Es gibt 3 Gründe für drei Arten Kopfschmerz:

  1. Schmerz vorne, Stirn. = Augen überlastet
  2. Schmerz oben, Schädeldecke = Flüssigkeitmangel, mehr trinken
  3. Schmerz hinten, über dem Halsansatz. = Muskelverspannung oberer Rücken
...zur Antwort

Es ist im Vorfeld sehr wichtig das Du für Dich selber entscheidest ob die Zähne übehaupt raus müssen. Der Arzt ist dabei keine große Hilfe, er denkt nur an seinen Vedienst. (ja das ist wirklich so) Wenn also Zähne gezogen werden sollen mit der Begründung " die könnten später mal Probleme machen" Dann ist das Blödsinn und man sollte es nicht machen lassen und den Arzt wechseln. Als Regel gilt bei der Entscheidungsfindung : Keine Schmerzen = kein Arzt.

Alles Gute

...zur Antwort

Das kannst Du so machen wenn du gene zunehmen möchtest, in diesen Dingener ist soviel Zucker das man komplett darauf verzichten sollte, nicht nur während einer Diät.

...zur Antwort

Welches Krankheitsbild würdet ihr vermuten, wenn euch ein 21-Jähriger erzählt, dass er bereits vor 5000 Jahren im Jahr 2015 gestorben sei?

Dieser 21-Jährige würde vermuten, bereits im Jahr 2015 durch einen Unfall o. Ä. gestorben zu sein. Daraufhin wurde er eingefroren und bis zum Jahr 7015 konserviert.

Im Jahr 7015 war die Technik bereits so weit fortgeschritten, dass Gehirne miteinander vernetzt werden können, und in eine Simulation eintauchen können, ohne dann man weiß, dass man tatsächlich in einer unrealen Welt lebt.

Bereits im Jahr 2020 wurden Tests mit Neuralink an Menschen durchgeführt. Dabei werden Chips oder Nanobots ins Gehirn eingebracht, wodurch ein Interface erzeugt wird.

Im Jahr 7015 wurde dieser 21-Jährige dann in die heutige Welt (derzeit 2020) zurückversetzt. Dort ist das Leben ganz normal, nur eben dass man sich nicht zu 100% sicher ist, ob diese Welt real oder unreal ist. Sämtliche Menschen aus seinem damaligen Umfeld wurden ebenfalls vernetzt und leben jetzt hier in einer unwirklichen Welt - wobei die Gegenwart eigentlich das Jahr 7020 ist.

Dieser 21-Jährige ist fest davon überzeugt, mal Gedanken oder Radiowellen (Funkwellen, Telefonwellen) wahrzunehmen. Würde das wirklich so sein, und bewiesen werden können, so ist seine logische Erklärung dafür die oben beschriebene Vermutung.

Was meint ihr, welches Krankheitsbild er haben könnte? Oder ist die Technik im Jahr 7015 wirklich so weit fortgeschritten, dass seine Vermutung womöglich der Realität entsprechen könnte?

...zur Frage

Sehr interessanter Gedanke und tatsächlich sucht auch die Wissenschaft nach Anhaltspunkten für soetwas. Wenn diese Welt nicht real ist dann müsste es winzige Fehler oder Ungereimtheiten geben. In der Quantenphysik hat man solche "Unschärfe" auch schon beobachtet, bzw festgestellt das sich Quanten anders verhalten wenn man sie beobachtet.

...zur Antwort

Wenn Du einen Vortrag darüber halten willst dann finde herraus wie sinnvoll die Untersuchungen sind und nicht wie hoch die Anzahl. Es geht bei den regelmässigen Untersuchungen nur um den Verdienst. würde der Onkel doktor wirklich Krebs verhindern wollen dann würde er allen Frauen sagendas Tampons und Binden Glyposathbelastet sind und diese zu 90% für Krebs in diesem Bereich verantwortlich sind. Aber er schweigt lieber und wartet ab bis es etwas zu behandeln gibt.

...zur Antwort

Es ist erfreulich zu sehen das immer mehr Menschen anfangen selber zu denken.

Es wird wirklich nur Wind darum gemacht und es geht letzlich nur darum das Volk unter der Knute zu halten und zu beherrschen und natürlich um wirtschaftliche Interessen, also das Kapital von unten nach oben zu schaufeln.

Das dumme Volk muss beschäftigt werden, mit Klima, Terror, Plastik, und jetzt eben mit einem unsichbarem Feind. Wäre ein Volk frei, wohlhabend und sogar noch frei von Religion dann würde es am Ende noch über die Regierenden nachdenken... und das würde für die aktuellen Regierungen schlecht ausgehen.

Also Leute, wir sind im 21.Jahrhundert.. seid bitte schlauer als die Menschen im Mittelalter und wehrt Euch. ( und denkt nicht "aber es könnte ja doch sein" dann seid Ihr nicht cleverer als Hexenjäger)

...zur Antwort

Es ist einfach unglaublich das Menschen sich im 21. Jahrhundert noch die Genitalien beschneiden.

...zur Antwort
  1. Sofort zur Ärztin, (nicht zum Arzt)
  2. Sofort Bescheid sagen
  3. Nicht unmöglich aber da besser die Ärztin fragen.
...zur Antwort

Kauf Dir Schachtelhalmtee und sieh mal nach unter: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Ernaehrung-bei-Blasenentzuendung,blasenentzuendung140.html

Schmerzmittel werden nicht helfen und vermeide Antibiotika.

...zur Antwort

in der Form eher nicht aber es gibt einen negativen Placeboeffekt. Das beste Beispiel sind die Zigarettenpackungen, wenn die Menschen dauernd mit den Bildern konfrontiert werden dann ist das schlimmer als das Rauchen selber. Man kann sich auch "Krank denken" bzw, die ständige unterbewusste Angst, durch die Bilder hervorgerufen, macht krank. Das Schlimme daran ist das es durchaus bekannt und leider auch so gewollt ist.

...zur Antwort

Seit alle Krankenhäuser privatisiert sind geht es nur noch um Geld. Es werden unnötige Operationen den Menschen geradzu aufgeschwatzt nur um Geld zu verdienen. Die liebsten Patienten sind dem Betreiber die Menschen auf der Intensivstation die zwischen Leben und Tod gehalten werden, gerne auch an der Lungenmaschiene ( super aktuelle gerade) weil allein diese schon 800,00 € pro Tag bringt, bei einem Transport sogar das doppelte, darum werden Patienten auch schonmal halbtod zur "besseren" Behandlung kurzzeitig in eine "Spezialklink" verlegt. es gibt tausende Beispiele für das Geldverdienen dort, Ethik ist null Thema dort.

https://www.youtube.com/watch?v=ybT4B8ffEhM

...zur Antwort

Ja, sie sind schädlich weil die kleinen (cleveren) Asiaten Dir den echten Nagel so weit dünn feilen das es beim Nachwachsen schrecklich aussieht und Du quasi gezwungen bist immer wieder neue Nägel machen zu lassen oder Du nimmst irgendwann die künstlichen Nägel ab und lebst ca 2 bis 3 Monate mit hässlichen Nägeln bis die wieder ordentlich nachgewachsen sind.

...zur Antwort

Die Dinger sollten verboten werden, die Inhaltsstoffe jagen den Blutdruck hoch, dadurch kommt das Gefühl von "wachsein" oder Erfrischung für den Körper. Für junge Leute ist das ein langfristiger Weg in den Herzinfakt, für ältere Menschen sind die "Drinks" lebensgefährlich.

...zur Antwort

Das nennt sich "barfen" im Internet jede Menge zu finden.

https://www.barfinfo.de/

...zur Antwort

Neuen Freund suchen, falls es da wieder so läuft dann solltest Du Dir professionelle Hilfe suchen.

Falls Du absolut keinen neunen Freund suchen möchtest dann höre sofort auf mit dem was Du alles machst und sieh mal wie er darauf reagiert, der Rest sollte von alleine kommen.

...zur Antwort