durch die veränderung der primärstruktur wird auch die sekundär- und tertiärstruktur verändert. da proteine die merkmale ausbilden kann eine solche veränderung zu erheblichen schäden führen.

...zur Antwort

Reflexe sind Reaktionen auf Reize. Man unterscheidet zwischen unbedingten und bedingten Reflexen. Unbedingte Reflexe sind unwillkührliche angeborene beständige Reaktionen auf einen Reiz. Sie laufen im Reflexbogen ab z.B. der Kniesehnenreflex, der Saugreflex, der Spukreflex, der Lidreflex usw. Außerdem gibt es Reflexe, die man teilweise erlernen kann. Reflexe als Verhaltensweise zu bezeichnen ist nicht richtig, da sie ja wie gesagt unwillkührlich passieren und Verhaltensweisen eignet man sich willkührlich an.

...zur Antwort