Verliebt sein verunsichert mich total?

Ich habe mich total in einen Freund verliebt. Wir kennen uns schon seit ca. 2 Jahren aber so wirklich reden tun wir erst seit ungefähr 6 Monaten und in den letzten 2-3 Monaten sehen wir uns fast jeden Tag, da er in meinen Freundeskreis integrierter ist. Wir haben uns noch nie alleine getroffen (waren nur wenn wir die beiden letzten oder beiden ersten waren zu zweit und haben sehr intime Gespräche geführt). Ich bin einfach total am verzweifeln, weil ich absolut nicht einschätzen kann, wie er zu mir steht. Er hat sich mir gegenüber unglaublich geöffnet und anvertraut (vermutlich weil ich ihm das Gefühl gegeben habe, wirklich interessiert an seinen tieferen Gedanken zu sein). Ich habe aber einfach die Sorge, dass das eine rein platonische Freundschaft ist, ich bin viel zu unsicher um das irgendwie anzusprechen und würde einfach gerne wissen, was denn Anzeichen sind, dass es in eine bestimmte Richtung geht. Ich hatte nie das Gefühl, dass eine sexuelle oder gar romantische Spannung vorhanden ist, weiß aber nicht ob das einfach daran liegt, dass ich so schrecklich unsicher und selbstkritisch bin und deshalb immer glaube, keiner mag mich. Ich weiß einfach nicht ob ich den Kontakt etwas runter fahren soll, um die Gefühle zu verdrängen (weil mich das alles einfach Wahnsinnig macht), oder ob ich weiterhin mit ihm so aktiv befreundet sein soll, aber eben nach und nach daran zerbreche. Ich schließe zwar nur zu 99% aus, dass er für mich so fühlen wird wie ich für ihn, aber ich halte dieses Raten und Schätzen und Interpretieren und vor allem Spekulieren nicht mehr aus!

Was soll ich tun? Wie lenke ich die Freundschaft in eine Richtung, ohne am Ende als idiot da zu stehen?

...zur Frage

Ich denke du solltest auf dein Herz hören! Ja, das hört sich jetzt ziemlich einfacher an, als gesagt, aber: Mal ehrlich! Was sagt dir dein Bauch gefühl? Versuch deine Unsicherheit zu ignorieren. Versuche einfach das zu tun, was dich glücklich macht. Stell dir vor ihr seit allein in einem Raum. Alles ist perfekt. Es ist ruhig, ihr seit allein und er sieht dir tief in die Augen und ihr redet. Würdest du ihn gerne küssen? Dann tu es! Egal, was dir deine Unsicherheit sagt! Und probier es aus! Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du am Ende nie erfahren, was los war und ob es mit euch funktioniert hätte! Bitte versuch einfach dir zu sagen: Du lebst nur ein Mal, also schalte deine Unsicherheit ab und hör auf dein Herz :)

...zur Antwort