Bei mir ist ein Hexenschuss nahezu vorprogrammiert, wenn ich im "Kreuz"kalt werde. Daher trage ich soblad es wieder kühl ist immer ein Unterhemd. Ein Chiropraktiker kann eine Hilfe sein, ändert aber an der Fehlhaltung an sich nichts. Ich denke der Osteopath ist hier auf Dauer die bessere Lösung.

...zur Antwort

Soweit ich weiß, sind in der Margarine mehr ungesättigte Fettsäuren. Diese würden dann eher für eine Ernährung mit Margarine als mit Butter sprechen. Außerdem ist Margarine in der Regel Pflanzenfett während Butter tierisches Fett ist. Ich persönlich nehme ganz gern Halbfettbutter für das Sonntagsbrötchen zum Ei sonst gibt es Margarine. Bin damit bisher ganz gut gefahren.

...zur Antwort

8 bis 10 Wochen sind ein gutes Alter. Vor allem lernen sie in der Zeit von Mutter auch noch einige Benimmregeln. Z. B. dass man beim Spielen nicht unbedingt die Krallen einsetzt. Werden Katzenjunge zu früh von der Mutter getrennt kann es passsieren, dass sie ihren neuen Menschen unvermittelt angreifen und andere Unarten entwickeln. Meine Katze (Findelkind mit ca. 6 Wochen) meinte z. B. mich zum Spielen mit einem schmerzhaften Biss auffordern zu müssen.

...zur Antwort