Das kommt auf Cpu und Prozessor an sie müssen beide den Takt unterstützen, allerdings holt ein höherer Takt nicht unglaublich viel mehr raus bzw es verändert im Bereich zwischen 1333mhz und zb 1866mhz eig fast gar nichts. Ich würde dir empfehlen nochmal den gleichen 4gb Riegel zu kaufen dann passt das auf jeden Fall und du musst nicht so viel Geld ausgeben auser wenn du nicht genug Ram-Bänke hast dann natürlich 8gb kaufen

...zur Antwort

https://one.de/shop/product_info.php?products_id=12809

Der ist gut darunter lohnt sich ne 1080 meiner Ansicht nach nicht

...zur Antwort

Nach CPU übertakten kommen Bluescreens?

Hallo leute Also ich weiß ja das man ja eigentlich mit Programmen und nicht besonders guten Mainboards nicht übertakten sollte. Aber ich voll idiot habe es natürlich ausprobiert. Ich hab meinen AMD A8 6600k von 3,9 GHz auf 4,5 Bekommen ich habe dabei nur die Spannung erhöht sobald ich einen Bluescreen bekomme (da AMD Overdrive nicht die Profile Speichert hab ich dann in den Einstellungen "Beim Hochfahren Profil Laden" eingestellt) dabei die Tests mit Prime 95 nicht vergessen irgendwann ist mir aufgefallen das nur 2 von den 4 Kernen auf 4,5 GHz laufen der Rest Taktet sich automatisch auf 1,9 Runter da mir das eh schohn bißchen Riskant war habe ich es an dieser Stelle abgebrochen und wieder den Basis Takt und Spannung eingestellt. Nach ungefähr 1 Stunde öffnete ich wieder Overdrive und wollte das Problem finden also da ich ja wußte das mein Prozessor mindestens bis zu 4,5 GHz kommt hab ich ihn auf 4,4 Gestellt und dann hab ich in meiner eile die Spannung vergessen. Nach dem ich übernehmen drückte lief mein PC 2 Min. und es kamm ein Bluescreen dann hat es mir gereicht ich hab das System wieder Gestartet und wollte dan Overdrive zurücksetzen und es dan löschen. Beim öffnen hab ich schohn wieder einen Bluescreen bekommen. Ich hab das dann ungefähr 3-4 Mal gemacht Dan ist mir aufgefallen das ich die Spannung vergessen habe. So jetzt dachte ich mir dann stelle ich halt die Spannung kurz im BIOS höher aber dort finde ich nur unter AI Tweaker eine CPU Offset Voltage. Bevor ich irgendwas jetzt im BIOS mache wollte ich hier mal Fragen ob das das Richtige ist oder ob ihr vielleicht eine Lösung wisst. Ich könnte Windows Reseten und das wird auch funktionieren aber dann werden alle meine Spiele die ich mir 3-4 Tage lang runtergeladen habe gelöscht und ich müßte alle von Anfang an machen. Im Notfall mach ich es aber erstmal will ich ändern Möglichkeiten ausprobieren.

...zur Frage

Mach es einfach so du schaltest den Pc aus und steckst ihn aus, daraufhin drückst du nochmal den Einschaltknopf das der Reststromg komplett verschwunden ist. Danach den PC aufschrauben und die Knopfzellenbatterie rausnehmen und wieder einsetzen so resetet sich das ganze Bios (auch die Spannung). Allerdings musst du dann auch die boot Reihnfolge wieder einstellen und die Lüfterkurve usw. ! :)

...zur Antwort

Wenn das alles in dein Gehäuse passt dann ist das Ideal die Idee mit dem Boden ist absouter Müll da kein Gehäuse im Boden 240mm Platz hat (zuminndest kein normales Gehäuse) und das Lüfterverhätnis passt so mega gut so entsteht ein super Airflow!

...zur Antwort