Hallo Eveliina293 🙋🏻‍♀️

Die Pille danach ist keine Abtreibungspille! Sie verschiebt lediglich den Eisprung um ein paar Tage. Da Du die Antibabypille nimmst, hast Du aber keinen Eisprung mehr, da die Pille, den Eisprung unterdrückt. Du hast die Pidana also völlig umsonst genommen. Die Pidana ist eine krasse Hormonbombe, die kurz- oder langfristig (schwere) körperliche Beeinträchtigungen und Nebenwirkungen nach sich ziehen kann (so wie andere Hor-monpräparate zur Verhütung aber auch). Durch die Einnahme der Pille danach, kann Dein Zyklus jetzt für ein paar Wochen oder sogar Monate durcheinander gekommen sein. Es wäre also nicht ungewöhnlich, wenn Du deine Blutung vorerst nicht pünktlich bekommst.

Die Einnahme der Pidana sollte immer mit ei-nem Gynäkologen besprochen werden, um abzuwägen, ob die Einnahme überhaupt sinnvoll ist und ob das Risiko von Nebenwir-kungen und anderen Beeinträchtigungen grö-ßer wäre, als der Nutzen.

In der Packungsbeilage deiner Pille steht genau, ab wann die Pille wirkt und was bei Einnahmefehlern zu tun ist.

Noch ein kleiner Tipp zur Beruhigung: Um schwanger zu werden, müssen einige Faktoren zur gleichen Zeit übereinstimmen. Selbst Paare mit Kinderwunsch, brauchen i. d. R. ein paar Monate, bis es klappt.

Liebe Grüße und alles Gute!

...zur Antwort

Hallo Sxnx45 🙋🏻‍♀️

Es gibt viele Möglichkeiten der Selbstbefriedigung, ohne sich etwas einzuführen.

Du könntest Deine Klitoris mit ein bisschen Babyöl, Pflanzenöl, Rapsöl oder Olivenöl einreiben. Benutze dazu 1-2 Finger und reibe so lange, bis Du zum Orgasmus kommst. Fang langsam an und steigere mit der Erregung auch das Tempo und den Druck. Vlt. reicht es auch nur langsam. Probiere einfach aus, was Dir gefällt.

Du kannst auch versuchen, die Rückseite einer elektrischen Zahnbürste an die Klitotis zu halten oder den Duschstrahl. Egal wie, Du solltest nur immer darauf achten, dass Du die Klitoris feucht hältst. Entweder mit Öl oder Deinem eigenen Scheidensekret.

Eine weitere Möglichkeit wäre auch das Kissenreiten. Dazu reibst Du die Klitoris so lange an einem Kissen, bis Du zum Höhepunkt kommst. Wie genau das funktioniert, kannst Du mal googeln.

Liebe Grüße und viel Spaß!

...zur Antwort

Hallo Milamllr 🙋🏻‍♀️

Mach Dir keine Gedanken um Dein erstes Mal! Die Natur hat es so eingerichtet, dass Mann und Frau zusammenpassen.

Wahrscheinlich bist Du einfach noch nicht soweit. Wenn Du Dir so viele Gedanken darum machst, Dich selbst unter Druck setzt und womöglich auch etwas Angst hast, verkrampft die Scheidenmuskulatur und somit passt dann auch nur ein Finger rein.

Um Dich selbst zu beruhigen, kannst Du mal einen Termin beim Frauenarzt machen und checken lassen, ob alles in Ordnung ist. In sehr seltenen Fällen kann auch eine Erkrankung bzw. Fehlbildung dahinter stecken.

Das dort im Zweifel sogar ein Baby durchpasst, ist zwar auch richtig, aber das hat wiederum hormonelle Gründe, die das Gewebe und die Muskulatur bei der Geburt weich machen.

Liebe Grüße und alles Gute!

...zur Antwort

Hallo GirlLboy 🙋🏻‍♀️

Ich konnte nie offen mit meinen Eltern über das Thema Sex reden. Würde mir auch heute nicht im Traum einfallen.

Ich habe mittlerweile selbst eine 16jährige Tochter und sie spricht relativ offen mit mir darüber. Egal welche Fragen sie hat oder was sie mal irgendwo von irgendwem gehört hat, sie spricht mich einfach drauf an. Ich vermute aber mal, dass sie das nur mit ganz allgemeinen Fragen oder Gerüchten tut. Ganz explizite Dinge wird (und soll) sie sicher lieber mit Freundinnen besprechen.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo KysumiSW 🙋🏻‍♀️

Jedem jungen Mann geht das vorm ersten Mal durch den Kopf, aber da muss jeder früher oder später durch und fast jeder kommt am Anfang viel zu früh. Das ist völlig normal.

Aber weißte was? Dann kommste eben zu früh! Na und? Kleine Pause einlegen, in der Zwischenzeit verwöhnst Du Deine Partnerin, damit ihre Erregung bestehen bleibt oder sogar noch zunimmt und dann startet ihr in die zweite Runde. Die dauert dann meist auch etwas länger.

Im Grunde ist Sex ein Lernprozess und je länger Du lernst, umso länger hältst Du auch durch. Übung macht den Meister und mal ehrlich, das Üben macht doch auch mega Spaß. (Kannst auch beim Onanieren oder auch beim Sex die Start-Stop-Technik anwenden. Wenn Du merkst, es dauert nicht mehr lange, dann kurz aufhören oder Stellung wechseln und weiter geht's. Wenn möglich/nötig öfter mal kurz aufhören.)

Sei ehrlich zu Deiner Partnerin, dass Du noch keine Erfahrung hast, damit sie nicht enttäuscht ist und mach Dir selbst nicht zu viel Druck, dann wird das schon.

Liebe Grüße und viel Spaß!

...zur Antwort

Hallo cringed 🙋🏻‍♀️

Heutzutage ist es so einfach, die Vorzüge einer Beziehung zu bekommen, ohne eine Beziehung zu haben, dass es nicht unbedingt notwendig ist, eine Partnerschaft einzugehen. Außerdem sind unverbindliche Affären, Liebschaften oder wie auch immer man es nennen möchte, viel unkomplizierter.

Bei manchen sind es auch Bindungsängste, die Angst davor, Stellung zu beziehen, die Angst verletzt zu werden, Angst davor, betrogen zu werden oder die Angst vor Verantwortung. Du siehst also, das alles sind einfach Ängste vor einer Beziehung und die haben viele, auch über 30.

Ich gehöre zwar in erster Linie zur 1. Kategorie, würde aber nicht abstreiten, mindestens eine dieser aufgezählten Ängste zu haben.

Ich wünsche Dir aber eine glückliche Beziehung.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo Kilimiki 🙋🏻‍♀️

Ich hab die Spritze 12 Jahre bekommen und es hat 2 Jahre gedauert, bis die Periode wieder kam und 3 Jahre, bis sie wieder regelmäßig kam.

Ich frage mich zwar, warum Du sie nur 2x bekommen hast und dann wieder fruchtbar werden wolltest, aber das ist ja Deine Sache.

Wie lange das nach nur 2 Injektionen dauert, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich vermute aber mal, so 3 Monate wird das mindestens dauern. Denn die Spritze soll ja auch 3 Monate wirken.

Liebe Grüße und alles Gute!

...zur Antwort

Hallo LinaBrace 🙋🏻‍♀️

Wo F+ anfängt und aufhört, dass können nur die betroffenen Personen beurteilen. Auf jeden Fall gibt er sich Mühe, damit es Dir gut geht und Du dich mit ihm wohlfühlst und das ist ja nichts Schlimmes.

Wenn Dir diese Frage nicht aus dem Kopf geht, dann solltest Du ihn selber fragen. Wenn ihr soviel Vertrauen zueinander habt, dass ihr Sex habt, dann sollte auch soviel Vertrauen da sein, um offen über sowas zu reden.

Liebe Grüße und alles Gute!

...zur Antwort

Hallo Dragongirl2000 🙋🏻‍♀️

Ob Du noch Jungfrau bist, also noch keinen Sex hattest, ob Du noch Jungfrau bist, weil Dein Jungfernhäutchen noch intakt ist oder ob Du nicht mehr jungfräulich bist, weil Du Sex hattest, spielt eigentlich immer nur eine Rolle für Unbeteiligte. Für Dich selber ist die Antwort auf Deine Frage völlig irrelevant, denn entweder Du hattest Sex oder eben nicht. Das ist absolut Deine eigene Entscheidung und geht niemanden etwas an.

Übrigens: Du bist definitiv NICHT zu eng.

Du warst einfach nur verkrampft und hattest vlt. etwas Angst davor. Wenn Du Deinem Freund irgendwann richtig vertraust und selbst bereit dafür bist und dementsprechend entspannt bist, funktioniert das wunderbar.

Oder Du warst noch nicht feucht genug. Dafür gibt es aber Gleitgel (die auch für Kondome geeignet sind) oder ihr nehmt etwas Spucke oder er erregt Dich länger.

Die Natur hat es so eingerichtet, dass Mann und Frau ""zusammenpassen". Auch bei Dir!

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo RilleGamer99 🙋🏻‍♀️

Die anderen Mitglieder haben ja bereits gute Antworten geschrieben. Entweder, Du versuchst es so oder Du fragst garnicht erst. Streichle sie ein bisschen, geh mit der Hand unter ihre Hose (oder zieh sie aus), dann berührst und streichelst sie über ihrem Slip und wenn sie das alles zugelassen hat, kannst Du vorsichtig ins Höschen greifen und sie weiter vorsichtig streicheln. Ob Du nun unbedingt mit 'nem Finger eindringen musst, musst Du selber entscheiden bzw. muss sie entscheiden, ob sie das möchte

Egal wie Du vorgehst, achte unbedingt auf ihre Reaktionen und wenn sie etwas nicht möchte, dann akzeptiere das und hör sofort auf, wenn sie es wünscht.

Liebe Grüße!

...zur Antwort
Täglicher THC Konsum

Hallo Getsn 🙋🏻‍♀️

THC Konsum ist definitiv der Grund! Auch sehr viel Sperma liegt am kiffen.

Da die Erektion immer wieder nachlässt, ist es auch typisch, dass sich ein Schäferstündchen über mehrere Stunden hinziehen kann.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo Minee285 🙋🏻‍♀️

Man sagt nicht umsonst, dass man jemanden gut oder nicht riechen kann.

Normalerweise fahren Männer tierisch auf den natürlichen Geruch und Geschmack der Frau ab (vorausgesetzt, die Scheide ist weder Entzündungen oder Krankheiten ausgesetzt). Auch deshalb sollten es Frauen bei der Intimpflege nicht übertreiben. Mal ganz davon abgesehen, dass eine übertriebene Intimpflege nicht gut für den ph-Wert und das Scheidenmilieu ist. Also bitte auf keinen Fall mit Zuckerwasser oder aromatisiertem Wasser waschen! Außerdem klebt das sicherlich ganz unangenehm.

Wenn ein Mann Deinen Geruch bzw. Geschmack nicht mag, dann passt ihr wohl einfach nicht zueinander.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Violetta14578 🙋🏻‍♀️

Wenn eine Schwangerschaft nicht gewünscht ist, warum ihr dann nicht verhütet?

Das junge Mädchen und Jungs am Anfang etwas Angst haben und unsicher sind, ist völ-lig normal. Am Besten sind für junge Mäd-chen immer 2 Verhütungsmethoden, z. B. Kupferspirale und Kondom. So fühlt ihr euch sicherer, seid rundum geschützt und müsst nicht jedes Mal Angst vor einer Schwanger-schaft oder übertragbaren Krankheiten ha-ben. Und wenn mal mit einem Verhütungs-mittel was schief geht, könnt ihr euch immer-noch auf das 2. verlassen. Lass Dich vom Gynäkologen dazu beraten.

Ganz wichtig zu wissen ist, dass die Pille nach, keine Abtreibungspille ist! Sie ver-schiebt lediglich den Eisprung um ein paar Tage. Wenn der Eisprung schon war, hast Du die Pidana völlig umsonst eingenommen. Die Pidana ist eine krasse Hormonbombe, die kurz- oder auch langfristig (schwere) kör-perliche Beeinträchtigungen und Nebenwir-kungen nach sich ziehen kann (so wie an-dere Hormonpräparate zur Verhütung aber auch). Durch die Einnahme der Pille danach, kann Dein Zyklus jetzt für ein paar Wochen oder sogar Monate durcheinander gekom-men sein. Es wäre also nicht ungewöhnlich, wenn Du Deine Periode nicht pünktlich bekommst.

Die Einnahme der Pidana sollte immer mit ei-nem Gynäkologen besprochen werden, um abzuwägen, ob die Einnahme überhaupt sinnvoll ist und ob das Risiko von Nebenwir-kungen und anderen Beeinträchtigungen grö-ßer wäre, als der Nutzen.

Frühestens 19 Tage nach dem ungeschütz-ten GV, kann ein Frühtest ein verlässliches Er-gebnis liefern. Eine Schwangerschaft ist aber meiner Meinung nach, so gut, wie unmöglich.

Noch ein kleiner Tipp zur Beruhigung: Um schwanger zu werden, reicht der Lusttropfen alleine nicht. Dazu müssen einige Faktoren zur gleichen Zeit übereinstimmen. Selbst Paare mit Kinderwunsch, brauchen i. d. R. ein paar Monate, bis es klappt.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo Anikadream 🙋🏻‍♀️

Das ist weder krank, noch pervers!

Nur wenn man wirklich Spaß daran hat, kann man es so leidenschaftlich machen, dass es der Frau auch gefällt. Viele sagen zwar, sie machen es gern, aber man merkt sofort, ob es dann auch wirklich so ist. Und wenn nicht, dann bringt es der Frau auch nichts.

Mach weiter so, Deine Freundin kann sich glücklich schätzen, auch wenn sie Dich irgendwann stoppen muss!

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo Loverboy399 🙋🏻‍♀️

Die Übertragung von Geschlechtskrankheiten ist auf jeden Fall gegeben. Allerdings isses doch eher unwahrscheinlich, wenn sie vor Dir noch keine sexuellen Erfahrungen gesammelt hat.

Für's Lecken gibt es extra sogenannte "Lecktücher", um eine Ansteckung zu verhindern.

Mach Dir den Spaß am Sex nicht kaputt, indem Du Dir zu viele Gedanken über eine Ansteckung machst. Und wenn, dann denk vorher drüber nach und nicht erst, wenn's schon zu spät ist.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo AliciaBrown 🙋🏻‍♀️

Ja, Du könntest theoretisch schwanger werden, auch wenn Du Deine Periode hast. Das ist aber eher unwahrscheinlich.

Außerdem ist Sex während der Periode nicht "Iiih", denn dafür gibt es extra Softtampons. Werden diese benutzt, gibt es keine Sauerei.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo 1Zuckerschnute 🙋🏻‍♀️

Wenn Du behauptest, jungfräulich zu sein, dann hat das im Grunde nichts mit einem intakten Jungfernhäutchen zu tun.

Ist es intakt, dann merkt er das natürlich.

Ist es nicht mehr intakt, dann kann das auch durch Sport gerissen sein. Das kann man nicht beeinflussen. Trotzdem wärst Du ja dann theoretisch noch jungfräulich.

Es kann aber auch sein, dass es trotz Geschlechtsverkehr nicht unbedingt gleich reißt.

Wenn Du's nicht erwähnst, dass Du kein intaktes Hymen hast, dann könnte es "zufällig" schon in der Kindheit, beim spielen oder allgemein beim Sport passiert sein. Dann biste eben "überrascht".

Es kann übrigens auch vorkommen, dass man von Geburt an keins hat.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo mayahehe 🙋🏻‍♀️

Du könntest ihm z. B. mal die Augen verbinden (und/oder Hände). Dann könntest Du ihn mit 'nem Eiswürfel, einer Feder, einem Seidentuch o. ä. streicheln. Oder Du verbindest Deine Augen, legst Dich ins Bett und sagst, "Mach was Du willst mit mir." Eine sinnliche Massage mit Happy End kommt meist auch gut an. Ein kleiner Strip oder natürlich auch ein gepflegter Blowjob.

Kannst ihn aber auch einfach mal fragen, was er sich wünscht.

Liebe Grüße und viel Spaß!

...zur Antwort

Hallo Cantslepp 🙋🏻‍♀️

Man sagt nicht umsonst, dass man jemanden gut oder nicht riechen kann.

Normalerweise fahren Männer tierisch auf den natürlichen Geruch der Frau ab. Auch deshalb sollten es Frauen bei der Intimpflege nicht übertreiben. Mal ganz davon abgesehen, dass eine übertriebene Intimpflege nicht gut für den ph-Wert und das Scheidenmilieu ist.

Wenn ein Mann Deinen Geruch bzw. Geschmack nicht mag, dann passt ihr wohl einfach nicht zueinander.

Liebe Grüße

...zur Antwort