Könnte eine Kastration bei dieser Situation helfen?

Also, wie die Frage schon sagt, beschäftige ich mich gerade damit, ob ich ggf. meinen Chihuahua Rüden Kastrieren soll. Er ist jetzt 2 1/2 Jahre alt.

An sich ist er Gesund, Top Fit und sehr agil. Innerhalb der Wohnung klappt alles super mit ihm, nur sobald wir nach draußen gehen, stoße ich bei ihm auf Taube Ohren.

Alles was er macht dreht sich ums Schnüffeln, manchmal Urin lecken, Markieren...Markieren...Markieren...Markieren mit wildem Scharren.

Ansprechbar ist er nur dann, wenn er mal gerade nicht eine dieser Sachen macht.

Ich würde gerne mit ihm draußen Apportieren. In der Wohnung klappt das zu 99% und macht ihm viel Spaß. Auch Futter suchen ist eine große Leidenschaft von ihm.

Die er aber wie gesagt draußen überhaupt nicht annimmt. Er ist nur mit den oben genannten Dingen beschäftigt. Das ich ihn so nicht frei laufen lassen kann ist klar bzw. mir ist es zu unsicher, denn er hört sobald er mit einer der oben genannten Tätigkeiten anfängt überhaupt gar nicht mehr auf einen Rückruf.

Da stellte sich mir selbst die Frage, ob das Hormonell bedingt ist. Also steht ihm sein Sexualtrieb vielleicht im Weg?

Ich möchte gerne auch draußen mit ihm noch einige Dinge Trainieren, nur wie, wenn ich nicht an ihn rankomme? Das Apportieren, was ihm wie gesagt in der Wohnung so viel Spaß macht, ist draußen völlig uninteressant sobald er wieder etwas riecht.

Hatte jemand ein ähnliches Problem und vielleicht eine Lösung Parat? Ist die Kastration - in meinem Fall - eine sinnige Überlegung?

Danke!

...zur Frage

Bitte nur sinnige Antworten. Ich weiß das Thema Kastration artet schnell aus :)

...zur Antwort

Ach nein. Es ist doch normal, das jeder mal seine ruhe braucht. Ich kenn es umgekehrt. Ich war am anfang meiner Beziehung immer die jenige die ihn am liebsten 24/7 um sich gehabt hätte. Zumal ich das auch von anderen Beziehungen kenne und man eben vorallem in der Anfangszeit viel Zeit mitteinander verbringen will. Sag es ihm so wie es ist. Das du Zeit für dich willst. Ich würd da nicht groß drum rum reden, denn es ist wie gesagt völlig normal das man Zeit für sich braucht. Vielleicht ist er dann etwas enttäuscht und kann das nicht verstehen. So war es anfangs bei mir und meinem Freund. Mit der Zeit aber hab ich eingesehen das der Freiraum der sonst fehlen würde sehr sehr wichtig ist. Ansonsten nervt man sich, durch schlechte Laune oder ähnlichem und etwas Abstand tut sowieso gut, ansonsten kehrt doch viel zu schnell der Alltag ein, man vermisst sich nicht, wenn man sich eh immer sieht. etc.

1 Tag für sich alleine haben ist von 7 Tagen übrigens ja auch noch ziemlich wenig ;) Mein Freund hat vor mir 4 Tage von 7 die Woche ruhe (wohnen nicht zusammen) und das nutze ich natürlich auch dann für mich :) Es tut beiden gut und man freut sich aufs wiedersehen. Wenn man zusammenwohnt sieht man sich dann eh genug ;)

Hoffe konnte dir da ein wenig weiterhelfen. Aber am besten ist es eben wenn du immer direkt sagst was du willst. Das ist wichtig. Erkläre ihm einfach das es für eure Beziehung ja auch nichts schlimmes sondern eher was gutes ist.

...zur Antwort

Ich musste nur einen bisher machen und der war negativ - gott sei dank ^^

Zu deiner Frage: Es müsste so sein, das dort eine art chemische reaktion stattfindet. Hab mir darüber nichts durchgelesen aber kann mir das so erklären. Wenn du Schwanger bist hast du ja im Körper HCG. Dieses HCG was dann in deinem Urin ist reagiert mit dem Test, das heißt, wenn vorhanden dann 2. Streifen. Der 1. Streifen kommt sowieso immer, einfach um "sicher zu gehen" das der Test auch funktioniert.

Sogesehen, ist der Strich "vorgemalt" durch den Farbstoff der ja dann mit dem HCG reagiert. Hoffe hab das richtig erklärt. Aber so kann man sich das denke ich vorstellen ^^

...zur Antwort

Vielen Dank schon mal für die ganzen Antworten :) Die Ringe holen wir uns auf jeden Fall. Ich wollt halt einfach nur mal wissen, wie andere darüber denken. Ich kann meine Freunde irgendwie verstehen. Bei Ringen denke ich auch nicht direkt an Schwarz sondern auch an Silber / Gold. Aber gerade bei so Freundschaftsringen kann man, denke ich, auch mal Kreativ sein :)

...zur Antwort