Habe ich da rechtlich gesehen Chancen, den Fall zu gewinnen?

Hallo!

Ich bin 19 und mein (selbst finanziertes) Auto (Kleinwagen) ist auf mich angemeldet. Die Versicherung jedoch lief über meine Mutter, da dies günstiger war, als wenn sie über mich gelaufen wäre.
Folglich liefen auch die Rechnungen auf sie.

So. Jetzt kommt der Hammer. Meine KFZ-Versicherung hat mir vor 3 Wochen eine Mahnung geschickt, in der drin stand, ich solle 163€ Geschäftsgebühr bezahlen UND meine Versicherung sei gekündigt, weil wir die Rechnungen nie bezahlt hätten. Das Ding ist aber: Es kamen nie Rechnungen an! Daraufhin haben wir mit der Versicherung telefoniert, welche meinte, dass sie bereits 2 Rechnungen und 3 Mahnungen an uns verschickt hätten. Das stimmt aber nicht! Wir haben exakt eine Mahnung bekommen, und ansonsten gar nichts.

VORSICHT: Alle genannten Rechnungen und Mahnungen beziehen sich auf MEIN Auto! Die Rechnungen für die Versicherung (/das Auto) meiner Mutter kamen an und wurden selbstverständlich bezahlt!

Ich habe mich natürlich extrem gewundert, warum die Versicherung direkt eine Mahnung rausschickt - ohne vorangegangene Rechnungen. Dann kam zwei Wochen später der Bescheid von der Zulassungsstelle, dass mein Auto vorläufig stillgelegt wäre, und wenn ich bis zum 4.10. keine neue Versicherung habe, Kosten in Höhe von 250-350€ auf mich zukommen.

Das finde ich extrem dreist und ist Betrug! Bei uns sind keine Rechnungen zu meiner Versicherung angekommen! Die Versicherung bestreitet dies.

Kann ich die Versicherung bei der Polizei anzeigen und habe ich Chancen, den Fall zu gewinnen? Ich persönlich habe einen Nebenjob mit einem Verdienst von ca. 400€ im Monat und solche Kosten sind für mich persönlich natürlich sehr groß! Aber ich möchte es halt nicht auf mir sitzen lassen. Vorallem würden andere Versicherungen jetzt 400€ mehr pro Halbjahr kosten, als meine alte! (Alte: ca 400€ pro 6 Monate, die günstigste neue: ca 800€ pro 6 Monate).

Und bevor jetzt wieder irgendein Otto es nicht glaubt oder nochmal nachfragt: Ja, wir sind zu 100% sicher, dass zu meinem Auto keine Rechnungen ankamen.

Liebe Grüße!

Polizei, Versicherung, Recht, Anwalt, Gesetz, Kfz-Versicherung, Anzeige, kfz-zulassung, Auto und Motorrad
19 Antworten