diese Plage habe ich leider auch. Auf dem Balkon hocken sie auf der Wäsche, am Fensterrahmen, in der Küche, einfach überall. Keine Ahnung wie die Viecher heißen, aber sie nerven! Wenn die auf dem Arm rumkrabbeln zwicken sie sogar zwischendurch. Leider hilft auch kein Fliegengitter, denn die sind so klein dass sie durchpassen:-/

...zur Antwort

das habe ich noch nie gehört! Ich benutze nun schon 20 Jahre täglich Wasserfeste Mascara und habe mein Augenlicht immer noch! ;-)

...zur Antwort

Essig desinfiziert auf jeden Fall, da hast Du alles richtig gemacht! Ich würde Dir aber raten für die Zukunft anstatt einem Spülschwamm, Spültücher zu verwenden. Diese sind nämlich bei 60 Grad waschbar und somit Keimfrei ;-)

...zur Antwort

hast Du denn keinen Erwachsenen, der ein PayPal Konto hat oder zumindest eins erstellen könnte? -Vielleicht Deine Mutter?

Ich weiß nicht in wie weit PayPal das überprüft, aber wenn Du ein Konto mit falschem Geburtsdatum anmeldest, fällt das unter Betrug, darüber musst Du Dir im Klaren sein!

Also frage Dich ob die Tasche das wert ist!

...zur Antwort

also erst mal finde ich es toll, dass Du für den kleinen Vogel sorgst! :-)

Ich habe folgenden Link gefunden: http://www.birdnet.de/vogelhilfe/

Hoffe das hilft Dir weiter :-)

...zur Antwort

ich würde Dir raten ganz dringend in die nächste Tierklinik zu fahren!

Es ist doch wirklich unfassbar dass kein Arzt helfen konnte!-Oder sollte ich eher sagen wollte?!

Ich kenne mich zwar mit Katzen nicht unbedingt aus, aber die Symptome mit dem Erbrechen und dem vollen Darm, klingen für mich nach Darmverschluss! Ich gehe jetzt einfach mal von der Humanmedizin aus!

Bitte fahre sofort mit ihm in die nächste Klinik, der Kleine quält sich, hat wahrscheinlich höllische Schmerzen!

Und tu Deinem Kleinen einen Gefallen, mache die 8 Tierärzte dermaßen zur Sau, das kann ja wohl echt nicht angehen!

 

Gute Besserung dem Kleinen, ich denke an Euch! Berichte doch mal wie es ihm in ein paar Tage geht.

...zur Antwort

ursprünglich war es wohl so gedacht, dass man mit einem "Sie" in erster Linie fremde Menschen, Kollegen und Vorgesetzten Respekt entgegenbringt!

Ich selbst halte davon gar nichts, denn es ist so wie Du sagst, nämlich dass es wurscht ist, wenn einen jemand nicht respektiert, ob man mit demjemnigen per Sie oder Du ist! Aber ich glaube dass bei einem Streit oder einer Meinungsverschiedenheit  die Wortwahl doch ein wenig anders ausfällt wenn man per Sie ist! Da ist man doch etwas gehemmter.

...zur Antwort