Herzlichen Glückwunsch. Ab jetzt darfst Du wieder sparen, Dein P-Konto in ein normales umwandeln und Du musst ausschließlich dein Einkommen abgeben. Gewinnst Du im Lotto, darfst Du den Gewinn behalten.

...zur Antwort

In der Regel werden Zahlungseingänge am Ende des Monats schon dem neuen Monat zugerechnet. Sonst würden die Leute ja ständig die Hälfte vom Gehalt verlieren. Das kommt auch nicht erst am 1.

...zur Antwort

Ich war schon in Restaurants, bei denen man am Eingang einen QR Code scannen kann, der auf eine Seite zur Registrierung führt. Da kann man dann ein- und auschecken. Bei einem Armband würde ich mir als Teilnehmer markiert und nachverfolgbar vorkommen. (Auch wenn es nicht so wäre). Aber Du müsstest ja für jeden Teilnehmer einen individuellen Code erstellen. Viel zu aufwändig.

...zur Antwort

Naja, wo keine Schulden, da kein Insolvenzverfahren. Da musst Du mit dem Insolvenzverwalter sprechen, denn es sind ja inzwischen auch Verfahrenskosten angefallen.

...zur Antwort

Wenn Dein Konto das rausrückt...ja

...zur Antwort

Schichtzulagen sind nicht pfändbar, also werden nicht zum Gesamteinkommen bei der Pfändungsfreigrenze dazugerechnet. Wichtig wäre in Deinem Fall - falls du ein P-Konto hast - die Freigrenze unbeschränkt aufheben zu lassen.

...zur Antwort

Warte, ich schau mal in meine Glaskugel...

Nein im Ernst: Zumindest haben die Veranstalter jetzt mehr Zeit und können schon auf ein wenig Erfahrung zurückgreifen, um eine dem Gesundheitsschutz angepasste Veranstaltung zu organisieren. Aber es kann Dir doch niemand sagen, wie sich die Pandemie weiter entwickelt.

...zur Antwort

Kommt drauf an. Bist Du noch in der Insolvenz- oder in der Wohlverhaltensphase? Und: Hast Du ein P-Konto? Falls ja, ist dieses unbeschränkt freigegeben?

...zur Antwort

Ja, ist aber nicht rechtens! Da der Lohn in der Regel von Arbeitgeber bereits bis zum Freibetrag abgeführt wird, darf sie über den vollen Auszahlungsbetrag verfügen. Den muss sie sich aber einmalig vom Insolvenzgericht bestätigen und freigeben lassen.

...zur Antwort

Habe jahrelang damit rumgemacht, bis mir ein HNO „Volon A Tinktur“ verschrieben hat. Da steht drauf, dass man es nicht im Ohr anwenden soll. Der Arzt hat versprochen, dass man das ignorieren kann. Was soll ich sagen. Die erste Anwendung brannte wie Hölle, die zweite war schon nicht mehr so schlimm, nach dem dritten Tag (morgens und abends angewendet) war es weg!!

...zur Antwort

Ich bin umgestiegen und liebe es. Die ersten Tage hat es gruselig geschmeckt, aber wenn man mal drei Tage durchgehalten hat gehts und nach zwei Wochen ekelt man sich vor normalen Kippen. Billiger ist es nicht, wenn man allerdings an einer Grenze wohnt, kann man bis zu 16 Stangen einführen, weil Pfeifentabak. Tue ich leider nicht, aber dass das Gestinke weg ist und man wenigstens keine PAK Stoffe mehr inhaliert, ist für mich Vorteil genug. Habs mit Dampfen probiert und bin dann trotzdem ständig zweigleisig gefahren, was noch viel schädlicher ist. Mit Iqos ging es vergleichsweise leicht.

...zur Antwort

IQOS DUO 3 HILFE?

Grüße euch !! Und zwar ich habe die allgemeine Bedienung vom Iqos system verstanden nur hätte ich da paar Fragen und Bedenken : Beim nutzen vom Iqos habe ich beim zweiten Heet versucht es rein zu stecken aber es ging irwie nicht dann habe ich es öfters probiert .. ging aber nicht ..

Auf der Anleitung stand dass man es zart reinmachen muss aber ich habe es beim zweiten Heet stärker reingesteckt .. ist es schlimm ? Mach ich das gerät kaputt ?

Ich habe das Gerät bei der ersten anwendung gereinigt sowie mit dem Stift und den reinigung sticks . Den Holder wo der Heizstift sich befindet darf man ja nicht den Heizteil berühren mit den Reinigungsstick . Habe ich aber ausversehen ... ist das schlimm ?

Ich habe ebenfalls den Holder mit dem reinigungsstick sauber gemacht mit dem Reinigungsstick weil ich dachte vielleicht geht deswegen der Heet nicht rein .. ( obwohl man nur da reinigen muss wo der Heizteil ist )

Den zweiten Heet musste ich quasi mehr reinpressen mit kraft als sanft einführen...

Der zweite heet schmeckte bitter ... ich hoffe ich habe das Mittel vom Reinigungsstick nicht eingedampft .. ich habe angst mich toxisch vergiftet zu haben und dass ich dann hirnschäden oder herzschäden bekomme.. Nach diesem bitteren Geschmack habe den Heet rausgemacht und er war schon leer also habe ich safe was vom filter geraucht oder so. Aber es hat komischer weise nicht vibriert obwohl der heet schon fertig war.. ich mache mir Sorgen..

Auf das Bild sind die zwei Teile zu sehen die ich gereinigt habe. Ist es schlimm dass ich beide gereinigt habe obwohl es nur das eine Teil sein muss ?

Lg sorry für die Verwirrung .. ich mache mir für alles Sorgen..

...zur Frage

Also. Schiebst du den Deckel hoch, wenn du den Heet entfernst? Vielleicht sind Tabakreste drin. Klopf ihn mal aus. Was meinst du mit, der Heet war leer? Ist der Tabak in der Kappe geblieben?
Den Heizstab musst Du sogar ordentlich reinigen. Sonst verkrustet er auf kurz oder lang. Hast Du evtl. schlechte Heets erwischt? Vor allem die Bronze sind manchmal zu fest gestopft. Immer erst das Gerät einschalten. Wenn die Heets so hart sind, dann zwirble sie ein bisschen zwischen den Fingern bevor du sie dann hineinsteckst. Du kannst auch unten reinpusten, damit der Tabak etwas feucht wird. Vergiftet hast Du Dich sicher nicht!

Viele gute Tipps bekommst Du übrigens auch hier:

https://www.facebook.com/groups/IqosErfahrungen/?ref=share

...zur Antwort

Besonders wichtig für das Kind ist eine gesunde Ernährung. Also streng auf die Zufuhr von Zucker und Kohlenhydraten achten und regelmäßig bewegen. Dann sind die Chancen auf ein gesundes und normalgewichtiges Kind genauso gut. Je nach Alter der Mutter ist auch eine gute Pränataldiagnostik gut, denn der Frauenarzt sieht mit seinem einfachen Ultraschall einfach nicht so gut, wenn da etwas mehr auf den Rippen ist. Sie sollte schon mehr darauf achten, nicht all zu viel zuzunehmen. Erfahrungsgemäß haben ja Curvy-Frauen eine lange Diätkarriere hinter sich und nehmen die Schwangerschaft natürlich gerne zum Anlass, endlich mal fünfe gerade sein zu lassen und gerne ihre Kurven zu zeigen. Das ist total verständlich, dennoch ist das Risikio einer Gestationsdiabetes wirklich deutlich höher.

...zur Antwort

Ich lasse auf Iqos nix kommen. Ja, schmeckt am Anfang nicht so super, aber ich verspreche Dir, wenn Du das ein paar Tage tapfer durchziehst (Achtung Wortspiel 😄) und wirklich nicht zwischendurch eine normale anfasst, hast Du Dich nach 3 Tagen an den Geschmack gewöhnt und spätestens nach 2 Wochen ekelst Du Dich vor normalen Zigaretten.

Normale Zigaretten fandest Du sicherlich auch nicht sofort „lecker“.

...zur Antwort

Jedes Studium im Bereich Marketing/Tourismus ist hilfreich. Ansonsten eine Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau oder ein BA-Studium, aber auch eine klassische kaufmännische Ausbildung bei einem Veranstalter (z.B. bei einer großen Messegesellschaft) bringt Dich zum Ziel. Von einer privaten Hochschule rate ich ab, das ist unnötig teuer.

...zur Antwort

Weiß nicht, wie aktuell die Liste ist

https://www.iqfan.eu/Where-to-buy-HEETS-globally-flavors-and-prices-map-of-countries-where-you-can-buy-IQOS-A_6487

Aktuelle Erfahrungen kannst Du ansonsten hier erfragen

https://www.facebook.com/groups/IqosErfahrungen/?ref=share

...zur Antwort