Wichtigste Punkte...

-logische Argumentation mit vollständigen Argumenten -Gliederung in Einleitung, Hauptteil und Schluss

++Einleitung++ -Thema oder Problemfrage -Origineller Einfall oder eine Situation, die den Anlass deutlich macht (z.B. konkreter Fall, eigene Erfahrung, Zeitungsmeldung)

++Hauptteil++ -Die Argumentation ist klar strukturiert Die richtige Reihenfolge wird beachtet -Alle wichtigen Argumente sind genannt -Treffende Beispiele

++Schluss++ -Rundet den Gedankengang ab mit einem originellen Einfall (z.B. Zitat, Apell, Ausblick auf verwandte Themen, etc.) -Fazit mit möglichen Konsequenzen

!!Die Form wird eingehalten!! ->Argumentation: -Logisch und vollständig -Pro und Contra -These/Behauptung, Begründung und Beispiele ->Ich-Form ->Zusammenhängender Text

!!Die sprachliche Form wird eingehalten!! ->R, Z, A, Gr. -> Präsens -> Sachlich ->gute Verbindungswörter und Adverbien

Deine grundsätzliche Vorgehensweise: 1.Stoff sammeln (Brainstorming oder Fragenfächer) 2.Den Stopff in Pro- und Contra-Argumente einteilen 3."Argumente füllen" (Darauf achten, dass die Argumente vollständig sind und dass die Begründungen und Beispiele logisch zur These passen) 4.Gliederung erstellen (Argumentation mit Reihenfolge der Argumente festlegen) 5. Den Text schreiben 6. Den Text überarbeiten

Copyright: Johannes Riegger, Stuttgart

...zur Antwort

Eigentlich nur bei der Tankstelle...

Vielleicht in paar Blumen und dazu ne Flasche Sekt und ne Schachtel Pralinen.

Sonst gibt es nichts, was sonst noch offen haben könnte..

Außer vielleicht ihr habt einen Verkaufsoffenen-Sonntag in der Stadt oder einem Nachbarort :)

MfG

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.