Wie wäre es damit nicht zu kiffen?

Ist 6 Wochen oder 6 Monate nachweisbar, bin mir nicht ganz sicher.

...zur Antwort

"Reif" - ja klar.

Wie wäre es damit, ihn nicht immer nur anzuschreiben, sondern mal in echt etwas zu unternehmen? 

Im Moment zB. Schlittschuhlaufen gehen oder so?

...zur Antwort

Zunächst ist wichtig: Sport. 

Aber hier gilt: Nicht übertreiben, sonst verletzt du dich oder bekommst Entzündungen! Und das bereust du zum Teil den Rest deines Lebens.

Ab und zu Chips wird dich schon nicht umbringen, aber besser wird es davon nicht! Also lass lieber die Finger davon. Gute Alternativen zum Knabbern sind zB. Nüsse! Warum? Hoher Eiweißanteil!

Damit kommt die Ernährung: Ernähre dich ausgewogen, von allem etwas. Vor allem Eiweiß (Proteine) ist hier wichtig. Iss zum Beispiel jeden Abend eine Packung Magerquark mit Obst. Hat viel Eiweiß und schmeckt ganz gut. Da du 14 bist nimm bitte KEIN Proteinpulver, etc. Das ist in deinem Alter extrem schlecht!

Zu guter Letzt: Von heute auf morgen wird das sowieso nichts. Bleib umbedingt dran und in ein paar Monaten siehst du bestimmt die Resultate!

...zur Antwort

Tut mir leid für dich.

Aber nein, gespeichert ist gespeichert. 

...zur Antwort

Ich bin der Meinung, dass das nun wirklich DEINE Entscheidung ist. Nicht die von uns und auch nicht die deines Freundes.

...zur Antwort