mir... Ich habe mich verliebt in ein Mädchen, sie war meine Welt und wir waren 5 Jahre lang, haben uns vertraut. Bis ich in den Knast musste, ich bereue es was ich getan habe, als Jugendlicher ist man eben dumm... Sie versprach mir daß sie wartet... Kein einziger besuch, kein Zeichen von ihr ganze 5 Jahre lang... sie sollte sich um meine Hunde kümmern Zuhause... Die sind verhungert und wurden komplett alleine gelassen weil mein Freund auch gedacht hätte sie kümmert sich... Fehlanzeige... Ich wurde so hintergangen, ich habe den Schock meines Lebens bekommen es war so schlimm das etwas in mir kaputt gegangen ist, denn bei ihr war alles Heil, feiern, Party und andere Typen... Ich bin so wütend und am Ende ist meine Schuld weil ich die Hunde ja am Tierheim abgeben sollte in der Zeit... Sie hat versprochen sie nimmt sie auf, sie hat alle Zeit der Welt, Freunde auch... Wen soll ich vertrauen? Niemand da, ich bin alleine... Ich habe keine Freunde, ich vertrau niemanden mehr... Euer Inhalt besteht darin jedes Weekend drauf zu sein, das Leben was ich führe tut so unfassbar weh,. Das einzige was hilft ist Sport... Schmerz, Kampf, Hektik, Ballast, kann nicht vergeben, mein Leben liegt bereits in Scherben... Sau viele kriesen, ich gehe langsam kaputt, es ist ein Rattenrennen, es geht nur um Geld. Mein wirklich bester Freund waren meine beiden Hunde, die konnte ich vertrauen... Die die am meisten predigen scheinen die größten Heuchler zu sein, seitdem mich dieses leben tot fühlen lässt, will ich nichts mit euch zutun haben, alle sind Dreck... Was nützt mir der Psychologe? Jeder den ich liebe ist tot! Ich hole mir die liebe aus der Natur. Zusammenhalt ist Vergangenheit, und Freunde sind nicht mehr verbunden... Kommt es hart auf hart lassen sie dich alle allein. Ich fühl mich nicht schlecht aber manchmal Frage ich mich wen ich vertrauen soll? Jede Entscheidung ist so verkehrt, jede Erfahrung endet in Schmerz, mein Leben ist die Hölle, alles nur Schwätzer, stehe allein, ich will alleine gelassen sein, ich brauche keinen!!! Ich bin so allein.. alle Beziehungen keinen Wert mehr, selbst alle Menschen in mein Leben kennen mich kaum... Hab aufgegeben denn es gibt keine treue Seele... Was weiß der Psychologe schon? Wie konnte ich es überhaupt bis hier hin schaffen? Unfassbar. Egal was ich mache am Ende bin ich alleine... Nichts gutes auf Erden, nur Elend, und Einzelhaft... Wurde zurückgelassen... ich mache auch Musik zur Trauerbewältigung, mir egal was ihr davon haltet aber könnt ihr auschecken ich wachse hoffentlich noch.

https://youtu.be/0UbdDViBswo

ehrlich Mal: ich reise viel, mache Sport, liebe die Natur, aber was nützt dir das ganze Geld, der Luxus wenn du niemanden hast mit dem du es teilen kannst, den du vertrauen kannst...

ich möchte nun raus aus dem Elend, normal und frei leben, nicht mehr oder weniger... Wie schaffe ich es raus? Ich kann nicht mehr

...zur Frage

Brich raus aus deinem Leben. Zieh um fang neu an und riskiere etwas. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden. Vielleicht lernst du ja wieder Leuten zu vertrauen. Mit oder ohne Psychologische Hilfe. Oder du sagst deiner Ex, deinen Freunden, und allen anderen die dich hintergangen haben mal so richtig die Meinung. Entscheide du was zu dir passt.

...zur Antwort

Teleportetion vielleicht. Zeitreisen tust du ja schon wenn du dich bewegst weil dann für dich die zeit um dich herum schneller vergeht( also wenn du jetzt mit Lichtgeschwindigkeit für 10 Jahre durch den Raum düsen würdest würden auf der Erde vielleicht 100 1000 10000 Jahre vergehen die genaue Formel ist mir nicht bekannt). Und was ein Holodeck ist weiß ich leider nicht.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.