Kann ich mein eigenes Nachrichtenportal eröffnen?

Oh, peinlich, ich sehe euch schon lachen :). Aber egal, wir haben gerade in Politik die Medien. Es ist nicht so, dass ich die total Politikverfechterin bin, aber immerhin hat mir dieses Fach eine Idee in den Kopf gesetzt, die ich einfach nicht mehr loswerde. Ich würde später gerne einmal selber Nachrichtensprecherin werden, warum also jetzt nicht einfach schon mal üben? Mit einem Kanal auf YouTube zum Beispiel oder mit einer eigenen Website. Es heißt ja, in Deutschland hat mein freie Meinungsäußerung. Gut, das passt vielleicht nicht ganz, immerhin möchte ich ja nicht meine Meinung zu einem Thema abgeben, sondern einfach nur über etwas berichten. Aber darf ich das überhaupt? Darf ich einen Zeitungsartikel in eigenen Worten so wiedergeben, dass daraus meine eigenen Nachrichten entstehe? Hier ein Beispiel: Ich schlage morgens den Daily Mirror auf und lese David Cameron wurde ein Denkmal gebaut. Darf ich jetzt, die es wie jeder andere in der Zeitung gelesen hat, diesen Artikel auf meiner Website wiedergeben nur in meinen eigenen Worten oder ist das Raub der eigenen Idee und man bringt mich dafür ins Gefägnis? Immerhin bin ich jetzt 15 und strafmündig und will nicht für eine doofe Idee meine Zukunft aufs Spiel setzen. Ist das also möglich? Falls ich dabei aber an bestimmte Bedingungen gebunden bin, würde ich die gerne auch noch erfahren. Dankeschön! Findet ihr die Idee denn gut?

Computer, Internet, Nachrichten, Kommunikation, Medien
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.