Dieses Phänomen ist mir komplett unbekannt. Wenn das von Shisha rauchen kommt, so ist eine besonderas seltene Form der Unverträglichkeit, da scheinen mir andere Gründe wahrscheinlicher.

...zur Antwort

Die meisten Dosen, in denen der Tabak verkauft wird sind leider nicht wirklich geeignet, den geöffneten Tabak über eine längere Zeit aufzubewaren.

Bessser geeignet:

- Schnellverschlußbeutel (nicht wirklich der Brüller aber kostet sehr wenig, Centbeträge)

- Leerdosen (mein Favorite, kost nen Euro und ist super)

- Tuperdosen (sind geil geeignet aber echt sehr teuer)

...zur Antwort

Hi,

mit deinem Preisbereich 200 gr bis 15 Euro (entspricht 75 Euro pro KG) bewegst Du dich halt im Billigsegment und so viel gutes gibts halt da nicht.

Wenns aufs Geld ankommt würde ich Elegans kaufen 250 gr für 14,90 (entspricht ca. 60 Euro pro KG)

http://www.shisha-galerie.de/shisha-tabak-elegans-250g-dose/

Wenn du ein bischen was drauflegst bekommst Du z.B. Freestyle 150 gr. für 13,90 (entspricht etwas über 90 Euro pro KG)

...zur Antwort

Du könnstst versuchen den gewünschten Effekt durch Zugabe von Molasse zu erzielen -> Petes Stoff Terror mint.

Hier sollte auch recht wenig zusätzliche Molasse genügen. (.. aber eigentlich is der gesamte move eher witzlos, kauf dir nen guten Watermelon mint tabak und gut is)

...zur Antwort

Ich gehe mal davon aus, dass Du Naturkohle anzünden möchtest, denn sonst wäre die Frage sinnlos.

Mit einem Herd geht das schon, aber der Herd verschmutzt sehr stark dabei. Deshalb sind eine extra Herdplatte oder ein Gasbrenner empfehlenswert. Deine Preisangabe von 30-60 Euro hierfür erscheint mir etwas hoch. Ich hätte mal ca. 25 Euro getippt.

Eine Alternative besteht darin Selbstzünderkohlen als Starter für die Naturkohlen zu verwenden. (Ist auf Dauer aber ein noch teurerer Spaß)

...zur Antwort

Soweit ich weis hängen solche Geschichten mit den spezifischen Materialeigenschaften von Glas zusammen.

Ein Glasgegenstand kann in seiner Struktur sehr stark beschädigt sein, ohne das dies für das Auge sichbar ist. In einem solchen Fall genügt eine minimale Erschütterung oder Berührung und das Ding ist hinüber.

Meine These: Dein Kohleteller war bereits beschädigt. Er ist nicht beim Spülen kaputt gegangen.

Im Zweifel frag halt mal bei jemandem nach der Glasbläser oder werkstoffwissenschaftler ist.

 

...zur Antwort

Hi,

das ist sicher sehr ärgerlich.

Wo hast Du denn das Zeugs gekauft?

Was hast Du gezahlt?

War da eine Steuerbandarole dran?

Mir scheint das eher ein Fake zu sein!

...zur Antwort

Hi,

den Ottaman kenn ich leider nicht,

der Nubia gefällt mir deutlich besser als der Jeffs:

- kein Auswaschen

- nimmt die Molasse schnell, gut und ansatzweise rückstandslos auf

- gutes/ kein Tabak Aroma

- lasst sich vom Schnitt super ein Kopf bauen 

Grunsätzlich mag ich das mit der Molasse und dem selbst Anfeuchten nicht so sehr, weils mir einfach zu viel Aufwand ist. Ich will kaufen und rauchen und net kaufen und ne Sauerei veranstalten und ne Woche später rauchen.

Wenn man drauf steht, so ist der Nubia bestimmt klasse.

...zur Antwort

Die beste Möglichkeit an Tabak zu kommen ist das gut sortierte Fachgeschäft.

Wenn Du recht weit entfernt wohnst, mach halt sowas wie einen Vorratskauf.

Alternativ kannst Du auch im Internet bestellen (kostet halt dann noch zusätzlich Versand)

Bei einer Tankstelle, einem Kiosk oder einer ähnlichen Verkaufsstelle würde ich keinen Tabak kaufen. Die dort gebotene Qualität ist häufig unzureichend.

...zur Antwort

Es gibt auch in Deutschland rauchfertigen Tabak zu kaufen.

Manche Sorten waren bei mir immer rauchfertig (z.B. Ultimate, Freestyle, Sama infinity) andere sind mal feucht und mal trocken (ALwaha, Adalya,Nahkla)

Wenn der Tabak zu trocken (nicht rauchfertig) ist, muss man ihn halt selbst befeuchten. Das ist letztlich nicht weiter tragisch. Für den Anfänger ist sowas nicht geeignet, da es eine Fehlerquelle beinhaltet. Kauf Dir zum Start unbedingt rauchfertigen Tabak. Viel Spass

...zur Antwort

Kauf nach Möglichkeit rauchfertigen Tabak.

Wenn der nicht verfügbar ist, dann kauf halt in einem FACHGESCHÄFT ein geeignetes Mittel (Glycerin, Molasse, mit oder ohne Geschmach ist egal) Keinesfalls würde ich in einem Bastelgeschäft, in der Apotheke, beim Fisör oder auf dem Fischmarkt irgendetwas kaufen, auf den Tabak schütten und dann rauchen!

...zur Antwort

Du scheinst mir auf keinem schlechten Weg zu sein.

Da die Steine gut funktionieren und der Tabak raucht aber nicht schmeckt tippe ich auf ein Hitzeproblem. (wobei Du von deiner Beschreibung her eigentlich alles richtig machst)

  • Wenn Du mit Windschutz rauchst -> lass den mal weg oder
  • erhöhe den Abstand zwischen Alu und Tabak oder
  • versuchs mal mit einem rauchfertigen, hitzeunempfindlichen Tabak (z.B. sama infinity)

Es gibt zur Zeit wirklich viel Auswahl an rauchfertigem Tabak (das war nicht immer so), deshalb kann ich mich auch nur wundern, dass sich heute noch jemand das mit der Molasse und dem Befeuchten antut. Gibts keinen Grund für.

...zur Antwort

Leider keine Raucherfahrung mit dem Teil.

Stand mal vor einer unity shisha, fand das Teil optisch ungewöhnlich und nicht uninteressant. Hab tatsächlich überlegt, ob ichs kaufen soll, hab mich dann dagegen entschieden, weil mir der Preis (ich glaub es war um die 150) ein Stück zu hoch und das Risiko zu gross war. Wenn Du sie kaufst schreib mir mal wie sie ist ;-)

...zur Antwort