Wenns für dich okay ist ist doch alles gut. Ich werde dieses Jahr mein 3,5 Abi machen. Bin damit zufrieden (für meinen geringen Arbeitsaufwand ist das sehr gut :D). Gibt wichtigere Dinge im Leben...

...zur Antwort

Ich fahre meinen 10 Jahre alten Benziner Saugrohreinsrpitzer weiter, der verbraucht 5 Liter. Damit ist am meisten für die Umwelt getan und ich habe ca. 30.000€ gespart. :-)
Kauf dir doch einfach nen gebrauchten Benziner. Bei VW würde ich eh nix mehr kaufen, oder willst du Betrüger unterstützen?!

...zur Antwort

VW ist schon toll. Vor allem die EA 189 Diesel (sehr sauber) und die tollen 1.4 Liter Benziner (tolle Steuerkette) sind sehr zu empfehlen! Ansonsten würde ich noch die 1.8 Liter und 2.0 Liter Benziner empfehlen, die für ihren niedrigen Ölverbrauch bekannt sind!

...zur Antwort

Lass dir kein Quatsch erzählen. Selbst wenn der Motor kalt ist kann man den problemlos bis 3000 drehen. Mache ich seit 150000 km mit meinem Dreizylinder so, da ich immer direkt von meinem Wohnort einen steilen Berg hochfahren muss. Und der Motor hält. Bis der Motor kaputt ist ist wahrscheinlich eher die Karosserie durchgegammelt oder er bekommt keinen Tüv mehr.

...zur Antwort

Kurzstrecken sind für jedes Auto der Tod. Nicht nur für den Akku.

...zur Antwort

Wenn du dich schon zukiffst steh wenigstens dazu. Und nicht rumheulen wenn dir dein Lappen (zurecht) abgenommen wird!

...zur Antwort

Weil Autos bei Langstreckenfahrten insgesamt deutlich weniger belastet werden als bei Kurzstrecken (egal ob Diesel oder Benzin). Weniger Kaltstarts, weniger Kupplungsverschleiß, weniger Bremsverschleiß....

...zur Antwort

Ich würde noch eine Weile warten. So 60 Jahre sollten reichen.

...zur Antwort

Ich würde keins der beiden nehmen. Aber ich denke du willst eins zum posen, da würde ich dann ganz klar den BMW nehmen.

...zur Antwort

uiii mit 60 in den Ort
Kriminell!

...zur Antwort