Es ist nicht mehr so schlimm wie damals, allerdings trotz allem noch gefährlich, tagsüber biste eig halbwegst sicher es sei den du provozierst mit irgendwas (irgendwie leute beleidigen oder absichtlich mit irgend ner kleidungsfarbe z.B rot mehrfach durch n set der crips laufen) wiederum nachts würde ich dort nicht rumlaufen wollen, nachts kehren sogesehen die 90s back, überfälle, schießerein... vergewaltigung, alles was damals schon so gemacht wurde, davon mal ab ist compton nicht mehr so gefährlich wie z.B Hoover oder Watts, ebendso Inglewood / Crenshaw sind mitlerweile um einiges gefährlicher als compton.

...zur Antwort

N.W.A Ist Rap .. unterkategorie Gangster Rap ( N.W.A Hat den Gangster Rap neben Ice T erfunden ! ) G-FUNK ( Ebenfals von N.W.A Erfunden made by Ruthless Records und nicht wie alle glauben von dr.dre .. Beats wie Dope man waren DJ Yellas werk ) & Murder Rap.

...zur Antwort

das is doch schon lange bekannt, tupac und eazy haben darüber schon in 93' geredet, pac selbst hatte ebenfals probleme mit dr.dre wie er auch in einigen texten deutlich machte ^^ auserdem war tupac neben nate dogg der einzigste rapper von death row der nicht in eazys oder ruthless diss tracks gegen death row gedisst wurde ... weder in its on noch in real muthaphukkin g, dpg killah oder wut would you do. ich schätze hätte das geklappt mit tupac und eazy on ruthless ... währe ruthless, tupac und eazy niemand mehr im weg gewesen was auch die theory das suge pac und eazy auf dem gewissen hat mal wieder etwas näher bringt.

...zur Antwort

DJ YELLA - 4 Tha E ( Für Den verstorbenen Rapper Eazy-E einer von DJ Yellas besten Freunden) , The Lox - We Always miss Big Poppa ( für den verstorbenen Rapper Biggie Smalls ), puff daddy - Ill be missing you ( auch für biggie smalls ), Young CHryme ft Mopreme - I miss your brother ( von tupacs bruder und ein Deutschen rapper der nur amerikanisch rap für den verstorbenen rapper 2pac shakur )

...zur Antwort